Inhalt

Archiv

Detmold, 26. Februar 2015 09:56 Alter: 4 Jahr/e

Von Bits zu Atomen: Experimentelle Studierendenarbeiten im Haus Finke

"Digitale Werkstatt - von der Idee zur Fertigung" - unter diesem Titel steht eine Ausstellung, die vom 31. März bis 14. April 2015 im ehemaligen Modehaus Finke zu sehen sein wird. Im Entwurfsprozess ist der Computer als universelles Planungswerkzeug in der Architektur und Innenarchitektur längst nicht mehr wegzudenken. Und auch die Herstellung von Gebäuden, Räumen und Objekten basiert verstärkt auf digitalen Technologien. Dadurch verändert sich nicht nur die Wahrnehmung unserer gebauten Umwelt, es entsteht auch ein neuer Handlungsraum für Gestalter.

Die Ausstellung "Digitale Werkstatt" blickt hinter die Kulissen dieser Entwicklung und zeigt den Transformationsprozess - von Bits zu Atomen - anhand von experimentellen Studienarbeiten der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur. Die Eröffnung findet am 31. März 2015, um 19.00 Uhr im Haus Finke in Detmold statt. Anschließend bringen die "dark flamingos" die "Digitale Werkstatt" zum Schwingen.

Ort: Haus Finke, Bruchstraße 40, 32756 Detmold

Öffnungszeiten:

  • Dienstag 07. April 11.00 - 13.00 Uhr
  • Samstag 11. April 11.00 - 13.00 Uhr
  • Dienstag 14. April 11.00 - 13.00 Uhr
  • Donnerstag 16. April 16.00 - 18.00 Uhr

www.m-cdc.de