Inhalt

Nachrichtendetails

Detmold, 02. Mai 2016 10:03 Alter: 3 Jahr/e

Vortrag: "Zeitgenössische Architektur ausstellen"

Der bekannte Berliner Architekturgalerist Ulrich Müller spricht am Dienstag, den 3. Mai bei den Dienstagsvorträgen. Die von ihm geführte Architektur Galerie Berlin zählt laut Prof. Jasper Jochimsen zu den profiliertesten Institutionen in diesem Bereich in Deutschland. Der Vortrag zum Thema "Zeitgenössische Architektur ausstellen - Kontext, Transformation und Atmosphäre“ startet um 12.15 Uhr im Casino-Hörsaal 3.103. 

In einer der letzten Pressemitteilungen spricht Ulrich Müller die jeder Ausstellung von Architektur zuzgrundeliegende Fragestellung an: "Unabhängig vom konkreten Ausstellungsgegenstand thematisiert jede Architekturausstellung zugleich die Frage, auf welche Weise die Erfahrung von Architektur überhaupt ersetzt werden kann. Da Architektur ja nicht ausstellbar ist, muss jedes Mal eine neue Antwort darauf gefunden werden, wie die Architektur konstituierenden Eigenschaften aus der Realität in den Ausstellungsraum übertragen werden können. Bei dieser Transformation geht es weniger um reine Wissensvermittlung, sondern vielmehr um die Schaffung von Atmosphären, die im besten Falle sogar eigenständige Formate generieren."

Der Vortrag ist an der Schnittstelle von Architektur, Innenarchitektur, Ausstellungsgestaltung und Rauminstallation angesiedelt und damit für alle Studiengänge der Detmolder Schule von Relevanz.