Inhalt

Nachrichtendetails

Detmold, 19. Dezember 2018 11:17 Alter: 96 Tage

Jetzt anmelden: Solar Decathlon Workshops und Prototypen-Bau

Der Solar Decathlon ist einer der renommiertesten internationalen Wettbewerbe für Architektur-Studierende. Es findet 2019 zum zweiten Mal in Lateinamerika statt. Aufgabe ist es, im Dezember einen Prototyp für eine energetisch optimierte Wohnung im sozialen Wohnungsbau im Maßstab 1:1 zu bauen und bei einer Bauausstellung in Cali, Kolumbien auszustellen.

In der ersten Phase des Wettbewerbs 2017 ist das Team InnoNativo, bestehend aus Studierenden der Detmolder Schule und der Universidad de La Salle/Bogotá, mit einem städtebaulichen und architektonischen Konzept für Buenaventura, Kolumbien, als einer von 16 Finalisten ausgewählt worden. In der zweiten Phase geht es nun darum, den Entwurf besonders hinsichtlich des Innenausbaus und der Fassaden zu konkretisieren und den Prototypen für die Ausstellung zu bauen und zu optimieren.

Dafür sind insgesamt vier Arbeitsphasen vorgesehen:

  • Entwurfsworkshop Architektur und Innenarchitektur I: Februar/März 2019, 10 Tage Bogotá
  • Entwurfsworkshop Architektur und Innenarchitektur II: Mai 2019, 10 Tage Detmold
  • Konstruktionsworkshop: August 2019, 15 Tage Bogotá
  • Aufbau und Ausstellung des Prototyps November/Dezember 2019, 20 Tage Cali

Wer möchte in der zweiten Phase mitmachen? Wir suchen 5-10 Studierende aus Architektur und Innenarchitektur (ggf. auch Stadtplanung), die Interesse daran haben, in einem internationalen und interdisziplinären Team mitzuarbeiten, am besten während allen vier Arbeitsphasen. Die Teilnahme wird mit insgesamt 16 CR als Praktikum, Projekt, WPF und/oder KM anerkannt - Details nach Interesse und in Abstimmung mit den KollegInnen des jeweiligen Studiengangs. Die Aufenthalte in Kolumbien werden durch Förderung des Fachbereichs und des Präsidiums unterstützt.

Rückfragen und Bewerbungen bitte bis 18.01.2018 per Mail an martin.hoelscher(at)hs-owl.de