Teaser (Rechte Spalte)

Inhalt

Nachrichtendetails

Detmold, 13. Oktober 2014 11:32 Alter: 4 Jahr/e

Umzug der iMacs und Druckkosten

Die Detmolder Schule erhebt künftig Druckkosten für die öffentlich zugänglichen Drucker. Gleichzeitig geben die Systemadministratoren bekannt, dass die  iMacs aus dem Bachelorstudio nun ins Masterstudio/MAC-Studio umgezogen sind. 

Drucken kostet ab sofort 2 Cent pro Seite, als symbolischer Betrag, um die Verschwendung von Papier und Toner einzudämmen. Dies gilt für die Drucker im Bachelorstudio 4113, Masterstudio/MAC-Studio 4017, Thesisraum 4310 und AVA-Raum 4203. Die Abrechnung erfolgt über das Papercut-System. Ist das Konto im Minus, kann nicht gedruckt werden. Das Konto kann wie gewohnt bei Herrn Gehrmann (Raum 2129) durch Bareinzahlung aufgeladen werden. Das Drucken über WLAN (eduroam) ist ab sofort abgeschaltet, da dort die Druckkosten nicht erhoben werden können.

Die iMacs aus dem Bachelorstudio (Raum 4113, rechte Seite) sind nun in das Masterstudio/MAC-Studio (Raum 4017, linke Seite) umgezogen. Der frei gewordene Platz im Bachelorstudio wird im Laufe des Semesters mit mobilen Arbeitsplätzen für Notebooks inklusive Stromversorgung ausgestattet. Der Zugang zu beiden Räumen wird in Zukunft für alle Studenten von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr möglich sein, danach ist der Zutritt nur mit Zugangskarte möglich. Die Zugangskarten können in der Zentrale (Eingang Geb. 2/"Riegel") bei Frau Pakendorf und Frau Römer gegen eine Pfandgebühr von 50,- € besorgt werden.