Inhalt

Nachrichtendetails

Detmold, 11. September 2018 11:46 Alter: 12 Tage

WDR berichtet über Forschungsprojekt

Der WDR berichtet heute Abend (11.9.2018) um 21:00 Uhr in der Sendung "Quarks & Co" über das Forschungsprojekt "Haushebung in Überschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz" (HUeBro), an dem auch die Forschungsschwerpunkte urbanLab und ConstructionLab der Hochschule OWL beteiligt sind. Das Projekt "HUeBro" ist ein vom Bundesumweltministerium (BMUB) gefördertes Verbundprojekt. Im Rahmen des Vorhabens wird die Hebung von Häusern von den Projektpartnern als eine innovative und alternative Hochwasservorsorgemaßnahme interdisziplinär und standortspezifisch untersucht.

Link zur WDR-Website: https://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/sendung/2018-09-11/43590019/quarks-land-unter-was-hilft-bei-hochwasser-.html

Weitere Infos: http://www.huebro.de