Inhalt

Neuigkeiten aus dem Forschungsbereich

Detmold, 25. Juli 2018 16:11

urbanLab: #11 Regionaler Salon: Heimat planen

Können wir Heimat planen? Unter dieser Leitfrage stand am Freitag, den 13.07.2018 der 11. Regionale Salon der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. Er war zugleich die VII. Auflage des Foro Urbanismo y Participación (Forum Stadtplanung und Partizipation), das damit erstmals außerhalb Lateinamerikas stattfand.

Detmold, 16. Juli 2018 15:30

urbanLab: studentischer Ideenwettbewerb: Stadt Land Quartier

Studierende aus Studiengängen der Architektur, des Städtebaus oder der Landschaftsarchitektur sind aufgefordert für eines von drei ausgelobten Plangebieten ein „Stadt Land Quartier“ zu entwerfen und in ihrer Fachrichtung zu vertiefen. Gefragt ist ein überzeugendes Gesamtkonzept, dass das urbane Lebensgefühl mit den Vorzügen des ländlichen Raums verbindet.

Detmold, 23. Juni 2018 16:43

urbanLab: URBiNAT - Kickoff in Coimbra

Alle 28 europäischen und nicht europäischen Partner haben die Ärmel hochgekrempelt und in Coimbra bei sommerlichen Temperaturen mit einem dreitägigen Workshop den Start des Projekts eingeläutet. Folgen Sie hier dem Projekt auf Twitter @URBi_NAT

 

Detmold, 19. Juni 2018 10:44

PerceptionLab: Potenziale partizipativer digitaler Forschungswerkzeuge: Vortrag des PerceptionLab auf der CEBIT

Als Teil der vom CPS.HUB NRW organisierten Talkreihe "Fresh Ideas from NRW"  präsentierte vergangenen Dienstag das PerceptionLab Projekte und Erkenntnisse zum Thema partizipativer Forschungswerkzeuge und welche Rolle in diesem Kontext das Digitale als Katalysator innovativer Prozesse im Sozialraum Stadt spielen kann. Die Veranstaltung war Teil der diesjährigen CEBIT auf dem Ländergemeinschaftsstand des Landes NRW verortet.

Hier gehts zur Pressemitteilung.

Detmold, 06. Juni 2018 09:00

urbanLab: Projekt SITZ! wird zum Reallabor

Anfang Juni wurden die Bänke des Projekts SITZ! aufgestellt, welches gemeinsam mit der Bürgerstiftung Detmold, dem Klimapakt Lippe und der Peter Gläsel Stiftung initiiert wurde. Die Bänke stehen den Sommer über bis Mitte September an vier Standorten am Rande der Detmolder Innenstadt. Ziel ist es Bedarfe an Sitzmöglichkeiten zwischen Wohnen und Einkaufen aufzuzeigen und die Kommunikation im Raum zu fördern. Im Herbst werden die Standorte evaluiert und die Bänke sozialen Einrichtungen gespendet....

Detmold, 23. Mai 2018 12:28

PerceptionLab: Begegnungen mit Licht - Ley im Interview mit der Zeitschrift Licht

In der neusten Ausgabe (3/2018) der Fachzeitschrift Licht spricht Jan Phillip Ley über das Projekt FLUKS, welches im Rahmen einer Kooperation von Ley, dem PerceptionLab und Studierenden der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur entstanden ist. Dabei verweist Ley vor allem auf die Notwendigkeit der Weiterentwicklung wissenschaftlicher Methoden um die durch Voranschreiten der Digitalisierung entstehenden Schnittmengen zwischen Disziplinen, Inhalten und räumlichen Kontexten...

 

Hier geht es zu den älteren Nachrichten