Inhalt

urbanLab


Detmold, 13. Juni 2018 16:11

urbanLab: #11 Regionaler Salon: Heimat planen // Melden Sie sich jetzt kostenlos an!

Der 11. Regionale Salon möchte Aspekten des Heimatbegriffs und seines Bezugs zur räumlichen Umwelt nachgehen. Er findet erstmals mit internationaler Beteiligung statt und stellt Positionen aus der deutschen Planungspraxis die Erfahrungen lateinamerikanischer Kolleginnen und Kollegen gegenüber. Ob und wie dabei Heimat gebaut wir, möchten wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren.

Detmold, 28. März 2018 00:00

urbanLab: Regionale Netzwerke - Ausgabe 03 des urbanLab Magazins

Regionale Netzwerke. Mit dem Zuzug von einer Million Geflüchteten im Jahr 2015 haben sich die Maßstäbe, Nöte und Notwendigkeiten im Bereich des Wohnungsbaus und der Stadtentwicklung erheblich verändert. Kooperationen auf regionaler Ebene sind ein Ansatz, um sich diesen Herausforderungen zu stellen. Dabei werden die Umlandgemeinden nicht mehr nur als Überlaufbecken der Großstädte, sondern vielmehr als notwendige Partner begriffen. In der Diskussion sind dabei Lösungen aller Art - von...

Detmold, 01. März 2017 05:30

urbanLab: studentischer Ideenwettbewerb: Wachstum in Kooperation

Zukünftige Quartiersentwicklungen stehen vor der Herausforderung, die täglichen Bedürfnisse der Bewohner auch abseits der regionalen Zentren glaubhaft abzubilden und die Abhängigkeit dieser Gebiete vom motorisierten Individualverkehr zu verringern. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass das Wohnen in den klassischen Stadterweiterungen ansonsten nur für wenige Milieus und Lebensstile in Frage kommt und so die Ausdifferenzierung der Gesellschaft auch im regionalen Maßstab immer weiter fördert....

Detmold, 18. Juni 2016 00:00

urbanLab: Projekte

"Heimatwerker. Wer baut der bleibt!": Unser Projekt zur Integration von Flüchtlingen. Mit unseren Forschungs- und Entwicklungsprojekten generieren wir neues Wissen und entwickeln Best-Practice-Beispiele.

Detmold, 16. Juni 2016 00:00

urbanLab: Team

Das urbanLab wird getragen von elf Professoren aus drei Fachbereichen. Das interdisziplinäres Team bringt an der Hochschule OWL alle zusammen, die in Stadt und Region forschen.