Teaser (Rechte Spalte)

Inhalt

Einrichtungen und Leistungen

Das Ziel der Forschungsgruppe ist es, Transfermöglichkeiten und die Anwendung von innovativen Materialien für Architektur und Design anzubieten:

  • Verbesserung von Entwicklungsprozessen für neue Bauteile und Produkte,
  • Entwicklung von anwendungsbezogenen Prototypen für Konstruktion und Materialien – analog, digital, virtuell,
  • Entwicklung von Planungsinstrumenten für Gebäudehüllen hinsichtlich Anwendbarkeit, Fertigung und Nachhaltigkeit,
  • Nutzung von Synergien aus der Verbindung von Forschung und Lehre.

In den beteiligten Fachgebieten stehen verschiedene Methoden und Technologien für die Untersuchung von Materialien und Oberflächen zur Verfügung, die auch als externe Dienstleistung angeboten werden.

 

Lasercutter

Skylaser 9060

Der Laserschneider skylaser 9060 wird in unserem Labor für die Verarbeitung von dünnem Pappbögen und Filmmaterial verwendet. Er ist zum Schneiden und Gravieren von vielen nicht-metallischen Materialien wie Acrylglas, Vollholz und Holzwerkstoffe, Papier, Pappe, Kunststoffe, Schaumstoffe und Textilien geeignet.

Es ermöglicht die schnelle und kostengünstige Entwicklung von Prototypen.

3D-Drucker

Dimension SST 768

Der 3D-Drucker Dimension SST 768 produziert hochwertige ABS-Kunststoff-Modelle mit dem FDM-System. Die FDM-Technik ist ein echtes additives Verfahren, bei dem das Material, Schicht-für-Schicht auf einer Plattform aufgebracht wird - analog zu dem SLS-Verfahren - und nicht gehärtet oder verklebt werden. Nach Austritt aus dem Extruder (Schmelzdüse) härtet das Baumaterial auf der Oberseite der darunter liegenden Schicht.

CNC-Fräse

Wissner WITEC 15 Economic

Mit der CNC-Fräsmaschine Wissner WITEC 15 Economics wird Plattenmaterial nach digitaler Vorlage bearbeitet. Die Vorteile der CNC sind hohe Genauigkeit in der Fertigung und kurze Produktionszeiten. Zur Zeit wird eine 3-Achs-CNC-Fräsmaschinen verwendet.

Powerwall

Stereoskopische Projektion

Die Powerwall an der Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, bietet eine immersive, stereoskopische Projektion, wodurch Probleme intuitiv und interaktiv diskutiert oder Ergebnisse präsentiert werden können. Das "echte", dreidimensionale und interaktiv bildgebende Verfahren, ermöglicht es die Kommunikation zwischen Designer und Auftraggeber leichter und klarer zu gestalten. Designs, Ideen und Prozesse werden verständlicher und leichter zu kontrollieren und zu korrigieren.

Bauphysikalisches Labor

Wärmebildkamera

Bauphysikalische Messverfahren beinhalten die Umsetzung und Auswertung von Messreihen, für die bauphysikalischen Bewertung von Bauelementen wie Akustik, Feuchtigkeit und Hitze.

Labore Bauingenieurwesen

Labore Bauingenieurwesen

Werkstoffprüfung: Bauteil- und Materialprüfungen– verschiedene Dienstleistungen aus Forschung und Praxis des Bauingenieurswesen. Trag- und Verformungsverhalten: Simulation von Tragwerken in Baukonstruktion und Ingenieursbau. Akustiklabor: Analyse von Bau- und Raumakustik bzw. des baulichen Schallschutzes sowie der akustischen Eigenschaften von Bauteilen und Produkten.

Materialbibliothek

Material-Bibliothek

Ergebnisoffene Sammlung innovativer Materialien für die Anwendung in allen Disziplinen. Materialrecherche, Anfassen und Begreifen und Transfer in Architektur und Design.