Teaser (Rechte Spalte)

NEXTPLACE KONFERENZ

"Netzwerke der digitalen Region" am 7.2.2018

Detmolder Bauphysiktag 2018

DETMOLDER BAUPHYSIKTAG

"Bauphysik in der beruflichen Praxis" am 15.2.2018

Inhalt

Energy Plus Surfaces

KOOERATION:

Durch die Kooperation zwischen Bayer Material Science Consult Vaillant und Gerd Daffertshofer und die Studenten der Internationalen Facade Design and Construction, IFDC Meister Program, wurde ein Ideen Workschop ins Leben gerufen, der zukünftige Fassaden mit neuen energiebezogenen Funktionen entwickelt.

Das Ziel war, Energie erzeugende Flächen in einem Gebäude, durch die Nutzung oder Weiterentwicklung von aktuellen Technologien mit bahnbrechenden Ideen zu kreiren.

IDEENENTWICKLUNG:

110 Puzzelteile die produziert und in verschiedenen Konstellationen kombiniert werden. Die Herausforderung bestand darin, ein Konzept aus der Mischung von Wörtern zu erstellen aus verschiedenen Kategorien. Das Rätsel führte den Workshop, wie ein Werkzeug, in innovative und interessante Ideen, die die Unternehmen schrittweise ihre Erwartungen gegenüber den Studenten steigen liesen.

PROZESS:

Modelle wurden auf der Grundlage verschiedener Konzepte von intelligenten Bau-Elemente wie Dächer, Fassaden, Fenster, Interieur-Elemente, etc., die folglich nachhaltigen Umweltschutz unterstützen. Wir sind für neue Energie erzeugenden Flächen für die Architektur mit der info Radar und Gegenstand von Corporate Partner.

AUSSTELLUNG:

Das neue Konzept, das für EnergyPlusSurfaces erstellt wurde, wurden in einer Ausstellung präsentiert und wurde im Hinblick auf die Marktbedingungen und einem Fokus auf Traum Konzepte ausgewertet. Unser Ziel ist es, ganzheitliche Ansätze als visuelle Konzepte, darüber hinaus mit Attraktivität im Markt-, Marketing-Zustand oder Technologie-Ansatz detailliert präsentieren.

Projektpartner:

Bayer Material Science
Vaillant
Gerd Daffertshofer Consult
Internationale Facade Design and Construction, IFDC Master-Programm