Teaser (Rechte Spalte)

Kontakt

Sprecher

Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether

Telefon: +49 (0)5231 769-6990

ulrich.nether(at)hs-owl.de

 

 

Kristina Herrmann, M.A.

Telefon: +49 (0)5231 769 - 6962

kristina.herrmann(at)hs-owl.de

 

 

Jan Phillip Ley, M.A.

Telefon: +49 (0)5231 769 - 6962

jan.ley(at)hs-owl.de

 

 

Inhalt

Multisensorisch

FORSCHUNGSSTUDIE - DIPRO - DIGITALE PROXEMIK

Laborversuch zum veränderten Kommunikationsverhalten durch den voranschreitenden Prozess der Digitalisierung.

Projektart | Studierendenprojekt Master
Leitung |  Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether, Jan Phillip Ley M.A.
Zeitraum | 2017

MARA

Raumgestaltung für das Epilepsie Zentrum im Ev. Krankenhaus Bielefeld, Bethel 

Projektart | Kooperationsprojekt mit dem EVKB Bethel; durchgeführt als Wahlpflichtfach im Master
Leitung | Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether, Dipl.-Ing. Christine Naumann
Zeitraum
| 2017

FORSCHUNGSSTUDIE - WAHRNEHMUNG VON MATERIALIEN

REAL/FAKE

Laborversuch zur Wahrnehmung von originalen Materialien und Imitaten. Im Rahmen dieser Studie wird versucht Materialwirkung messbar zu machen.

Projektart | Studierendenprojekt im Rahmen des Mastermodul "Wahrnehmung von Raum"
Leitung | Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Prof. Ulrich Nether
Zeitraum | 2016/17

FLUKS | EXPERIMENTELL-DIGITALES FORSCHUNGSWERKZEUG ZUR ERKUNDUNG VON RAUM

FLUKS ist ein mobiles Klangwerkzeug das mit Hilfe von Sensoren verschiedenste Parameter im Raumnutzungsprozess des Menschen messen kann um die generierten Datensätze über ein akustisches Feedback direkt zum Nutzer zurückzuführen. So entstehen atmosphärische Klangräume die direkt und unmittelbar durch die Interaktion mit dem Raum beeinflussbar sind. Der Nutzer hat die Möglichkeit den individuell erzeugten Klangraum aufzunehmen um ihn später erneut abzuspielen oder ihn mit anderen Nutzern zu teilen. So entstehen individuelle Klangkarten von Räumen, Gebäuden oder Städten.

VIDEO FLUKS "Light"

Projektart | Experimentelle Forschung zusammen mit Masterstudierenden
Leitung | Jan Phillip Ley M.A., Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether.
Zeitraum
 | 2016/17

BETHEL/GERONTOPSYCHIATRIE

Raumgestaltung für die gerontopsychiatrische Station im Ev. Krankenhaus Bielefeld, Bethel 

Projektart | Kooperationsprojekt mit dem EVKB Bethel; durchgeführt als Wahlpflichtfach im Master
Leitung | Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether, Dipl.-Ing. Julia Kirch, Dipl.-Ing. Christine Naumann
Zeitraum
 | SoSe 2016

Universal Privacy Room

Studie zum Nutzungsverhalten in der Wohnumgebung im Lebenslaufzyklus mit besonderem Fokus auf Stauraum im Schlafzimmer

Projektart | Auftragsstudie in Kooperation mit den Firmen Vauth-Sagel und nolteD
Leitung | Prof. Dipl.-Ing. Ulrich Nether, Dipl.-Ing. Julia Kirch 
Zeitraum
 | 2015-2016

 

Pressemitteilung.pdf

CHECKLISTE GESUNDES WOHNEN

Das Wohnumfeld hat einen entscheidenden Einfluss auf die Gesundheit des Menschen. Konstruktionen und Materialien bergen jedoch häufig gesundheitsgefährdendes Potential durch Ausdünstungen, Elektrosmog, Schimmelpilze etc. Leider fehlt dem Nutzer im Allgemeinen Hintergrundwissen, um Gefahren und Potentiale eines Wohnumfeldes auf den ersten Blick adäquat beurteilen zu können. Hierfür soll die digitale wohnmedizinische Checkliste dienen.

Homepage

Ziel der Checkliste ist es, die Gesundheit der Menschen zu fördern, indem sie für wohnmedizinische Belange sensibilisiert werden und potentielle Risiken und Potenziale mithilfe der Checkliste aufdecken können. Diese Aufklärung kann zu Maßnahmen führen, die gesundheitsschädigende Einflüsse reduzieren oder gar vermeiden und gesundheitsfördernde Einflüsse verstärken.

Das Projekt wird geleitet von Prof. Dr. med. M. Pilgramm, Sabrina Mix und Kristina Herrmann gemeinsam mit Experten aus der Praxis:

Für nähere Informationen zu dem Projekt wenden Sie sich bitte an info(at)checkliste-gesundes-wohnen.de

Artikel_Wohnmedizin.pdf

FORSCHUNGSSTUDIE - KREATIVITÄT UND ORDNUNG

Feldstudie zu den räumlichen Faktoren wie Ordnung, Reizdichte und Raumstruktur und deren Auswirkungen zur Entstehung von Kreativität 

Projektart | Studierendenprojekt im Rahmen des Mastermodul "Wahrnehmung von Raum"
Leitung | Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Prof. Ulrich Nether
Zeitraum | 2014

WOHNMEDIZINISCHE OPTIMIERUNG IM HOTEL

Unter dem Fokus der Wohnmedizin wurden Hotelzimmer auf chemische, physikalische, psychologische und biologische Faktoren und ihre Wirkung auf den Nutzer untersucht.

Projektart | Auftragsforschung in Kooperation mit dem Quality Hotel Vital Zum Stern in Horn-Bad Meinberg
Leitung | LBA Dr. Manfred Pilgramm, Baubiologe Thomas Jockel
Zeitraum | 2014/15

ARBEITSVERHALTEN IN FERNZÜGEN

Studie zu Arbeitsverhalten in den Fernzügen und Hotels. Erarbeiten von Gestaltungsvorschlägen.

Projektart | Auftragsforschung für die Deutsche Bahn AG
Leitung | Prof. Ulrich Nether, Dipl-Ing. Rebekka Reich M.A.
Zeitraum | 2014

Artikel

HOTELZIMMER FÜR HÖRGESCHÄDIGTE

Identifikation von relevanten Parametern bei der Gestaltung eines Hotelzimmers für hörgeschädigte Personen. Erstellen eines Anforderungskatalogs und Konzeptentwicklung eines „Hotelzimmers für die Sinne“.

Projektart | Auftragsforschung der Abteilung Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe
Leitung | Prof. Ulrich Nether, Dr. Manfred Pilgramm
Zeitraum | 2014

BANKNOTEN-BLICKSTUDIE

Untersuchung optischer und haptischer Faktoren bei der Beurteilung von Banknoten

Projektart | Auftragsforschung
Leitung
| Prof. Ulrich Nether, Prof. Dr. Volker Lohweg, Frederik Bellermann M.A.
Zeitraum | 2013

 

IMPACT 2

Empirische und experimentelle Erhebung der Wirkung von visuellen Faktoren auf die akustische Wahrnehmung des Menschen.

Projektart | Forschungsprojekt, Wahlpflichtfach Master - Humanfaktoren
Leitung | Prof. Dr. Martin Ludwig Hofmann, Prof. Ulrich Nether, Dr. Manfred Pilgramm, Prof. Dr. Malte Kob
Zeitraum | 2011/12

BETTENSTUDIE

Erarbeiten von Gestaltungsempfehlungen für Klinikbetten auf Basis von Fragebogenbefragungen und Experteninterviews 
Projektart
|
Drittmittelprojekt für die Firma S.
Leitung
|
Prof. Ulrich Nether, Dipl.-Ing. Katharina König
Zeitraum
|
2010

PROBERAUM - RAUMPROBE

Basierend auf einem realen und einem virtuellen Versuchsaufbau wurde ein Material hinsichtlich seiner Wahrnehmung und atmosphärischen Wirkung vergleichend analysiert.
Projektart | Laborexperiment mit Masterstudierenden
Leitung | Prof. Marco Hemmerling, Prof. Ulrich Nether, Prof. Dr. Uta Pottgiesser, Dipl.-Ing. Guido Brand, Dipl.-Ing. Katharina König
Zeitraum | 2008

RÄUME ZUR REKONVALESZENZ

Gestaltung einer Wohngruppe für psychisch kranke Jugendliche unter dem Aspekt der Rekonvaleszenz
Projektart
| Drittmittelprojekt mit der Firma Jona, Lippstadt
Leitung
| Prof. Eva Filter
Zeitraum
| 2007