Inhalt

Magazin

 

Regionale Netzwerke

Ausgabe 03/2018 Download (43MB)

Mit dem Zuzug von einer Million Geflüchteten im Jahr 2015 haben sich die Maßstäbe, Nöte und Notwendigkeiten im Bereich des Wohnungsbaus und der Stadtentwicklung erheblich verändert. Kooperationen auf regionaler Ebene sind ein Ansatz, um sich diesen Herausforderungen zu stellen. Dabei werden die Umlandgemeinden nicht mehr nur als Überlaufbecken der Großstädte, sondern vielmehr als notwendige Partner begriffen. In der Diskussion sind dabei Lösungen aller Art -  von engmaschigeren multimodalen Mobilitätsnetzen bis hin zur Urbanisierung von Dörfern. Mittlerweile richtet sich der Blick immer weiter aufs Land, bis hinein in Dörfer und Gemeinden, die lange still und vergessen an Bevölkerung verloren haben. Aus der Not des Wohnungsmarktes heraus bietet sich die Chance für ein robustes regionales Netzwerk, das gleichermaßen urbanes und ländliches Leben überall in der Region ermöglicht.

 

Die Ausgaben im Überblick

Detmold, 27. März 2018 12:27

urbanLab-Magazin: 03 Regionale Netzwerke

Regionale Netzwerke. Umlandgemeinden werden zunehmend nicht mehr nur als Überlaufbecken der Großstädte, sondern vielmehr als notwendige Partner für eine resiliente Entwicklung begriffen. In der Diskussion sind dabei Lösungen aller Art - von engmaschigeren multimodalen Mobilitätsnetzen bis hin zur Urbanisierung von Dörfern.

Detmold, 08. August 2017 12:00

urbanLab-Magazin: 02 Die Stadt der Zukunft

Die Stadt der Zukunft. Unser aktuelles urbanLab Magazin beschäftigt sich mit der Zukunft unserer Städte und der Frage wie wir künftig wohnen werden. Auch unsere Regionen verändern sich und wachsen stärker zusammen. Wir hoffen Sie haben Freude an dieser interdisziplinären und umfangreichen Lektüre.

 

Detmold, 20. Mai 2016 12:00

urbanLab-Magazin: 01 Schrumpfen wir noch oder wachsen wir schon?

Das neue urbanLab-Magazin dokumentiert den vergangenen Regionalen Salon "Schrumpfen wir noch oder wachsen wir schon?" und damit die zahlreichen Fachbeiträge, interessanten Diskussionen und externen Beiträge zu genau diesen Fragestellungen.

Das Magazin

Das urbanLab Magazin fungiert als wichtiger Baustein zum Wissenstransfer zwischen Forschung, Praxis und Lehre. Das urbanLab ist davon überzeugt, dass es notwendig ist die aktuellen und wichtigen Fachbeiträge, zu den verschiedensten Themen einer breiten (Fach-)Öffentlichkeit zur Verfügung stellen und transdisziplinär miteinander zu verknüpfen. Das urbanLab Magazin ist sowohl digital als auch in Papierform kostenlos verfügbar.

 

Mediadaten 2018 (268 KB)

 

 

Regionaler Salon 18.01
Heimatwerker
Nord trifft Süd - Dortmund all inclusive?
Refugee Challenge