Inhalt

News-Archiv

Detmold, 19. September 2018 14:14

urbanLab: Ausgabe urbanLab Magazin 04 - Heimat Planen

Heimat als Begriff erlebt derzeit eine faszinierende Renaissance! Der Bedeutungszuwachs wird sichtbar auch an zwei u.a. für Stadt- und Regionalplanung zuständigen Ministerien auf Landes- und Bundesebene, die nun Heimat in ihrem Titel tragen. Parallel ist in der Planerwelt eine erhöhte Aufmerksamkeit für den ländlichen Raum, bzw. für Klein- und Mittelstädte erkennbar, mit denen zwar traditionell Heimat assoziiert wird, die aber in der Stadtplanung als problembelastet gelten.

Detmold, 11. September 2018 09:26

urbanLab: WDR berichtet über Forschungsprojekt

Der WDR berichtet am 11.9.2018 um 21:00 Uhr in der Sendung "Quarks & Co" über das Forschungsprojekt "Haushebung in Überschwemmungsgebieten am Beispiel des Elbe-Dorfes Brockwitz" (HUeBro), an dem auch die Forschungsschwerpunkte urbanLab und ConstructionLab der Hochschule OWL beteiligt sind. Das Projekt "HUeBro" ist ein vom Bundesumweltministerium (BMUB) gefördertes Verbundprojekt. Im Rahmen des Vorhabens wird die Hebung von Häusern von den Projektpartnern...

Detmold, 10. September 2018 10:04

urbanLab: dela: Kinder dürfen mit ins Lastenrad

Das Detmolder Lastenrad-Projekt (dela) hat zwei neue elektrisch unterstützte Fahrräder angeschafft. Mit insgesamt drei Rädern beendet das Projekt, an dem die Hochschule OWL beteiligt ist, die Probephase: Statt einer geschlossenen Nutzergruppe kann sich seit dem 15. August 2018 jeder Interessierte auf der Buchungsplattform im Internet registrieren und die Räder kostenlos ausleihen.

Detmold, 28. August 2018 10:58

urbanLab: Potenzialstudie: Kreativ Quartier Detmold

Der Forschungsschwerpunkt urbanLab an der Hochschule OWL ist beauftragt, eine Studie zu erarbeiten, welche die Potenziale für die Weiterentwicklung und räumliche Ausprägung von Netzwerken aus kreativen Akteuren in Detmold und OWL aufzeigt. Die Studie wird durch die Hochschule Ostwestfalen-Lippe, die Hochschule für Musik Detmold, die Stadt Detmold und den Kreis Lippe finanziert. Die Umfrage läuft bis zum 9. September 2018 und richtet sich an Kultur- und Kreativschaffende, Alumni, Studierende und...