Teaser (Rechte Spalte)

elektrisch.mobil.owl

Kontaktdaten

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Benjamin Dally

email: benjamin.dally[at]hs-owl.de

 

Kreis Lippe

Niklas Koormann

email: N.Koormann[at]kreis-lippe.de

tel: 05231/62-5911

 

Interdisziplinäre Zusammenarbeit der HS OWL

Beteiligte, Fachbereich 1:

Professor Dipl.-Ing. Oliver Hall

Ann-Kathrin Habighorst

Gabriel Flore

 

Beteiligte, Fachbereich 5:

Professor Dr. Stefan Witte

Derk Wesemann

Jan-Christopher Brand

 

Kooperationspartner

Kreis Lippe – Wirtschaftsförderung

Dr. Klaus Schafmeister

Niklas Koormann

 

Projektpartner

topp.plan, Prof. Dr. Hartmut Topp

IMOVE, TU Kaiserlautern, Sascha Baron

 

 

Projektflyer hier herunterladen

Projektflyer_elektrisch.mobil.owl.pdf

 

 

 

 

Veröffentlichung in Deine Bahn 11/2013

Hall_Flore-Bahnhoefe_im_laendlichen_Bereich_und__Elektromobilitaet-Deine_Bahn_2013.pdf

Veröffentlichung in Stadt+Werk 09/2013

Hall_Flore-Elektrisch_mobil-stadt_werk_2013.pdf

Veröffentlichung in Neue Mobilität März 2015

http://www.bem-ev.de/neue-mobilitat/neue-mobilitat-16/

Inhalt

Pedelecs als ÖPNV-Zubringer in Kalletal

 

 

Elektrofahrrad und Bus in Kalletal kostenlos testen!

 

Wohnen Sie in Kalletal und arbeiten in Lemgo?

Fahren Sie bislang mit Ihrem privaten Pkw zur Arbeit und zurück?

Wohnen Sie zu weit entfernt von der Linie 733, um mit dem Bus zur Arbeit und zurück zu fahren?

Können Sie sich vorstellen, anstatt von Ihrem Pkw, mit einem Elektrofahrrad nach Hohen-hausen und von dort mit dem Bus zur Arbeit nach Lemgo und zurück zu fahren?

Haben Sie Interesse, ein Elektrofahrrad in der Freizeit zu nutzen?

Möchten Sie umweltfreundlich und elektrisch mobil sein?

 

Wenn Sie alle Fragen mit ja beantworten können, haben wir ein interessantes Angebot für Sie:

Im Rahmen des gemeinsamen Forschungsprojekt elektrisch.mobil.owl stellen die Hochschule Ostwest­falen-Lippe und der Kreis Lippe interessierten Berufspendlern für einen Probezeitraum von jeweils einem Monat ein Elektrofahrrad in Kombination mit einem Bus-Monatsticket kostenlos zur Verfügung.

Das Angebot richtet sich an alle Pendler nach Lemgo, die im Umkreis von Hohenhausen und Langenholzhau­sen und damit zu weit wohnen, um zu Fuß zur Bushaltestelle der Linie 733 in Hohenhausen zu gelangen und von dort mit dem Bus zur Arbeit nach Lemgo zu fahren.

Durch das kostenlose Kombinationsangebot von Elektrofahrrad und Bus-Monatsticket können Pendler von ihrer Haustür bequem und schnell zur Haltestelle in Hohenhausen oder Langenholzhausen fahren, das Elek­trofahrrad vor Ort abstellen und in die Buslinie 733 steigen, die sie direkt nach Lemgo bringt. Auf dem Weg von der Arbeit zurück können sie das Elektrofahrrad wieder in Hohenhausen oder Langenholzhausen auf­schließen und für die „letzten Kilometer“ bis zu Ihrer Haustür nutzen. Auch in der Freizeit steht das Elektro­fahrrad für private Fahrten zur freien Verfügung.

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter:

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Ann-Kathrin Habighorst, M.A.

Emilienstr. 45, 32756 Detmold

T +49. 5231.769 – 6016

ann-kathrin.habighorst@hs-owl.de