Inhalt

Bauphysik und Technischer Ausbau

Projekt Konstruktion

Semesterthema Hallen (Lux) und Ruderclub (Georg)

Betreuung (Bauphysik/TA): immer montags 10-13 Uhr in 6.017 nach Eintrag in Korrekturliste.

Vorlesung: 30.4., am 4.6. und am 25.6

Stellenausschreibung studentische/wissenschaftliche Hilfskraft

Wir suchen ab sofort eine studentische/wissenschaftliche Hilfskraft im Umfang von bis zu 12h pro Woche für unser Monitoring Forschungsprojekt. Siehe die Ausschreibungsunterlagen für weitere Informationen.

Übung BP1 Innenarchitektur

Die Übung am Montag den 09.04.2018 um 13:15 Uhr findet im Raum 2.203 statt.

Beginn Vorlesung

Die Bauphysikvorlesung und Seminare im Bachelorstudiengang Innenarchitektur starten in der KW15 (09.04 - 13.04).

Der vorläufige Semesterfahrplan des Sommersemesters 2018 (Stand 26.03.2018) kann im folgenden  heruntergeladen werden.

 

Semesterfahrplan_BAC_IA_SS18.pdf

Klausureinsicht

Die Klausureinsicht findet am 03.04.2018 von 9-10:00 Uhr statt 

Anmeldung Detmolder Bauphysiktag

Jetzt anmelden für den Bauphysiktag 2018 „Bauphysik in der beruflichen Praxis – historische Gebäude energieeffizient, schadenfrei und anspruchsvoll gestaltet“.

Anmeldung

Programm

Änderung Durchführung der Prüfungen

Wichter Hinweis: Es gibt eine Änderung im Ablauf der Prüfungen

Die Prüfungen in den Bachelor-Pflichtmodulen (inkl. Bauphysik 2) der Studiengänge Innenarchitektur und Architektur werden ab sofort einzig in schriftlicher Form zum ersten Prüfungszeitraum jedes Semesters abgehalten. Lediglich für Viertversuche werden jeweils im 2. Prüfungszeitraum die Prüfungen in Form mündlicher Prüfungsgespräche durchgeführt.

Weitere Informationen können hier entnommen werden

(Ausgenommen sind die Personen, die bereits einen individuellen Prüfungstermin erhalten haben)

Thesisthemen

Eine Zusammenfassung potentieller Thesisthemen kann unter dem Reiter "Thesen" heruntergeladen werden (hier). Wer Interesse hat in unserem Lehrgebiet eine Abschlussarbeit zu schreiben kann sich gerne an Frau Prof. Dr.-Ing Schwickert oder ihre Mitarbeiter wenden (Oliver Glahn und Sabine Gabriel-Stahl)