Teaser (Linke Spalte)

baulab3

BAULAB.3

unabhängig, kompetent und leistungsstark

Teaser (Rechte Spalte)

E-Services

E-SERVICES

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

Master-Studiengang

MASTERSTUDIENGANG

Aktuelle Informationen zum Masterstudiengang "Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften"

Aktuelles

CAMPUSMANAGEMENT

STUNDENPLÄNE

CAMPUSMANAGEMENT: 
Raumbelegung, Stundenpläne und Veranstaltungsverzeichnis

CampusOffice

CAMPUSOFFICE

NEU: Das CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

E-Learning

E-LEARNING

Alle Informationen zum E-Learning-Konzept der HS-OWL finden Sie hier.

Erstsemester Infos

INFOS FÜR SCHULEN

Aktuelle Angebote und Specials für Schüler!
HIER DIREKT INFORMIEREN!

Inhalt

Aktuelle F&E-Vorhaben

Der Fachbereich 3 ist gemeinsam mit weiteren Fachbereichen der Hochschule OWL an der Forschungsgruppe urbanLab beteiligt.

 

Baustoffe und Massivbau, Herr Prof. Dr.-Ing. Erhard Gunkler:

  • Tragverhalten scheitrechter bewehrter Ziegelstürze
  • Tragverhalten scheitrechter Ziegelstürze in der Verbundzone zu aufliegenden Stahlbetondecken
  • Tragverhalten exzentrisch beanspruchter Porenbetonbalken

Geotechnik, Herr Prof. Dr.-Ing. Carsten Schlötzer

  • Ingenieurwissenschaftliche Überprüfung der photokatalytischen Reaktion neuer Betonoberflächen im Bereich des ZOB Detmold. Gefördert von: Deutsche Bundestiftung Umwelt (DBU) Kreislaufführung und Bautechnik
  • Endlager für radioaktive Abfälle Morsleben (ERAM) – Injektion der Kontaktzone zwischen den Abdichtungssegmenten und dem Salzgestein mittels einer Feinstbindemittelsuspension – klein-/großmaßstäbliche Technikumsversuche zu den Materialeigenschaften, den Komponenten des Injektionssystems und zur Injektionsabfolge.Kooperationspartner: IGH Grundbauinstitut Dr. Weseloh Prof. Dr.-Ing. Müller-Kirchenbauer GmbH, Hannover, BfS Bundesamt für Strahlenschutz Salzgitter-Lebenstedt, DBE Deutsche Gesellschaft zum Bau und Betrieb von Endlagern für Abfallstoffe mbH, Peine
  • Geotechnische Untersuchungen im Feld und Labor. Baugrunduntersuchungen (Kleinrammbohrungen, Rammsondierungen usw.), geotechnische Untersuchungen im Rahmen des projektbezogenen Qualitätsmanagements, bodenmechanische Laborversuche usw. Hauptauftraggeber: MKP-Detmold Müller-Kirchenbauer und Partner Ingenieurgesellschaft, MKP-Berlin Prof. H. Müller-Kirchenbauer und Partner GmbH, Stadt Detmold

Siedlungswasserwirtschaft, Frau Prof. Dr.-Ing. Ute Austermann-Haun:

  • 2018-2017: Fachliche Begleitung der Einführung und Weiterentwicklung des Einleiterkatasters Abwasser (ELKA) bei den Unteren Wasserbehörden in NRW. Auftrag des Landesamts für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes NRW
  • 2017-2015: Landesweites Monitoring über die Auswirkungen undichter privater Abwasserleitungen auf den Boden und das Grundwasser, Arbeitsgemeinschaft bestehend aus IWW, Mülheim an der Ruhr; Emscher Wassertechnik GmbH, Essen; IUTA, Duisburg; geo-id, Hattingen und HS OWL, Detmold, Auftrag des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 2017-2015: Entwicklung eines technischen Verwertungs- und  Entsorgungskonzeptes für HTC-Prozesswasser, Gemeinschaftsprojekt mit FB 8 (Prof. Dr. Joachim Fettig) und weiteren Partnern, Mittelgeber: Deutsche Bundesstiftung Umwelt
  • 2017-2015: Pilotprojekt zur Mikroschadstoffelimination mittels Ozonung in Kombination mit granulierter Aktivkohle auf der ZKA Detmold - Projektteil II, Auftrag der Stadt Detmold