Teaser (Linke Spalte)

baulab3

BAULAB.3

unabhängig, kompetent und leistungsstark

Teaser (Rechte Spalte)

E-Services

E-SERVICES

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

Master-Studiengang

MASTERSTUDIENGANG

Aktuelle Informationen zum Masterstudiengang "Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften"

Aktuelles

CAMPUSMANAGEMENT

STUNDENPLÄNE

CAMPUSMANAGEMENT: 
Raumbelegung, Stundenpläne und Veranstaltungsverzeichnis

CampusOffice

CAMPUSOFFICE

NEU: Das CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

E-Learning

E-LEARNING

Alle Informationen zum E-Learning-Konzept der HS-OWL finden Sie hier.

Erstsemester Infos

INFOS FÜR SCHULEN

Aktuelle Angebote und Specials für Schüler!
HIER DIREKT INFORMIEREN!

Inhalt

Schülerwettbewerb

Impressionen vom Brückenbauwettbewerb 2010

Brücken sind beeindruckende Bauwerke: Sie verbinden Ufer und überqueren Hindernisse. Sie üben eine Faszination auf uns Menschen aus, erzeugen oftmals Staunen und Respekt. Brückenbauen gehört zu den faszinierendsten Herausforderungen für Bauingenieurinnen und -ingenieure. Sie konstruieren weltweit riesige Eisenbahn- und Autobahnbrücken über Flüsse, Schluchten – ja sogar über Meeresengen. Das Ziel besteht darin, mit möglichst wenig Material Konstruktionen zu entwerfen und zu bauen, die eine hohe Traglast bei möglichst kleinen Verformungen gewährleisten.

Mit dem Schülerwettbewerb wollten wir Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, dies einmal selbst auszuprobieren und in die Rolle einer Bauingenieurin oder eines Bauingenieurs zu schlüpfen. Aufgabe war es, ein Brückenmodell im Maßstab 1:100 zu bauen – nur mit Papier und Klebstoff. Wichtigste Anforderung dabei: Die Brücke soll eine möglichst hohe Traglast bei möglichst geringem Eigengewicht aushalten.

Die Entscheidung ist beim großen Belastungstest am Freitag, dem 7. Mai 2010, im Baulabor an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Detmold gefallen. 220 Schülerinnen und Schüler verteilt auf 18 Teams sind zum Wettbewerb angetreten. Am Ende standen die Gewinner fest:

1. Platz: Realschule Lemgo

2. Platz: Geschwister-Scholl-Gesamtschule Detmold

3. Platz: Städtisches Gymnasium Barntrup

Sonderpreis für die kreativste Konstruktion: Friedensschule Hamm

Wir danken allen Teilnehmern, Förderern und Sponsoren des Wettbewerbs!

Hier gibt es die Ergebnisse der einzelnen Gruppen.

Gruppenregistrierung
Ermittlung des Gewichts
Das Team an der Anmeldung
Impressionen vom Wettbewerb
Impressionen vom Wettbewerb
Impressionen vom Wettbewerb
Impressionen vom Wettbewerb
Prof. Falk im Prüfraum
Brückenprüfung
Die Siegerteams
Der erste Platz
Siegerehrung