Teaser (Linke Spalte)

baulab3

BAULAB.3

unabhängig, kompetent und leistungsstark

Teaser (Rechte Spalte)

E-Services

E-SERVICES

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

Master-Studiengang

MASTERSTUDIENGANG

Aktuelle Informationen zum Masterstudiengang "Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften"

Aktuelles

CAMPUSMANAGEMENT

STUNDENPLÄNE

CAMPUSMANAGEMENT: 
Raumbelegung, Stundenpläne und Veranstaltungsverzeichnis

CampusOffice

CAMPUSOFFICE

NEU: Das CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

E-Learning

E-LEARNING

Alle Informationen zum E-Learning-Konzept der HS-OWL finden Sie hier.

Erstsemester Infos

INFOS FÜR SCHULEN

Aktuelle Angebote und Specials für Schüler!
HIER DIREKT INFORMIEREN!

Inhalt

Ausland

Infos für Outgoings

Ein Auslandsstudium oder -praxissemester bietet – neben der persönlichen Bereicherung – eine zusätzliche Profilierung. Damit zeigen Sie Ihrem zukünftigen Arbeitgeber, wie aufgeschlossen und flexibel Sie sind. Darüber hinaus ist ein Auslandsstudium oftmals eine Ergänzung  der fachlichen Qualifikation und eine optimale Vorbereitung auf eine spätere, zumindest teilweise international ausgerichtete Tätigkeit. Dazu kommt die Vertiefung der Fremdsprachenkenntnisse.

Für einen Auslandsaufenthalt gibt es während des Studiums viele Möglichkeiten: Sie können ein ganzes Semester im Ausland verbringen oder Sie absolvieren die Praxisphase oder ein Praktikum während der Semesterferien im Ausland. Ein Auslandssemester können Sie an einer der Partnerhochschulen des Fachbereichs machen oder Sie bemühen sich selbst um einen Studienplatz an einer Hochschule, mit der der Fachbereich keine Kooperation unterhält.

Ein Auslandsaufenthalt muss in jedem Fall gut geplant werden und braucht einen gewissen zeitlichen Vorlauf. Je nach Zielland sollte mit der Planung etwa sechs bis zwölf Monate vor dem geplanten Aufenthalt begonnen werden. Bei allgemeinen Fragen zu einem Auslandsaufenthalt (Finanzierungsmöglichkeiten, Informationen zum Zielland, Vorbereitung etc.) berät das Akademische Auslandsamt der Hochschule. Bei fachlichen Fragen zum Beispiel in Bezug auf die Anrechnung von erbrachten Leistungen oder Fragen zu Partnerhochschulen ist Prof. Dr.-Ing. Dirk Terhechte als Auslandsbeauftragter des Fachbereichs Bauingenieurwesen Ansprechpartner.  


Infos für Incomings

Sie interessieren sich für ein Auslandssemester oder einen Forschungsaufenthalt am Fachbereich Bauingenieurwesen? Damit beide Seiten von Ihrem Aufenthalt profitieren können, sollten Sie zuerst überlegen, ob Ihre Deutschkenntnisse ausreichend sind. Sicherlich müssen Sie nicht perfekt Deutsch sprechen, aber Sie sollten zumindest über Grundkenntnisse verfügen und sich im Alltag verständigen können.

Wenn Sie sich für einen Aufenthalt bei uns am Fachbereich interessieren, suchen Sie sich bitte aus dem Kreis der Dozenten am Fachbereich einen geeigneten Betreuer. Informationen zu den verschiedenen Lehr- und Forschungsgebieten finden Sie hier. Erst wenn Sie die Zusage für die Betreuung Ihres Aufenthaltes am Fachbereich durch eine Professorin oder einen Professor erhalten haben, können wir Sie aufnehmen.

Für weitere Fragen zur fachlichen Betreuung während Ihres Aufenthaltes steht Ihnen Prof. Dr.-Ing. Dirk Terhechte, Auslandsbeauftragter am Fachbereich, zur Verfügung.

Bei allen Fragen rund ums Studium in Deutschland, Finanzierungsmöglichkeiten und Visaangelegenheiten hilft Ihnen das Akademische Auslandsamt weiter.

 

Partnerhochschulen des Fachbereichs Bauingenieurwesen

Land

Stadt

Hochschule

Web

ERASMUS-Code

Belgien

Brüssel

ECAM

www.ecam.be

B BRUXEL87

Dänemark

Kopenhagen

Copenhagen School of Design and Technology (KEA)

www.kea.dk

DK KOBENHA 30

Finnland

Kuopio

Savonia University of Applied Sciences

www.savonia.fi/eng/

SF KUOPIO08

Finnland

Turku

Turku University of Applied Sciences

www.turkuamk.fi

SF TURKU05

Frankreich

Angers

Université d’Angers

www.univ-angers.fr

F ANGERS01

Großbritannien

Aberdeen

Robert Gordon University*

www.rgu.ac.uk

 

Großbritannien

Greenwich/London

Old Royal Naval College*

www2.gre.ac.uk

 

Schweden

Göteborg

Chalmers University of Technology

www.chalmers.se/en/

S GOTEBOR02

Schweden

Halmstad

Halmstad University

www.hh.se/english/

S HALMSTA01

Spanien

Granada

Escuela Universitaria di Arquitectura Técnica (EUAT)

arqtec.ugr.es

E GRANADA01

Spanien

Madrid

Universidad Politécnica de Madrid

www.upm.es/internacional/UPM

E MADRID05

Tansania

Dar es Salaam

University Dar es Salaam

udsm.ac.tz

 

Ungarn

Debrecen

University of Debrecen

www.unideb.hu/portal/en

HU DEBRECE01

USA

Gainesville

University of Florida

www.ufl.edu

 

* kein Kooperationsvertrag, ggf. Semester auf "fee paying basis" möglich, ggf. Auslands-BAföG