Teaser (Linke Spalte)

baulab3

BAULAB.3

unabhängig, kompetent und leistungsstark

Teaser (Rechte Spalte)

E-Services

E-SERVICES

Alle E-Services der Hochschule auf einen Blick: E-Mail-Zugang, eCampus, Studienplaner, Prüfungsverwaltung...

Master-Studiengang

MASTERSTUDIENGANG

Aktuelle Informationen zum Masterstudiengang "Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften"

Aktuelles

CAMPUSMANAGEMENT

STUNDENPLÄNE

CAMPUSMANAGEMENT: 
Raumbelegung, Stundenpläne und Veranstaltungsverzeichnis

CampusOffice

CAMPUSOFFICE

NEU: Das CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

E-Learning

E-LEARNING

Alle Informationen zum E-Learning-Konzept der HS-OWL finden Sie hier.

Erstsemester Infos

INFOS FÜR SCHULEN

Aktuelle Angebote und Specials für Schüler!
HIER DIREKT INFORMIEREN!

Inhalt

Masterstudiengang "Nachhaltiges Bauen und Bewirtschaften"

Der Bausektor ist einer der größten Energieverbraucher und der größte Produzent von Abfällen und Reststoffen in der Bundesrepublik. Mit den baulichen Aktivitäten verknüpft sind neben den ständig steigenden Energie- und Entsorgungskosten auch u. a. Schadstoff- und Lärmemissionen, CO2-Belastungen und Flächenverbräuche. Der Gedanke einer umfassenden Nachhaltigkeit hat sich daher inzwischen auf breiter Basis durchgesetzt.

Inhalte:
Vor diesem Hintergrund treten die nachhaltige Entwicklung, die Durchführung und das Betreiben von Bauwerken mehr und mehr in den Vordergrund. Dabei sind sowohl klassische ingenieurtechnische als auch wirtschaftliche Aspekte gleichberechtigt zu betrachten:Rohstoffauswahl und -beschaffung, die Rohstoffverarbeitung zu effizienten Bau­stoffen und Konstruktionen, die Baulogistik, die Verfahrenstechniken beim Bauen, die Stoff- und Energieeffizienz der Bauwerke, ein wirksameres Facility-Management, die Akzeptanz von Bauwerken bei Nutzern und der Öffentlichkeit, mögliche Nachnutzungen beziehungsweise Rückbau oder Recycling von Baustoffen, Bauteilen und ganzen Bauwerken.

Zielgruppe:
Im Rahmen eines konsekutiven Modells soll der Masterstudiengang sowohl den eigenen Absolventen offen stehen, als auch Architekturabsolventen und anderen baufachlich vorgebildeten Interessenten mit entsprechenden Vorleistungen.

Dauer:
Der Master ist dreisemestrig angelegt als Präsenzstudium im Sinne der vorliegenden konsekutiven Struktur des BC-Bauingenieurstudiums mit einem siebensemestrigen Bachelor. Grundsätzlich ist die Anfertigung der Masterthesis auch außerhalb der Hochschulstruktur denkbar, so dass sich die Dauer der Anwesenheit an der Hochschule verkürzt. Ebenso ist grundsätzlich der Einstieg sowohl im Winter- als auch im Sommersemester möglich.

Abschluss:
Master of Engineering (M.Eng.)     Akkreditierungsurkunde

Beginn:
Sommersemester 2011

Bewerbungsfristen:

Bewerbungen für den Studienstart im Sommersemester sind jeweils bis zum 28. Februar möglich, Bewerbungen für den Studienstart zum Wintersemester bis zum 31. August.

Flyer zum Masterstudiengang