Donnerstag, 14 Dez 2017
 
 
Projekthintergrund
Freitag, 15. Mai 2009 um 09:26 Uhr

Am 18.05.2009 ging das Projekt

" - Ressourcenschonende Einrichtungs-Visionen aus gebrauchten Materialien zur Stärkung von KMU und zur Qualifizierung benachteiligter Jugendlicher und Langzeitarbeitsloser"

an den Start.

Partner aus vier Hochschulen arbeiten gemeinsam mit Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften, mit Werkstätten für Menschen mit Behinderung, mit Handwerkern, Designern, Künstlern, mit Museen und Messeveranstaltern an zukunftsweisenden und nachhaltigen Recyclingideen.

Gefördert wird das Projekt von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU). Die Laufzeit beträgt drei Jahre.

Hier finden Sie einige weitere Informationen zu den Projekthintergründen.

Zwischenergebnisse aus der laufenden Forschung finden Sie hier.