Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Herzlich willkommen auf den Seiten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe

26. Juli 2016 16:27

Hochschule OWL verurteilt Einschnitte in die Wissenschaftsfreiheit in der Türkei

Die Hochschule OWL zeigt sich angesichts der aktuellen Entwicklungen in der Türkei besorgt und erschüttert. Seit vielen Jahren pflegt die Hochschule intensiven Austausch mit türkischen Universitäten und hat mit vier Hochschulen in der Türkei Partnerschaftsverträge unterschrieben. Den Angehörigen dieser vier und aller weiteren Hochschulen in der Türkei versichert die Hochschule OWL ihre Solidarität.

25. Juli 2016 10:45

Jetzt für ein Sozialstipendium bewerben

Bis zum 31. August 2016 können sich Studierende und Studieninteressierte für ein Sozialstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben. Mit diesem Stipendium werden finanziell bedürftige Studierende über ein Jahr mit 500 Euro pro Semester unterstützt.

22. Juli 2016 13:21

„Smart Food Technology OWL“ wird Wirklichkeit

Mehr als vier Millionen Euro für das Strategiekonzept „Smart Food Technology OWL“ - die Hochschule ist eine von 10 Fachhochschulen bundesweit, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert werden. Die Fördergelder werden genutzt, um die Kompetenzen am Campus Lemgo im Bereich Industrie 4.0 und Lebensmitteltechnologie zusammenzuführen und in einer Partnerschaft mit Unternehmen Impulse durch die Nutzung von Industrie 4.0 in der Lebensmittelwirtschaft zu setzen.

22. Juli 2016 09:56

„Durchstarten nach Europa“ – Lemgoer Forscher in Brüssel

Forschende der Hochschulen in OWL informierten sich in Brüssel über Fördermöglichkeiten der Europäischen Union – das durch das Land NRW geförderte Projekt „eu4owl – PROMPT“ machte diesen Workshop bei der Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi) möglich.

22. Juli 2016 09:06

Lemgoer Professor erstmals Opponent in Finnland

Professor Jürgen Jasperneite, Leiter der beiden Forschungsinstitute inIT und Fraunhofer IOSB-INA, hat an der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät an der Technischen Universität Tampere in Finnland als Opponent in einem Promotionsverfahren mitgewirkt. Tampere ist das Zentrum des finnischen Maschinen- und Anlagenbaus. Die technische Universität ist Treiber von Technologieclustern, die mit it’s OWL vergleichbar sind.

21. Juli 2016 15:06

H!ERgeblieben-Workshops an vier Pilotschulen

Kürzlich fanden Workshops im Projekt H!ERgeblieben an vier Pilotschulen in den Städten Höxter und Holzminden statt. Die Mitarbeiter vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter, unterstützt durch Botschafterinnen und Botschafter aus der Region, thematisierten mit den Schülerinnen und Schülern der neunten Klassen regionale Bleibeperspektiven und die Vorteile des Lebens in ländlichen Regionen.

21. Juli 2016 09:09

Neues Magazin des urbanLab: Angemessener Wohnraum für Flüchtlinge

Der hochschuleigene Forschungsschwerpunkt urbanLab gibt ab sofort zweimal im Jahr ein eigenes Magazin heraus. Es erscheint sowohl als kostenlose Print- als auch als Online-Version. Die erste Ausgabe widmet sich dem Thema „Schrumpfen wir noch oder wachsen wir schon?“ Ziel ist es, Antworten zu geben, wie mit angemessenem Wohnraum für Flüchtlinge Integration in der Region gelingen kann. Damit wird eine Veranstaltung der Reihe „Regionaler Salon“ dokumentiert.

News-Archiv

Hier gibt´s weitere News.