Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Archiv

11. Februar 2016 14:51

Weibliche Lehrbeauftragte werden weiterhin gefördert

Das Programm zur Erhöhung der Anzahl weiblicher Lehrbeauftragter wurde erstmalig für das Wintersemester 2015/2016 ausgeschrieben und konnte inzwischen acht Wissenschaftlerinnen fördern. Aufgrund der erfolgreichen Einführung wurde es jetzt für das Sommersemester 2016 verlängert.

05. Februar 2016 10:46

Mehr als Vitamin B – Vortrag „Life-Work-Planning”

Jobs finden, wo andere gar nicht erst suchen – Trainerin Christiane Maschetzke gab rund 50 Teilnehmerinnen am Campus Höxter der Hochschule OWL eine Einführung in „Life-Work-Planning“. Den Vortrag initiierte die Hochschule OWL in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL.

22. Januar 2016 11:34

Indonesien, Südkorea, Kasachstan: Auslandsstipendien vergeben

Aus OWL starten in diesem Jahr 22 Studierende der Hochschule OWL in die ganze Welt – Indonesien, Südkorea und Kasachstan sind dabei nur drei der vielen verschiedenen Länder, für die die Studierenden sich beworben haben. Gefördert werden sie von der Hochschule OWL, deren Gleichstellungskommission sowie der Hochschulgesellschaft OWL. Die nächste Bewerbungsfrist ist der 15. Mai 2016.

07. Januar 2016 15:32

Mit System Karriere und Leben gestalten: interaktiver Vortrag für Frauen

„Life-Work Planning“ ist eine Methode zur Berufsorientierung und Karriereplanung. Trainerin Christiane Maschetzke will Frauen damit Impulse geben, wie sie selbstbestimmt und mit System ihr Berufsleben gestalten können. Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Höxter, die Hochschule OWL und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, angesiedelt bei der OWL GmbH, laden alle Interessierten zu diesem interaktiven Vortrag am 28. Januar auf den Campus Höxter ein.

06. Januar 2016 14:58

Mehr Frauen in der Wissenschaft: Promotionsstipendien vergeben

Um Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, hat die Hochschule OWL zwei Promotionsstipendien an Studentinnen vergeben. Maria Alejandra Gabriel und Haomiao Yuan erhalten ab Dezember eine monatliche finanzielle Förderung von 1.700 Euro. Die Stipendien werden im Rahmen des „Professorinnenprogramms II” vergeben und sind an das neue Graduiertenzentrum.OWL gekoppelt.

14. Dezember 2015 13:12

Familienforum für Mitglieder der Hochschule jetzt online

Viele Eltern stehen vor den gleichen Fragen – sei es in Bezug auf Erziehungsthemen, auf die Wahl des richtigen Kindergartens oder der richtigen Schule vor Ort oder auf passende Freizeitangebote. Der Familienservice der Hochschule OWL hat aus diesem Grund mit dem Familienforum eine Plattform ins Leben gerufen, auf der sich Eltern oder pflegende Angehörige online austauschen können. Das Angebot steht allen Mitgliedern der Hochschule offen.

11. Dezember 2015 09:54

Gemischte Teams in der Chef-Etage – Vortrag „Mixed Leadership“

30 Prozent Frauen in den wichtigsten Entscheidungsgremien und der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens ist gewährleistet – das verspricht das Modell „Mixed Leadership“, bei dem Frauen und Männer sich in ihren Fähigkeiten zu einer Win-Win-Situation ergänzen. Hierzu hielt Professorin Astrid Szebel-Habig einen Vortrag an der Hochschule OWL, der vom Gleichstellungsteam organisiert und kostenlos angeboten wurde.

23. November 2015 09:53

Patinnen-Programm für Schülerinnen

Viele junge Frauen haben Hemmungen, sich für einen Studienplatz zu bewerben – besonders im Bereich der MINT-Fächer. Um ihnen die Angst vor einem Studium zu nehmen und den Einstieg zu erleichtern, gibt es an der Hochschule OWL seit kurzem ein Patinnen-Programm für Schülerinnen. Über eine Online-Plattform erhalten sie fachliche Informationen und können in direkten Kontakt mit Studentinnen treten, um persönliche Erfahrungen auszutauschen.

12. November 2015 15:34

Gemeinschaftsprojekt Kita Stiftstraße nimmt Formen an

Bereits seit 2014 kooperieren die Hochschule OWL und die Stiftung Eben-Ezer im Bereich der Kinderbetreuung. Um weitere Kindergartenplätze für Kinder unter drei Jahren zu schaffen, investiert die Stiftung Eben-Ezer nun 630.000 Euro in den Ausbau des Gebäudes in der Stiftstraße, zusätzliche 200.000 Euro gibt das Land NRW dazu. Anmeldungen für das Kindergartenjahr 2016/2017 werden bereits jetzt entgegen genommen.

05. November 2015 12:00

Hochschule OWL fördert weibliche Lehrbeauftragte

Als eine von mehreren Maßnahmen zur Förderung von Wissenschaftlerinnen steigert die Hochschule OWL jetzt die Anzahl der weiblichen Lehrbeauftragten. Das Programm wurde erstmalig für das laufende Wintersemester 2015/2016 ausgeschrieben und fördert Vergütungen von Lehraufträgen, Reisekosten oder Fort- und Weiterbildungskosten.

30. Oktober 2015 11:36

Gründer-Café 2015 in Lemgo

Kaja Ringert ist am 12. November 2015 beim Gründer-Café zu Besuch. Sie erzählt dort wie ihre Firma purefood GmbH mit einem geringen Budget eigene Lebensmittelprodukte auf dem Markt platziert hat. Außerdem berichtet sie darüber, wie wichtig es bei der eigenen Unternehmensgründung ist über Fehler zu sprechen und aus ihnen lernen zu können.

20. Oktober 2015 14:47

Vortrag „Mixed Leadership“ am 7. Dezember auf dem Campus Lemgo

Demografischer Wandel, bessere Studienabschlüsse, kürzere Studienzeiten und ganzheitliches Denken machen Frauen für Organisationen zunehmend zu einem strategischen Erfolgsfaktor. „Mixed Leadership“ ist ein nachhaltiges Plädoyer für einen stärkeren Einsatz von Frauen in Führungspositionen, die heute im Wesentlichen von Männern besetzt sind, obwohl viele gesellschaftliche, volks- und betriebswirtschaftliche Vorteile für eine gemischte Besetzung sprechen.

09. Oktober 2015 16:23

Wege in die Wissenschaft – Orientierung und Karriereplanung

Promotion? Habilitation? Professorin? Ich …? Warum eigentlich nicht! Gerade die naturwissenschaftlichen Fachgebiete bieten hierzu viele Möglichkeiten. Auch - und gerade - für Frauen. Dazu ist es erforderlich, entsprechende Wege zu kennen und sich selbst einschätzen zu können. Das Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) bietet zu diesem Themenfeld im Oktober und November zwei kostenfreie Seminare „Wege in die Wissenschaft“ an.

08. Oktober 2015 15:35

Hochschule OWL führt „FH-Nachwuchsprofessur“ ein

Das Präsidium der Hochschule OWL hat entschieden, drei „FH-Nachwuchsprofessuren“ einzurichten und auszuschreiben. Heute wurde die erste Ausschreibung für den Lemgoer Fachbereich Life Science Technologies veröffentlicht. Mit dieser Entscheidung ist die Hochschule OWL neben der FH Münster die einzige Fachhochschule bundesweit, die diesen Schritt in Richtung zukunftsgerichtete Personalentwicklung geht.

06. Oktober 2015 11:32

Expertin für Abwasserreinigung: Professorin Ute Austermann-Haun ausgezeichnet

Die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) hat Professorin Ute Austermann-Haun vom Fachbereich Bauingenieurwesen der Hochschule OWL ausgezeichnet. Als bundesweit renommierte Fachfrau für die Reinigung von Industrieabwässern und für ihr Engagement in der Wasserwirtschaft erhielt sie die Ehrennadel des Vereins.

16. September 2015 11:33

Internationale Ausstellung „Auf Augenhöhe“ eröffnet

Seit dem 15. September ist die internationale Fotoausstellung „Auf Augenhöhe“ auf dem Campus Höxter der Hochschule OWL zu sehen. Die Ausstellung zeigt 20 großformatige Portraits von Studierenden, Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die an der Kooperation der Hochschule OWL und der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst (HAWK) mit der südafrikanischen University of Venda (UNIVEN) aus Thohoyandou beteiligt sind.

03. September 2015 11:38

Detmolder Studentin entwirft Ausstellungskonzept für Hamburger Museum

Wenn im Frühjahr 2016 das Hamburger Völkerkundemuseum die Ausstellung über Wohnkultur auf der griechischen Insel Sifnos eröffnet, geht das Ausstellungskonzept auf den Entwurf der Detmolder Absolventin Vivian Grae zurück. Bereits im Juli hatten Bachelorstudierende und ein Masterstudent des Studiengangs Innenarchitektur gemeinsam mit ihrer Professorin Eva Filter ihre Entwürfe den verantwortlichen Ethnologen in der Hansestadt vorgestellt.

30. Juli 2015 14:23

„PowerPoint-Karaoke“ und „Status-Pantomime“: Ferienworkshop an der Hochschule

Mit Selbstpräsentation und Kommunikation haben sich lippische Schülerinnen und Schüler bei einem Ferienworkshop an der Hochschule OWL befasst. Die insgesamt 20 Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren setzten sich dabei mit Themen wie Wahrnehmung, Körpersprache und Rollenverhalten auseinander. Geleitet wurde der Workshop von Alexandra Lermen und Sandro Schott von der Berliner Agentur „Frei.geist – Kommunikation mit Feingefühl“. Ausrichter waren das KOM – Institut für Kompetenzentwicklung und der Familienservice der Hochschule in Lemgo.

30. Juli 2015 10:37

Flexifonds unterstützen Frauen in Mutterschutz und Elternzeit

Das Präsidium der Hochschule OWL hat die Einführung sogenannter „Flexifonds“ beschlossen. Damit sollen Nachwuchswissenschaftlerinnen und Professorinnen, die in Mutterschutz oder Elternzeit gehen, finanziell unterstützt werden. Ermöglicht wird die Förderung durch das Professorinnenprogramm II des Bundes und der Länder, das die Hochschule OWL 2014 erfolgreich beantragt hat. Dadurch sind Haushaltsmittel frei geworden, die nun mit für die Flexifonds genutzt werden können.

14. Juli 2015 15:30

Promotionsstipendien für Nachwuchswissenschaftlerinnen

Mehr Frauen in der Wissenschaft – um Nachwuchswissenschaftlerinnen auf ihrem Weg zum Doktorgrad zu unterstützen, vergibt die Hochschule OWL bis zu drei Promotionsstipendien an Studentinnen. Dabei handelt es sich um eine finanzielle Förderung von 1.700 Euro monatlich. Die Bewerbungsfrist endet am 30. Juli 2015.

30. Juni 2015 16:41

Großes Lob für die Umsetzungen der familiengerechten Maßnahmen

Die Hochschule OWL hat eine äußerst positive Rückmeldung auf ihren ersten Umsetzungsbericht zum audit familiengerechte hochschule erhalten. Der Bericht mache die hohe Ernsthaftigkeit und Professionalität deutlich, mit der die Hochschule die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium angehe, lobt der Auditor von der berufundfamilie gGmbH. Für ihre strategisch ausgerichtete Familien- und Personalpolitik war die Hochschule 2014 mit dem Zertifikat ausgezeichnet worden.

30. Juni 2015 10:20

Eltern-Kind-Raum und Mensa-Spielecke in Lemgo und Detmold eingeweiht

Die Hochschule OWL hat ihre Angebote für Beschäftigte und Studierende mit Kindern weiter ausgebaut. An den Standorten Lemgo und Detmold wurde jetzt ein Eltern-Kind-Raum eingeweiht, der die Möglichkeit zum Wickeln, Stillen, Spielen oder Arbeiten bietet. Zudem wurde an beiden Standorten eine Spielecke in der Mensa offiziell eröffnet. Ziel der Maßnahmen ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium weiter zu stärken. Bereits Ende Mai wurden am Standort Höxter ein Eltern-Kind-Raum und eine Mensa-Spielecke eingeweiht.

08. Juni 2015 16:10

Familienfreundlichkeit weiter gestärkt: Hochschule OWL setzt Pflegebegleiterinnen ein

Die Hochschule OWL hat die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium weiter gestärkt. Allen Beschäftigten und Studierenden, die Angehörige pflegen, stehen ab sofort spezielle Ansprechpersonen zur Verfügung: Vier Mitarbeiterinnen von den Standorten Lemgo und Detmold haben sich über mehrere Monate zu Pflegebegleiterinnen fortbilden lassen. Die Qualifizierung wurde vom Mehrgenerationenhaus der evangelischen Kirchengemeinde St. Pauli in Lemgo übernommen und fand im Rahmen des vom Land NRW initierten Projektes „Unternehmen Pflegebegleitung” statt.

03. Juni 2015 15:38

Nicht nur für Schlipsträger: Wie Karriereplanung individuell gelingt

Wie kann man die eigene berufliche Entwicklung vorantreiben und den eigenen Wünschen entsprechend gestalten? Diesem Thema widmete sich nun ein Veranstaltungsabend, zu dem rund 80 Vertreterinnen aus der Lippischen Wirtschaft kamen. Geplant und durchgeführt wurde er von der Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe in Kooperation mit der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, dem Kompetenzzentrum Frau und Beruf OWL, der OstWestfalenLippe GmbH, der Gleichstellungsstelle des Kreises Lippe und der Wirtschaftsförderung des Kreises Lippe.

27. Mai 2015 17:07

Eltern-Kind-Raum in Höxter eingeweiht - Spielecke in der Mensa eröffnet

Die Hochschule OWL hat am Standort Höxter einen Eltern-Kind-Raum für Beschäftige und Studierende eingerichtet. Der Raum bietet die Möglichkeit zum Wickeln, Stillen, Spielen oder Arbeiten. Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. Studium an der Hochschule weiter zu stärken. Die offizielle Einweihung fand am vergangenen Freitag (22. Mai) statt.

02. März 2015 13:14

Beruf und Privatleben vereinbaren: Kolleginnen geben Hilfestellung

Es gibt viele Gründe, seine beruflichen Pläne zu unterbrechen oder ganz auf Eis zu legen – beispielsweise wenn Kinder zu betreuen sind oder die Pflege von Angehörigen übernommen wird. Den Mitgliedern der Hochschule stehen für Fragen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ab sofort neue Beratungsstellen zur Verfügung, die im Rahmen des kürzlich gestarteten Professorinnenprogramms realisiert werden konnten: der Familienservice, das Wiedereinstiegsprogramm und der Dual Career Service.

25. Februar 2015 08:26

Mit dem Hochschulstipendium international lernen

Mit insgesamt 40.000 Euro unterstützt die Hochschule OWL Studierende, die ein Semester oder eine Praxisphase im Ausland verbringen möchten. Das Geld stammt aus den Stipendien „Go Europe“, „Go global Praxis“, „Women Worldwide“ der Hochschule sowie „Go Overseas“ der Hochschulgesellschaft OWL. Für diese vier Programme hatten sich Ende 2014 rund 40 Interessierte von allen Standorten beworben. 24 von ihnen dürfen ihr persönliches Auslandsabenteuer antreten.

04. Februar 2015 09:42

Studierende entwickeln Lichtkonzept für die Kindertageseinrichtung Stiftstraße in Lemgo

Seit Mai 2014 kooperieren die Hochschule OWL und die Stiftung Eben-Ezer im Bereich der Kinderbetreuung. Um weitere Kindergartenplätze zu schaffen, soll in der Stiftstraße in Lemgo ein Neubau für eine neue gemeinsame Gruppe für Kinder unter drei Jahren entstehen. Masterstudierende aus dem Fachbereich Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur haben in diesem Zusammenhang im Lehrmodul „Lichtarchitektur" Lichtkonzepte für den Neubau erarbeitet. Der beste Entwurf wurde mit 500 Euro prämiert.

26. Januar 2015 11:06

Vom Beruf zur Berufung - eine Ausstellung

In einem studentischen Projekt des Fachbereiches Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der Hochschule Ostwestfalen-Lippe berichten 15 Frauen über ihre Lebenwege, die Berufswahl und ihre Erfahrungen im Berufsleben. Die „Frauenbiographien: Gärtnerinnen, Naturschützerinnen, Landschaftsarchitektinnen aus Ostwestfalen-Lippe“ zeichnen ihre Lebenswege nach und zeigen, was sie an und in der Region schätzen, wie sie Beruf und Kinder, Familie und Karriere meistern und welche Wünsche damit verbunden sind. Sie berichten von Erfolgen und von ihren Wegen der Selbstverwirklichung.

15. Januar 2015 12:04

An der Hochschule sind Kinder willkommen

Das Studium mit Nachwuchs soll in Lemgo noch einfacher werden.

23. Dezember 2014 11:57

2014: Familienfreundliche Hochschule OWL

Alle Mitglieder der Hochschule OWL sollen von einer nachhaltigen familiengerechten Hochschul- und Organisationsstruktur profitieren: Egal, ob kleine Kinder zu betreuen sind, die Pflege von Angehörigen übernommen werden muss oder Arbeits- und Studienzeiten familiengerecht ausgestaltet werden sollen. Entsprechend dieser Zielsetzung wurde die Hochschule OWL im März mit dem Zertifikat „audit familiengerechte hochschule“ ausgezeichnet. Was hat sich seitdem getan?

14. Dezember 2014 09:28

Hochschule OWL ist neuer Verantwortungspartner für Lippe

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Hochschule OWL aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Für ihr Engagement in diesem Bereich wurde die Hochschule OWL jetzt als „Verantwortungspartner für Lippe“ ausgezeichnet.

04. Dezember 2014 09:37

Zwischen Büro, Labor, Kinder- und Krankenzimmer: Hochschule OWL wird Mitglied bei FABEL

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf spielt eine immer größere Rolle. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe möchte ihren Beschäftigten und Studierenden Unterstützung in diesem Bereich bieten und ist deshalb seit kurzem Mitglied bei FABEL, einem Service für Familienbetreuung in Lippe.

03. November 2014 10:28

Der süße Duft des Erfolgs – Ein impulsgebender Abend für weibliche Fach- und Führungskräfte im Detmolder Kreishaus

Am Dienstag, 2. Dezember, lädt die Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe alle interessierten weiblichen Fach- und Führungskräfte aus Ostwestfalen-Lippe zu einem Vortrag mit Sabine Asgodom zu ihrem aktuellen Buch „Der süße Duft des Erfolgs – Souverän auf eigenen Wegen“ ein. Es ist die Auftaktveranstaltung zum Aufbau eines Netzwerks für weibliche Fach- und Führungskräfte in Lippe. Im Anschluss führt Michaela Heinze ein Business-Speeddating durch.

15. Oktober 2014 12:42

Reiseberichte vom Chile- und vom Kolumbien-Projekt

Das Chile-Projekt, eine Gruppe von Studierenden der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, war im vergangenen Sommer in Puerto Montt, einer Hafenstadt im Süden Chiles, um während der vorlesungsfreien Zeit im Sommer ehrenamtlich die Küche und den Speisesaal eines Kindergartens zu renovieren.

14. Oktober 2014 17:19

Hochschule OWL schließt sich Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe an

Die Hochschule OWL ist neues Mitglied in der Offensive Frauenerwerbstätigkeit Lippe. Dieses Netzwerk wurde 2012 mit dem Ziel ins Leben gerufen, die beruflichen Perspektiven für Frauen in der Region zu stärken.

29. September 2014 11:25

Auftaktveranstaltung zum Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“

Wie können Beschäftigte ihre berufliche Tätigkeit und die Pflege von Angehörigen vereinen? Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe beteiligt sich zu diesem Zweck am Projekt „Unternehmen Pflegebegleitung“, in dessen Rahmen freiwillige Pflegebegleiterinnen und Pflegebegleiter qualifiziert werden, die sich als Ansprechpersonen in „Sachen Pflege“ zur Verfügung stellen.

01. Juli 2014 13:58

Berufe – Berufung – Sprache

Der Anregung von Roswitha Kirsch-Stracke (2012) folgend, haben Y. Bouillon und A. Wolf das dort vorgeschlagene Experiment wiederholt und in der ersten Projektsitzung einer eindeutig dem Genderthemenfeld zuzuordnenden Studienaufgabe „Frauenbiographien in Natur und Garten in Ostwestfalen-Lippe“ geprüft, ob „eine (geschlechter-) gerechte Sprache selbstverständlich ist – oder aber zumindest, dass bei der Verwendung der männlichen Sprachform Frauen immer und so eindeutig mitgemeint sind, wie es der verbreitete Sprachgebrauch etwa bei Berufsbezeichnungen in der DDR nahelegte ...“.

02. Juni 2014 08:36

Fit for Managing Diversity? Der 2. Diversity-Tag für Hochschulen in NRW fand an der Hochschule OWL statt

Informative Vorträge, praxisnahe Workshops und anregende Gespräche: Mit Erfolg richtete die Hochschule OWL in der letzten Woche den 2. Diversity-Tag für Hochschulen in Nordrhein-Westfalen aus. Bei der Tagung in Lemgo befassten sich die Expertinnen und Experten mit der Frage, wie das sogenannte Diversity-Management in Studium und Lehre nachhaltig gefördert werden kann. Auf dem Programm standen Keynotes, Workshops und eine Podiumsdiskussion.

02. Juni 2014 08:26

Erster Women-MINT-Slam an der Hochschule OWL am Tag der offenen Tür, 10. Mai 2014

Am Tag der offenen Tür der Hochschule OWL, am 10. Mai 2014, fand der erste Women-MINT-Slam an der Hochschule OWL statt. Der MINT-Slam ist ein neues Format, mit dem durch witzige und originelle Kurzvorträge Interesse für die MINT-Fächer geweckt werden soll (MINT = Mathematik, Informatik, Natur- und Technikwissenschaften).

22. April 2014 09:52

Wissenschaftliche Weiterbildung zu Gender-Forschung an der Royal University of Bhutan

Gender ist auch Thema an der Royal University of Bhutan. Das Himalaya-Königreich Bhutan macht zurzeit mit seinen innovativen Ideen über das Brut-tonationalglück in internationalen Foren von sich Reden. Um Genderkompetenzen bei den Lehrenden der Universität aufzubauen, führte die Royal University of Bhutan (RUB) im Juli und im August 2013 eine Fortbildung zu „Gender Research and Writing Workshop“ durch. Dr.‘in Vathsala Aithal, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Kompetenzentwicklung der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, wurde aufgrund ihrer langjährigen Erfahrungen in der...

27. März 2014 12:10

Familiengerechte Hochschule: Hochschule OWL erhält Zertifikat

Entsprechend der Zielsetzung der Hochschule OWL sich in Handlungsfeldern der Gleichstellung und Familiengerechtigkeit besser zu positionieren, erhält sie das Zertifikat audit familiengerechte hochschule. Diese Zertifizierung ist ein Qualitätsnachweis in Hinblick auf eine familien- und lebensphasenorientierte Personalpolitik sowie eine verbindliche Prozessbegleitung mit jährlicher Umsetzungskontrolle auf dem Weg zur mehr Familiengerechtigkeit.

05. März 2014 12:10

Mit dem Hochschulstipendium ins Ausland

Mit insgesamt 34.000 Euro unterstützt die Hochschule OWL Studierende, die ein Semester oder eine Praxisphase im Ausland verbringen möchten. Das Geld stammt aus den Stipendien „Women Worldwide“, das von der Gleichstellung der Hochschule OWL unterstützt wird, „Go Europe“ und „Go global Praxis“. Für diese drei Programme hatten sich Ende 2013 rund 100 Interessierte von allen Hochschulstandorten beworben. 21 von ihnen dürfen jetzt ihr persönliches Auslandsabenteuer antreten.

08. November 2013 16:17

Vortrag über exzellente Karrierechancen für Frauen in der Elektro- und IT-Branche

Die Bedeutung der Elektro- und Informationstechnik wächst – und mit ihr die Suche nach Fachkräften. In weiten Teilen der Elektro- und IT-Branche hat man das Erfolgspotenzial von Frauen bereits erkannt und setzt im Kampf gegen den Fachkräftemangel zunehmend auf weibliche Fachkräfte. Dr. Walter Börmann, Leiter Kommunikation und Public Affairs des Verbands der Elektrotechnik (VDE), stellte die „VDE-Studie: Exzellente Karrierechancen für Frauen in der Elektro- und IT-Branche“, die erste deutschlandweite Studie zu MINT-Absolventinnen in der Elektro- und IT-Branche, sowie neue Ergebnisse des...

23. Oktober 2013 09:13

Startschuss zur Gründung eines Doppelkarrierenetzwerkes in OWL

Vor mehr als 120 Gästen gab die Familienministerin Ute Schäfer den Startschuss zur Gründung eines regionalen Netzwerkes für Doppelkarrieren in NRW. Auf Einladung der IHK Lippe zu Detmold und der Aktionsplattform Familie@Beruf.NRW des Familienministeriums NRW war sie zur Veranstaltung „Unternehmen, Kommunen und Hochschulen für Familie und Beruf: Starke Argumente für neuen Fachkräftenachwuchs in OWL“ gekommen. Mit daran beteiligt ist auch die Hochschule OWL.

28. August 2013 14:37

Gender and Diversity

Seit April 2013 ist Frau Dr. Anna Orlikowski als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule OWL für den Bereich Gender und Diversity zuständig, der im Rahmen des Instituts für Kompetenzentwicklung.KOM sowie an der Schnittstelle zur Gleichstellung angesiedelt ist.

27. August 2013 10:23

Hochschule OWL erhält erneut das TOTAL E-QUALITY-Prädikat

Individuell und vielfältig: Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedem Menschen die Chance zu geben, die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Dieser Einsatz wird nun durch die erneute Verleihung des TOTAL E-QUALITY-Prädikats für die Jahre 2013 bis 2015 gewürdigt. „Die Auszeichnung unterstreicht das Engagement der Hochschule in Fragen der Chancengleichheit“, so Präsident Dr. Oliver Herrmann.

27. August 2013 10:21

Perspektive Vielfalt: Diversity und Gender als Basis für Qualität

Nationalität, Geschlecht und soziale Herkunft: Schon längst ist Diversität auf dem Hochschul-Campus angekommen. Diese Vielfalt ist eine Chance: Längst geht es nicht nur darum, Menschen in ihrer Einzigartigkeit zu respektieren, sondern gezielt zu fördern. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe versteht Vielfalt in Forschung, Lehre und bei Beschäftigten als Basis für ihre Qualität.

25. Juli 2013 13:13

Promotionsstipendium an Doktorandin mit Kind

Die Hochschule OWL fördert die Doktorandin Lana Mallouhi des Fachbereichs Bauingenieurwesen mit dem Promotionsstipendium.

25. Juli 2013 09:47

Modellprojekt „MINTrelation“

Im Modellprojekt „MINTrelation“ haben Studentinnen der MINT- und Wirtschaftsfächer jetzt die Möglichkeit, ihre Ideen in mittelständische Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe einzubringen, wie Beruf und Familie miteinander vereinbar sind.