Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Archiv

25. Juli 2013 13:13

Promotionsstipendium an Doktorandin mit Kind

Die Hochschule OWL fördert die Doktorandin Lana Mallouhi des Fachbereichs Bauingenieurwesen mit dem Promotionsstipendium.

25. Juli 2013 09:47

Modellprojekt „MINTrelation“

Im Modellprojekt „MINTrelation“ haben Studentinnen der MINT- und Wirtschaftsfächer jetzt die Möglichkeit, ihre Ideen in mittelständische Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe einzubringen, wie Beruf und Familie miteinander vereinbar sind.

22. Juli 2013 14:03

Ergebnisse der Genderstudie „Vom Studium in das Berufsleben der Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten“

Die Fortsetzung der mit Unterstützung der Gleichstellungskommission durchgeführten Genderstudie „Vom Studium in das Berufsleben der Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten“ von Professorin Dr. Angelika Wolf.

22. Juli 2013 14:03

Girls' Day 2013

Roboter programmieren, Brücken und Gebäude planen sowie die Vielfalt des Umweltingenieurswesen kennenlernen – all das bot der Girls‘ Day an der Hochschule OWL. Im April konnten Schülerinnen ab der fünften Klasse an den Standorten Höxter, Detmold und Lemgo Technik und Naturwissenschaften hautnah erleben und ein wenig Hochschulluft schnuppern.

22. Juli 2013 13:56

Gleichstellungskommission unterstützt Fahrerinnen des OWL Racing-Team

Rechtzeitig zum Tag der offenen Tür der Hochschule OWL am 4. Mai 2013 hat die Gleichstellungskommission der Hochschule OWL einen Antrag des OWL Racing-Teams auf Finanzierung eines Fahrerinnensicherheitsanzugs bewilligt. Hierdurch können erstmals auch Frauen den Rennwagen des OWL Racing-Teams fahren, denn die Rennanzüge der Männer passen ihnen nicht. Erste Gelegenheit, den Anzug zu testen, hatte Natalja Angold am Tag der offenen Tür auf dem Hochschulgelände.

22. Juli 2013 13:49

„Komm, mach MINT.“: Hochschule OWL tritt Nationalem Pakt für Frauen in MINT-Berufen bei

Junge Frauen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) begeistern und so dem wachsenden Fachkräftemangel begegnen – das ist das Ziel des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen „Komm, mach MINT.“. Seit Mitte Februar ist auch die Hochschule OWL Mitglied des Pakts und baut so ihre Aktivitäten zur Stärkung dieser Fächer aus. Mit dem Beitritt zur Initiative will die Hochschule OWL – traditionell eher technisch-ingenieurwissenschaftlich ausgerichtet – mehr Mädchen und junge Frauen für die MINT-Studiengänge ansprechen und sie für ein Studium und eine Berufstätigkeit in...

16. Juli 2013 17:15

Hochschule OWL verbessert sich im CEWS-Gleichstellungsranking

Qualität durch Vielfalt: An der Hochschule Ostwestfalen-Lippe wird die Herstellung von Chancengleichheit und die Berücksichtigung von Diversität als Basis für gute Arbeit und ein harmonisches Miteinander verstanden. In einer modernen Gesellschaft trifft man Vielfältigkeit und Individualität allerorten und so auch auf dem Hochschulcampus. Die Unterschiedlichkeit von Menschen zu berücksichtigen und auf diese Weise die Arbeits- und Lebensbedingungen zu verbessern, ist Ziel des Hochschulentwicklungsplans, den die Hochschule vor einem Jahr verabschiedet hatte. Dass die Hochschule OWL in dieser...

16. Juli 2013 16:39

Vortrag „Studentische Vielfalt als Auftrag für Hochschule und Wissenschaft“

Dr.'in Annette Fugmann-Heesing, Hochschulratsvorsitzende der Universität Bielefeld, betrachtete in ihrem Vortrag „Studentische Vielfalt als Auftrag für Hochschule und Wissenschaft“ im Juni 2013 an der Hochschule OWL die studentische Diversität: Wie beeinflussen Nationalität, Geschlecht und soziale Herkunft das studentische Leben? An der sich anschließenden regen Diskussion, die von Professorin Barbara Schwarze (Hochschulrat der Hochschule OWL) moderiert wurde, nahmen neben den Zuhörerinnen und Zuhörern Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Gleichstellungsbeauftragte Dr.'in Meike Seidel...

16. Juli 2013 16:37

Im Professorinnenprogramm II erfolgreich

Die Hochschule OWL ist eine von 17 Fachhochschulen bundesweit, die im „Professorinnenprogramm“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung positiv bewertet wurde. „Die Hochschule hat sich mit einem anspruchsvollen Gleichstellungskonzept beworben“, so Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann. Das BMBF und die Länder fördern mit dem Programm Berufungen von Frauen auf unbefristete W2- und W3-Professuren. An der Hochschule OWL sollen insgesamt drei Professuren auf diesem Weg besetzt werden.