Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Neuigkeiten aus dem Fachgebiet Getränketechnologie

03. Dezember 2018 13:52

„Healthy Sugars“ - Kalorienarme Zucker in Getränken und Backwaren

Das Institut für Lebensmitteltechnologie.NRW (ILT.NRW) der Hochschule OWL ist beteiligt am Forschungsprojekt „Healthy Sugars“. Gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft und mit Förderung des Bundeslandwirtschaftsministeriums untersuchen die Lemgoer und Detmolder Forscherinnen und Forscher die Anwendung von Zuckeralternativen. Neben der Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist die RWTH Aachen beteiligt sowie die Unternehmen Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG (Verbundkoordinator), KRÜGER GmbH & Co. KG sowie das Start-up Savanna Lebensmittel GmbH.

08. November 2018 13:09

"bioCO2nvert" - Neues Projekt startete zum 15.09.2018

Implementierung eines bedarfsgerechten Power-to-Gas Konzeptes in CO2 emittierende Fermentationsanlagen: Grundlage der aktuellen Forschung ist das Vorgängerprojekt „bioCONNECT“. Die Wissenschaftler der Hochschule OWL haben dort untersucht, wie das Kohlenstoffdioxid genutzt werden kann, das beim Bierbrauen während der Gärung entsteht. Dafür haben sie eine Anlage entwickelt, die mit Hilfe des Kohlendioxids Erdgas produziert, das zur Speicherung erneuerbarer Energien dient....

22. Oktober 2018 10:40

Eine Flasche Whisky für den guten Zweck

Vor drei Jahren wurde in der Getränketechnologie zum ersten Mal Whisky gebrannt. Heute darf sich das Destillat endlich offiziell Whisky nennen und das will die Hochschule feiern: Die erste abgefüllte Flasche wurde für einen guten Zweck versteigert. Der wirklich erfreuliche Erlös ist für die hochschuleigene Kindertagesstätte Paulinchen auf dem Kreativ Campus Detmold bestimmt und wird in Beisein der Pressestelle von den Mitarbeitern der Getränketechnologie überreicht.

26. März 2018 10:56

Mehrtägige Exkursion des aktuellen Semesters

Zur diesjährigen Exkursion sind Studierende des aktuellen Semesters sowie einige Mitarbeiter der Getränketechnologie in der Woche vor Ostern aufgebrochen. Besichtigt werden soll in den nächsten Tagen die GEA Brewery Systems am Standort Kitzingen. Der Weg führt weiter über Bamberg, wo die Weyermann Malzfabrik besichtigt wird. Weiterhin steht ein Weingut in Kitzingen auf dem Plan (Frankenwein), letzte Station am Mittwoch wird die tschechische Brauerei Chodovar sein, bevor die Heimreise angetreten wird.

01. Februar 2018 13:19

Studierende entwickeln Cocktail-Grundstoffe

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Herstellung ausgewählter Getränke“ haben Studierende des 5. Semesters Lebensmitteltechnologie diese Woche Ihre Produktideen vorgestellt. Unter der Leitung von Professor Dr. Konrad Otto und Prof. Dr.-Ing. Jan Schneider wurde über das gesamte Semester hinweg stetig an den innovativen Produkten in den Laboren der Getränketechnologie gefeilt. In diesem Semester bestand die Aufgabe darin, einen Cocktail-Grundstoff (Konzentrat) zu entwickeln.Herausgekommen sind „MaryGin“ (Gin-Cocktail) und „SchoKiCo“ (ein alkoholischer Getränkegrundstoff nach Schwarzwälder Kirsch...

Ältere Beiträge befinden sich in unserem Archiv.