Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Neuigkeiten aus dem Fachgebiet Getränketechnologie

01. Februar 2018 13:19

Studierende entwickeln Cocktail-Grundstoffe

Im Rahmen des Wahlpflichtfaches „Herstellung ausgewählter Getränke“ haben Studierende des 5. Semesters Lebensmitteltechnologie diese Woche Ihre Produktideen vorgestellt. Unter der Leitung von Professor Dr. Konrad Otto und Prof. Dr.-Ing. Jan Schneider wurde über das gesamte Semester hinweg stetig an den innovativen Produkten in den Laboren der Getränketechnologie gefeilt. In diesem Semester bestand die Aufgabe darin, einen Cocktail-Grundstoff (Konzentrat) zu entwickeln.Herausgekommen sind „MaryGin“ (Gin-Cocktail) und „SchoKiCo“ (ein alkoholischer Getränkegrundstoff nach Schwarzwälder Kirsch...

18. Oktober 2017 14:36

Professor Jan Schneider erhält Forschungspreis

Zum 15. Mal trafen sich am 17. Oktober 2017 Mitglieder, Freunde und Förderer der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zum Herbstempfang im Audimax in Lemgo. Zum ersten Mal wurden die Gäste von Hochschulpräsident Professor Jürgen Krahl begrüßt. Er blickte auf Erfolge und Herausforderungen des akademischen Jahres 2016/2017 zurück und gab einen Ausblick auf künftige strategische Entwicklungen. Außerdem wurden der Forschungs- und der Lehrpreis der Hochschule OWL sowie die Preise der Hochschulgesellschaft vergeben.

01. September 2017 11:25

BevTec Team beim Brauwettbewerb "Campusperle"

Heute schicken wir wieder ein Team zum Bierbrauwettbewerb „Campusperle“ an der Technischen Universität Hamburg. Zuletzt traten die Studierenden im September 2016 mit einem Haselnussbier an und konnten sich damit den 4. Platz sichern. Wir wünschen viel Erfolg mit der diesjährigen Kreation und eine gute Reise.

21. Juli 2017 09:01

Kick-Off Meeting zum Impulsprojekt 1 von Smartfoodtechnologyowl

Die Teilnehmer des Kick-Off Meetings: Industrievertreter, Projektmitarbeiter und Professoren

Das erste von drei Impulsprojekten mit dem Titel „Echtzeit-Qualitätssicherung von Lebensmitteln und Anlagen durch Datenerfassung und –analyse sowie virtuelle Abbilder“ hat ein Gesamtbudget von 1,2 Mio. €. Die Praxisnähe des Projektes wird durch die starke Beteiligung der Industrie herausgestellt.

26. Juni 2017 13:48

FoodFounders-Workshop ein voller Erfolg!

Jan Schneider beim FoodFounders Workshop

Was müssen Gründerinnen und Gründer im Lebensmittelbereich beachten? Welche Unterstützungsmöglichkeiten gibt es? Diese und viele weitere Fragen wurden vergangene Woche in einem Workshop der Kooperation „FoodFounders“ an der Hochschule OWL beantwortet. 75 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Deutschland profitierten von Impulsvorträgen und Pitch-Sessions anderer Start-Ups und sorgten für eine rege Beteiligung. Die Veranstalter sind sich einig: "Der unglaublich begeisterten Beteiligung der Teilnehmer müssen wir beim nächsten Mal noch mehr Raum geben."

21. Juni 2017 14:00

FoodFounders-Workshop - Wie aus einer Idee ein Lebensmittel-Start-Up wird...

Ihr habt eine geniale Idee für ein tolles Produkt, wisst aber nicht, wie das mit der Unternehmensgründung eigentlich funktioniert? Oder vielleicht habt Ihr auch schon ein Unternehmen gegründet,... oder Ihr seid noch bei der Rezepturentwicklung? Dann seid Ihr bei unserem kostenlosen Workshop am 21.06.2017 genau richtig. Ab 10 Uhr erwartet Euch ein Programm aus diversen Vorträgen und konstruktivem Networking. Kostenlose Anmeldung unter foodfounders.de/workshop Achtung: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

01. April 2017 15:14

Neue Mitarbeiter im Projekt "smartFoodTechnologyOWL"

Florian Conradi und Patrick Wefing

Die Getränketechnologie hat Zuwachs bekommen und das gleich im Doppelpack. Patrick Wefing (rechts) ist Biotechnologe und hat bereits seine ersten Gehversuche als Bachelor hier an der Hochschule gemacht. Nun kehrt er zurück an seine alte Wirkungsstätte. Florian Conradi (links) ist ein Ur-Berliner und hat in Halle Lebensmittelchemie studiert. Zusammen werden sie im Rahmen des Projekts „Smart Food Technology“ arbeiten.

Ältere Beiträge befinden sich in unserem Archiv.