Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Lemgo D- and z-Value Database for Food

Seit dem 25.03.2010 ist die "Lemgo D- and z-value Database for Food", kurz "LDz-base", veröffentlicht und im Internet freigeschaltet.

http://www.hs-owl.de/fb4/ldzbase/

In diesem Projekt wurde eine Datenbank erstellt, in der Kennwerte der thermischen Sterilisation gesammelt werden. Die Werte entstammen zum überwiegenden Teil der Literatur. Geplant ist es, diese Daten durch gezielte eigene Untersuchungen zu ergänzen.

Das Projekt zur Sammlung und Bereitstellung von Daten zur thermischen Entkeimung ist eine Zusammenarbeit der Labore Getränketechnologie, Mikrobiologie und Verfahrenstechnik.

Kern der Datensammlung ist der so genannte dezimale Reduktions-(D-)wert. Dieser gibt an, wie lange ein Medium auf eine gegebene Temperatur zu erhitzen ist um 90% der Population eines Mikroorganismus abzutöten. Der z-Wert gibt an, wie weit die Temperatur erhöht werden muss, um den D-Wert um den Faktor 10 zu senken.

Die Datenbank erfasst darüber hinaus wichtige Parameter, die bekannt dafür sind die D- und z-Werte zu beeinflussen, so unter anderem den pH-Wert und den aw-Wert. Die Datensammlung hat sehr große anwendungsbezogene Relevanz zum Beispiel bei der Planung von Entkeimungsanlagen für Flüssigkeiten.

In einer ersten Phase liegt der Schwerpunkt der Datenerhebung auf Getränkekeimen. Später soll das Spektrum auf alle relevanten Lebensmittel- sowie Kosmetik- und Arzneimittelkeime ausgeweitet werden.