Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Pharmatechnik (B.Sc.)

Schon ab dem ersten Semester werden die Studierenden in fachspezifischen Veranstaltungen an die betriebliche Praxis herangeführt. Gleichzeitig wird das Problembewusstsein für die notwendigen naturwissenschaftlichen Grundlagen der ersten drei Semester geschaffen. 
Vertiefende Fachkenntnisse bieten die folgenden Semester. In anwendungsbezogenen Praktika wird die Herstellung und Qualitätssicherung der wichtigsten Arzneiformen wie z. B. Tabletten, Dragées, Kapseln, Salben, Cremes und Injektionen in ausgezeichnet ausgestatteten Technika und Laboren durchgeführt; eine weitere Vertiefung bieten unsere Wahlfachangebote. 

In der Abschlussphase werden in enger Kooperation mit der Industrie aktuelle Fragestellungen in einem Praxisprojekt und der Bachelorarbeit bearbeitet. Das Studium wird mit dem Titel Bachelor of Science abgeschlossen. Es kann mit dem anschließenden Masterstudium ‚Life Science Technologies‘ kombiniert werden.

Die Hochschule bietet den Studiengang Pharmatechnik auch als duales Studium an. Mehr Informationen hierzu finden Sie in dem Flyer zum dualen Studiengang Pharmatechnik oder hier.

Im ausführlichen Studienverlaufsplan finden sie Informationen zu den einzelnen Modulen/Fächern mit der Angabe der Semesterwochenstunden (SWS) und der Credit-points (CR) pro Semester.

Den Studienverlaufsplan mit Praxissemester finden Sie hier.

Ansprechpartner

Roelcke, Julius
Prof. Dr. rer. nat.
Raum 222, Detmold, Georg-Weerth-Str. 20
Tel.: +49 5231 769 6360
Fax: +49 5231 769 86360
E-Mail: julius.roelcke(at)hs-owl.de