Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Zulassung

  • Vor Beginn des Studiums muss ein 8-wöchiges Grundpraktikum in einem Betrieb der lebensmittelverarbeitenden Industrie durchgeführt werden. Eine einschlägige fachpraktische Tätigkeit ersetzt dieses Grundpraktikum. Das Lehramtsstudium an Berufskollegs erfordert eine fachpraktische Tätigkeit von insgesamt 52 Wochen. Der überwiegende Teil der fachpraktischen Tätigkeit soll vor Abschluss des Masterstudiums geleistet werden. 
  • Eine allgemeine oder eine einschlägige fachgebundene Hochschulreife ist erforderlich.
  • Zusätzlich ist bis zur Zulassung zur Bachelorarbeit der Nachweis der Kenntnis zweier Fremdsprachen zu erbringen.

Besonderheiten der Einschreibung

Aufgrund der Kooperation der Hochschule Ostwestfalen-Lippe mit der Universität Paderborn gibt es beim Lehramtsstudiengang eine besondere Form der Einschreibung.

  • Bachelorphase: Die Studierenden sind an der Hochschule OWL als Ersthörer/ Ersthörerin und an der Universität Paderborn als Zweithörer/ Zweithörerin eingeschrieben

  • Masterphase: Die Studierenden sind an der Universität Paderborn als Ersthörerin/ Ersthörer und an der Hochschule OWL als Zweithörerin/ Zweithörer eingeschrieben.