Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Industrieseminare

******************************************
Zur Zeit kein Angebot
******************************************

Industrieseminar Funksysteme - Industrial Wireless

Diese Seminar wird vom Haus der Technik - Außeninstitut der RWTH Aachen angeboten.

Inhalt: Funktion, Aufbau und Einsatz moderner Funksysteme

  1. Idealer Funkkanal
  2. Eigenschaften von realen Funkkanälen (Haus, Büro, Industrie) 
  3. Modulationsverfahren
  4. Datensicherungsverfahren
  5. Empfängerempfindlichkeit und Reichweite
  6. Kanalzugriff
  7. Koexistenz von Funksystemen
  8. Anwendungsbeispiele

Zum Thema

In vielen industriellen Applikationen besteht zunehmend der Wunsch, Wireless-Technologien einzusetzen. Hierzu zählen sowohl die Fertigungs- und Prozessautomation als auch die Gebäudeautomation. Es gibt derzeit keine Funktechnologie, die allen diesen Anforderungen gerecht wird. Vielmehr ist jeweils eine optimale Funktechnologie bezüglich der Zielapplikation auszuwählen. Bestimmende Faktoren sind z.B.: Reichweite, Datenrate, Übertragungssicherheit, Störfestigkeit, Verfügbarkeit, Energieverbrauch, Echtzeitfähigkeit und Kosten. Wodurch werden diese Parameter bestimmt und wo liegen mögliche Grenzen? Dazu betrachtet das Seminar die physikalische Übertragungsschicht, die Datensicherungsschicht und den Kanalzugriff von Funksystemen.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Uwe Meier

Zielsetzung ist, den Teilnehmern die physikalischen Grundlagen der Funktechnik und das Funktionsprinzip moderner industrieller Funksysteme zu erläutern.Möglichkeiten und Grenzen werden anhand aktueller Beispiele erläutert.

Teilnehmerkreis: Techniker, Ingenieure, Betriebspraktiker im industriellen Umfeld, vorzugsweise aus dem Bereich Vertrieb und Produktmarketing, die ihr Grundlagenwissen im Bereich industrieller Funksysteme auffrischen möchten.

Art: Vortrag

Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr

Kontakt: http://www.hdt-essen.de

Industrieseminar Mikrowellentechnik

Diese Seminar wird vom Haus der Technik - Außeninstitut der RWTH Aachen angeboten.

Inhalt: Entwurf und Vermessung planarer Schaltungen

  1. Streuparameter und Modenkonversionsparameter
  2. Übertragung und Stabilität von Zweitoren
  3. Planare Leitungen und Leiterplattentechnologie
  4. Aktive und passive Bauelemente
  5. Netzwerkanalysatoren
  6. Simulationsprogramme
  7. Anwendungsbeispiele zum Schaltungsentwurf

Zum Thema

Das Seminar befasst sich mit dem Entwurf planarer Mikrowellenschaltungen. Dies sind Schaltungen, deren Betriebsfrequenzen von ca. 100 MHz bis in den GHz-Bereich reichen. Moderne Anwendungen sind z.B. Funksysteme und Empfänger für direktstrahlende Fernsehsatelliten. Aber auch der Entwurf digitaler Schaltungen erfordert grundlegende Mikrowellenkenntnisse, denn die Schaltungen arbeiten bereits mit Taktfrequenzen oberhalb 1 GHz. Ein EMV-gerechter Leiterplattenentwurf erfordert beispielsweise die Verwendung impedanzkontrollierter Leitungen mit minimalem Übersprechen zwischen den Leitungen.

Referent: Prof. Dr.-Ing. Uwe Meier

Zielsetzung ist, den Teilnehmern die schaltungstechnischen Grundlagen und den Entwurf von Mikrowellenschaltungen anhand von Beispielen zu erläutern. Simulationswerkzeuge und Messungen mit Netzwerkanalysatoren werden exemplarisch vorgestellt.

Teilnehmerkreis: Techniker, Ingenieure, Betriebspraktiker im industriellen Umfeld, vorzugsweise aus dem Bereich der Entwicklung, die ihr Grundlagenwissen im Bereich der Mikrowellenschaltungstechnik auffrischen möchten.

Art: Vortrag

Dauer: 9.00 - 17.00 Uhr

Kontakt: http://www.hdt-essen.de

Industrieseminar Wireless Automation

Diese Seminar wird als Weiterbildungsveranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kompetenznetzwerk Mechatronik OWL angeboten.

Inhalt: Auswahl und Einsatz von Funksystemen

  1. Anwendungsbeispiele
  2. Überblick über kommerzielle Funksysteme
  3. Die Technik im Einzelnen

    • Modulationsverfahren
    • Sicherheit (Authentifizierung und Verschlüsselung)
    • Antennen und konstruktive Gesichtspunkte
    • CE-Zertifizierung

  4. Kommerzielle Systeme im Einzelnen

    • Bluetooth
    • WLAN
    • ZigBee

  5. Ausblick

Referenten: Prof. Dr. rer. nat. Stefan Heiss, Prof. Dr.-Ing. Uwe Meier, Prof. Dr.-Ing. Stefan Witte

Zielgruppe: IngenieurInnen aus dem Bereich Mechatronik und Automatisierungstechnik

Art: Vortrag + Laborübung

Dauer: 4 Stunden

Kontakt: https://www.hs-owl.de/kom/weiterbildung.html