Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Dipl.-Ing. Holger Bentje

Dipl.-Ing. Holger Bentje

 

 

Lehrbeauftragter für die Vorlesung "Elektromagnetische Verträglichkeit"

Lebenslauf

  • Persönliche Daten

    Geboren am 24. Juli 1965 in Alfeld/Leine,
    deutsche Staatsangehörigkeit,
    zwei Kinder, Carolin und Sören
  • Schulausbildung

    1985 Abitur am Gymnasium Brake/Unterweser
  • Ausbildung

    1985 bis 1987 Ausbildung als Radio- und Fernsehtechniker bei der Dipl.-Ing. Magnus F. Barghorn GmbH &Co KG in Brake/Unterweser,
    1987 bis 1988 Wehrdienst in der Marinewaffenschule in Eckernförde,
    1988 bis 1994 Studium der Elektrotechnik an der Universität Hannover, Vertiefung Nachrichtentechnik, Schwerpunkt Hochfrequenztechnik, Studien- und Diplomarbeit in Gebieten der Elektromagnetischen Verträglichkeit
  • Beruflicher Werdegang

    Ing.-Büro EMCC Dr. Rasek, Ebermannstadt (Bayern)
    1994 - 1995 EMV-Projektingenieur,
    1996 - 1998 Laborleiter (Prüflabore für Funkanlagen, EMV)

    PHOENIX TEST-LAB GmbH, Blomberg
    1998 - 2000 Director Notified Body,
    2000 - heute Head of Product Certification Department,
    Director Notified Body (R+TTE Richtlinie),
    Deputy Head Competent Body (EMV-Richtlinie)

    2001 - heute Telecommunication Certification Body (TCB), FCC, USA,
    2004 - heute Foreign Certification Body (FCB), Industry Canada, Kanada

Nebentätigkeit

Fachbegutachter EMV/Funk der DATech e.V., Frankfurt,
Fachbegutachter EMV/Funk der Bundesnetzagentur (zuvor RegTP),
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold

Veröffentlichungen

Diverse Veröffentlichungen auf den Gebieten der EMV und Funkanwendungen

Fachvorträge

Diverse Fachvorträge im In- und Ausland