Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

IWD - Institut für Wissenschaftsdialog

Das im Juni 2017 neu geschaffene Institut für Wissenschaftsdialog (IWD) der Hochschule OWL baut auf dem bisherigen Institut für Kompetenzentwicklung.KOM auf. Neben den vorherigen Aufgaben der Weiterbildung von Studierenden und der Vermittlung von Schlüsselkompetenzen hat das IWD nun zwei weitere Säulen in seinem Portfolio: die Bereiche „Forum: Dialog innerhalb der Disziplinen und Dialog mit der Gesellschaft“ und „Interdisziplinäre Projektlehre“.

Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule OWL ist das IWD übergreifender Ort des Lehrens und Lernens. Das Institut beschäftigt sich mit der Entwicklung, Förderung und Erforschung individueller Management- und Schlüsselkompetenzen und richtet sich mit seinen Angeboten an alle Mitglieder der Hochschule sowie an Absolventinnen und Absolventen und andere Professionals.

Der Übergang von der Schule oder aus einer Berufsausbildung an die Hochschule stellt neue Anforderungen an Selbstorganisation und Lernen, in die sich viele Studierende erst einfinden müssen. Das IWD unterstützt die Studierenden von Anfang an mit verschiedenen Angeboten, die sowohl das Studieren erleichtern als auch Berufsorientierung liefern. Das Kursangebot der Studienmethodik vermittelt während des gesamten Studiums grundlegende Techniken zum erfolgreichen Lernen.

Darüber hinaus wird Studierenden ab dem 4. Semester Sozial-, Methoden- und Medienkompetenzen vermittelt, ein qualitativ hochwertiger Kurs, der außer einer einmaligen Anmeldegebühren für Studierende der Hochschule kostenfrei ist. Zusammen mit den Fachbereichen, Studierenden aus höheren Semestern und Fach- und Führungskräfte aus der Wirtschaft erreicht das IWD optimale Bedingungen für praxisorientiertes Lernen und berufliche Orientierung.

Sie finden das Institut IWD im Gebäude CIIT2 als Ansprechpartner vor Ort.