Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

B.Sc. Elektrotechnik

Bachelorstudiengang Elektrotechnik

Abschluss: Bachelor of Science

Studienbeginn: Zum Wintersemester

Regelstudienzeit: 6 Semester

ECTS: 180

Studiengang akkreditiert durch ASIIN

Flyer

Elektroingenieurinnen und Elektroingenieure tragen maßgeblich zur Gestaltung des technischen Fortschritts bei. Windkraftanalagen, Automotoren oder Mikrochips - Elektrotechnik umfasst alle elektrischen und elektromagnetischen Bereiche. Je nach Wahl ihres Fachgebietes sind Ingenieurinnen und Ingenieure der Elektrotechnik in ihrem Berufsleben mit unterschiedlichsten Aufgabengebieten betraut. Dazu zählen unter anderen die Verringerung des Energieverbrauchs, Softwareentwicklung, die Verbesserung der Empfangsqualität von Mobilfunknetzen, die Entwicklung von Platinen oder die Inbetriebnahme industrieller Maschinen.

Grundlegend für all diese Tätigkeiten ist eine problemlösungsorientierte Denkweise. Das Studium der Elektrotechnik soll die Studierenden in die Lage versetzen, selbstständig technische Lösungen für vielfältige Problemstellungen zu finden. Wichtig für ein erfolgreiches Studium der Elektrotechnik ist eine Begeisterung für Technik und ein ausgeprägtes Interesse an technisch-mathematischen Fragestellungen.

Der Bachelorstudiengang Elektrotechnik wird auch als duales Studiums angeboten.

Warum an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe studieren?

Durch die Arbeit in kleinen Gruppen werden die Studierenden besonders intensiv von den Lehrenden betreut. Anders als an großen Universitäten gehen sie nicht in der Masse unter und können so individuell unterstützt werden. Die Lehre und Forschung des Fachbereichs sind auf einem besonders hohen Niveau. Aus diesem Grund erzielte der Studiengang Elektrotechnik beim CHE-Ranking 2013 den 1.Platz und wurde damit deutschlandweit zu dem Studiengang mit den besten Studienbedingungen gewählt. Während ihres Studiums haben unsere Studierenden die Möglichkeit, in optimal ausgestatteten Laboren zu lernen und zu forschen. Das Forschungsinstitut InIT und von der Industrie unterstütze Übungsräume bieten ein spannendes Umfeld für das Studium und bieten unterschiedlichste Möglichkeiten für Projekt- und Abschlussarbeiten. Die Drittmittelstärke des Fachbereichs und die gute Vernetzung mit der regional ansässigen Industrie bieten Absolventinnen und Absolventen beste Bedingungen für ihren Karriereeinstieg. Mit dem Studienangebot "Lehramt an Berufskollegs" haben die Studierenden außerdem eine Studienoption die ihnen berufliche Möglichkeiten im Lehramt an berufsbildenden Schulen eröffnet.