Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

B.Sc. Mechatronik

Bachelorstudiengang Mechatronik

Abschluss: Bachelor of Science

Studienbeginn: Zum Wintersemester

Regelstudienzeit: 6 Semester

ECTS: 180

Studiengang akkreditiert durch ASIIN

Flyer

Mechatronik umfasst Elemente der Elektrotechnik, des Maschinenbaus und der Informatik. Sie vernetzt diese Disziplinen zu einem Fachgebiet, in dem interdisziplinäres Denken eine zentrale Rolle spielt. Mechatronische Systeme zeichnen sich dadurch aus, dass sie mechanische und elektrische Komponenten enthalten. Dazu gehören beispielweise moderne Kraftfahrzeuge, DVD-Player, Haushaltsgeräte und Geräte der Verfahrenstechnik. Solche Systeme zu entwickeln und einzusetzen ist die Aufgabe von Mechatronikerinnen und Mechtronikern. Zu ihren Arbeitsfeldern zählen unter anderem der Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik oder Kraftfahrzeugtechnik.

Grundlegend für all diese Tätigkeiten ist eine problemlösungsorientierte Denkweise. Das Studium der Mechatronik versetzt Studierenden in die Lage, selbstständig technische Lösungen für vielfältige Problemstellungen zu finden.

Der Bachelorstudiengang Mechatronik wird auch als duales Studium angeboten.

Warum an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe studieren?

Der Studiengang Mechatronik wird in Kooperation von zwei Fachbereichen angeboten. Die Studierenden dieses Studiengangs haben die Möglichkeit, von der Expertise des Fachbereichs Elektrotechnik und Technische Informatik und des Fachbereichs Maschinentechnik und Mechatronik zu profitieren. Durch die Arbeit in kleinen Gruppen werden sie besonders intensiv von den Lehrenden betreut. Die gute Vernetzung mit Industrieunternehmen bietet Absolventinnen und Absolventen beste Bedingungen für ihren Karriereeinstieg.

Weitere Informationen sowie Auskunft zu Prüfungsangelgenheiten in diesem Studiengang finden Sie auf der Seite des Fachbereichs Maschinentechnik und Mechatronik.