Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Willkommen im Fachbereich Produktion und Wirtschaft


Der Fachbereich Produktion und Wirtschaft bietet Ihnen ein vielfältiges Angebot hinsichtlich Studium und Studienumfeld.

Informieren Sie sich über unser Angebot! Wenn Sie Studiengänge mit Perspektiven und guten Jobchancen suchen, werden wir Sie überzeugen können!

Erfahren Sie mehr über uns:

  • Fachbereich: Wer wir sind und was uns antreibt.
  • Studium: Informieren Sie sich über unser Studienangebot.
  • Studienservice: Wissenswertes für Studierende des Fachbereiches.
  • Labore: Nicht nur Interessenten aus der Industrie finden hier Ihre Ansprechpartner.
  • Kontakt: Sie haben Fragen?..wenden Sie sich an uns.


News aus dem Fachbereich

07. August 2017 13:59

Interdisziplinäres Entwicklungshilfeprojekt in Ghana

Am 6. August 2017 sind 8 Studierende des Fachbereichs 7 nach Ghana aufgebrochen, um dort in einem Entwicklungshilfeprojekt mitzuwirken. In dem erstmalig an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe stattfindenen Projekt sollen in Kooperation mit dem staatlichen "Forest Research Institute of Ghana" (FORIG) zwei Vorhaben realisiert werden: Vorhaben 1:Im sogenannten "Wood Village" Sokoban, einem Vorort von Kumasi, produzieren zahlreiche Kleinsttischlereien Büro- und Schulmöbel in unzureichender Qualität. Im ersten Teilprojekt wurde ein Designvorschlag für eine ergonomische Schulbank...

28. Juli 2017 14:18

Gut besuchter Bewerberabend

Am 27. Juni 2017 haben die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Logistik Bewerberinnen und Bewerber eingeladen, die Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu besuchen und den Fachbereich Produktion und Wirtschaft kennenzulernen. Rund 120 Personen kamen am späten Nachmittag zum Vortrag des Fachbereichsdekans, Professor Reinhard Grell. Sie konnten den anwesenden Studiengangsprechern, Professor Dr. Jens Kümmel und Professor Dr. Nicholas Boone, Fragen rund um das anstehende Studium stellen. Während eines Rundgangs durch die Labore im Fachbereichsgebäude und über den Lemgoer Campus standen...

26. Juli 2017 14:47

Wie viel sind wir bereit, für nachhaltige Lebensmittel zu zahlen? Ergebnisse eines ökonomischen Laborexperiments

Sind Konsumenten bereit, mehr für Lebensmittel zu bezahlen die mit einem Nachhaltigkeitslabel gekennzeichnet sind als für konventionelle Produkte? Und wenn ja, steigt die Zahlungsbereitschaft für ein Produkt proportional zu der Zahl der Nachhaltigkeitslabel auf diesem Produkt? Diesen Fragen sind Eva Tebbe und Professor von Blanckenburg vom Lehrgebiet Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsmathematik des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft im Rahmen eines verhaltensökonomischen Laborexperimentes nachgegangen. Dabei wurden mittels ökonomischer Anreizmechanismen reale Zahlungsbereitschaften von...

18. Juli 2017 09:50

4. BWL Award im Haus der Immobilie in Detmold

Am vergangenen Freitag fand zum vierten Mal der BWL Award im Haus der Immobilie in Detmold statt. Dieser wird im Anschluss an das Praxisseminar zur BWL im Studiengang Betriebswirtschaftslehre durch eine Jury, bestehend aus Unternehmern und Führungskräften regionaler Unternehmen, verliehen. Während des Sommersemesters haben die Studierenden des sechsten Semesters in 14 Gruppen jeweils einen Business Plan zu einer selbst gewählten Geschäftsidee erarbeitet. Die Gruppen wurden dabei von verschiedenen Betreuerteams gecoacht. Drei der 14 Gruppen bekamen die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee...

14. Juli 2017 11:44

Modernes Management braucht pragmatische Ansätze: Prof. Dr. Dresselhaus berichtet aus drei Jahrzehnten Management-Erfahrung

Welchen Herausforderungen wird eine angehende Führungskraft mit hoher Wahrscheinlichkeit in seiner späteren Karriere begegnen? Welche Anforderungen ergeben sich hieraus an dessen Kompetenzen? Um dieses und weitere angrenzende Themen ging es bei einem Gastvortrag im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ an der Hochschule OWL vor ca. 200 interessierten Zuhörern. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Prof. Dr. Dieter Dresselhaus aus seiner fast drei Jahrzehnte umfassenden Erfahrung als geschäftsführender Gesellschafter der Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG (HORA). Der...

14. Juli 2017 07:53

Das Gewohnte fällt meist leicht, das Leichte in der Ausbildung oft noch schwer!

Die Leichtbaukonstruktion ist einer der wichtigsten Lehr- und Ausbildungsbereiche wenn es um Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz in der Holzindustrie geht. In der grundständigen, holzhandwerklichen Ausbildung an Berufs- und Technikerschulen haben sich die Inhalte aber noch nicht etabliert. Aus diesem Grund veranstalteten Experten der Interessengemeinschaft Leichtbau e.V. (igeL) gemeinsam mit dem Studiengang Holztechnik der Hochschule OWL den ersten Leichtbautag an der Fachschule für Holztechnik in Beckum. „Leichtbau ist nicht nur ein hochspannendes, sondern das zukunftsweisende...

11. Juli 2017 16:25

Exkursion zu den Rietberger Möbelwerken

Studierende des Studiengangs Holztechnik besuchten in Begleitung von Prof. Reinhard Grell die RMW Wohnmöbel GmbH & Co. KG an der Karl-Schiller-Straße 5 in Rietberg. Seit ihrer Gründung in 2003 haben sich die Möbelwerke zu einem der innovativsten regionalen Hersteller für Wohnraummöbel entwickelt. In nur 14 Jahren ist die Anzahl der Mitarbeitenden von 60 auf 500 gestiegen. Das Werk an der Karl-Schiller-Straße ist das modernste Werk der drei betrieblichen Fertigungsstätten in Deutschland. Es wurde in 2011 "auf der grünen Wiese" geplant und gebaut. Für die Studierenden des...