Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Aktuelle News aus dem FB7

07. August 2017 13:59

Interdisziplinäres Entwicklungshilfeprojekt in Ghana

Am 6. August 2017 sind 8 Studierende des Fachbereichs 7 nach Ghana aufgebrochen, um dort in einem Entwicklungshilfeprojekt mitzuwirken. In dem erstmalig an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe stattfindenen Projekt sollen in Kooperation mit dem staatlichen "Forest Research Institute of Ghana" (FORIG) zwei Vorhaben realisiert werden: Vorhaben 1:Im sogenannten "Wood Village" Sokoban, einem Vorort von Kumasi, produzieren zahlreiche Kleinsttischlereien Büro- und Schulmöbel in unzureichender Qualität. Im ersten Teilprojekt wurde ein Designvorschlag für eine ergonomische Schulbank...

28. Juli 2017 14:18

Gut besuchter Bewerberabend

Am 27. Juni 2017 haben die Studiengänge Betriebswirtschaftslehre und Logistik Bewerberinnen und Bewerber eingeladen, die Hochschule Ostwestfalen-Lippe zu besuchen und den Fachbereich Produktion und Wirtschaft kennenzulernen. Rund 120 Personen kamen am späten Nachmittag zum Vortrag des Fachbereichsdekans, Professor Reinhard Grell. Sie konnten den anwesenden Studiengangsprechern, Professor Dr. Jens Kümmel und Professor Dr. Nicholas Boone, Fragen rund um das anstehende Studium stellen. Während eines Rundgangs durch die Labore im Fachbereichsgebäude und über den Lemgoer Campus standen...

26. Juli 2017 14:47

Wie viel sind wir bereit, für nachhaltige Lebensmittel zu zahlen? Ergebnisse eines ökonomischen Laborexperiments

Sind Konsumenten bereit, mehr für Lebensmittel zu bezahlen die mit einem Nachhaltigkeitslabel gekennzeichnet sind als für konventionelle Produkte? Und wenn ja, steigt die Zahlungsbereitschaft für ein Produkt proportional zu der Zahl der Nachhaltigkeitslabel auf diesem Produkt? Diesen Fragen sind Eva Tebbe und Professor von Blanckenburg vom Lehrgebiet Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsmathematik des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft im Rahmen eines verhaltensökonomischen Laborexperimentes nachgegangen. Dabei wurden mittels ökonomischer Anreizmechanismen reale Zahlungsbereitschaften von...

18. Juli 2017 09:50

4. BWL Award im Haus der Immobilie in Detmold

Am vergangenen Freitag fand zum vierten Mal der BWL Award im Haus der Immobilie in Detmold statt. Dieser wird im Anschluss an das Praxisseminar zur BWL im Studiengang Betriebswirtschaftslehre durch eine Jury, bestehend aus Unternehmern und Führungskräften regionaler Unternehmen, verliehen. Während des Sommersemesters haben die Studierenden des sechsten Semesters in 14 Gruppen jeweils einen Business Plan zu einer selbst gewählten Geschäftsidee erarbeitet. Die Gruppen wurden dabei von verschiedenen Betreuerteams gecoacht. Drei der 14 Gruppen bekamen die Möglichkeit, ihre Geschäftsidee...

14. Juli 2017 11:44

Modernes Management braucht pragmatische Ansätze: Prof. Dr. Dresselhaus berichtet aus drei Jahrzehnten Management-Erfahrung

Welchen Herausforderungen wird eine angehende Führungskraft mit hoher Wahrscheinlichkeit in seiner späteren Karriere begegnen? Welche Anforderungen ergeben sich hieraus an dessen Kompetenzen? Um dieses und weitere angrenzende Themen ging es bei einem Gastvortrag im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ an der Hochschule OWL vor ca. 200 interessierten Zuhörern. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Prof. Dr. Dieter Dresselhaus aus seiner fast drei Jahrzehnte umfassenden Erfahrung als geschäftsführender Gesellschafter der Holter Regelarmaturen GmbH & Co. KG (HORA). Der...

14. Juli 2017 07:53

Das Gewohnte fällt meist leicht, das Leichte in der Ausbildung oft noch schwer!

Die Leichtbaukonstruktion ist einer der wichtigsten Lehr- und Ausbildungsbereiche wenn es um Nachhaltigkeit und Ressourceneffizienz in der Holzindustrie geht. In der grundständigen, holzhandwerklichen Ausbildung an Berufs- und Technikerschulen haben sich die Inhalte aber noch nicht etabliert. Aus diesem Grund veranstalteten Experten der Interessengemeinschaft Leichtbau e.V. (igeL) gemeinsam mit dem Studiengang Holztechnik der Hochschule OWL den ersten Leichtbautag an der Fachschule für Holztechnik in Beckum. „Leichtbau ist nicht nur ein hochspannendes, sondern das zukunftsweisende...

11. Juli 2017 16:25

Exkursion zu den Rietberger Möbelwerken

Studierende des Studiengangs Holztechnik besuchten in Begleitung von Prof. Reinhard Grell die RMW Wohnmöbel GmbH & Co. KG an der Karl-Schiller-Straße 5 in Rietberg. Seit ihrer Gründung in 2003 haben sich die Möbelwerke zu einem der innovativsten regionalen Hersteller für Wohnraummöbel entwickelt. In nur 14 Jahren ist die Anzahl der Mitarbeitenden von 60 auf 500 gestiegen. Das Werk an der Karl-Schiller-Straße ist das modernste Werk der drei betrieblichen Fertigungsstätten in Deutschland. Es wurde in 2011 "auf der grünen Wiese" geplant und gebaut. Für die Studierenden des...

10. Juli 2017 15:36

Liebe zum Holz: Anne Carin Siepelmeyer besteht erfolgreich Tischlerausbildung

Die Liebe zum Holz motivierte Anne Carin Siepelmeyer, eine Ausbildung zur Tischlerin zu machen. Bereits mit 16 Jahren entdeckte sie ihre Neigung, Gegenstände aus Holz anzufertigen. Nach dem Abitur studierte sie zunächst Geologie, doch sie hielt an ihrem Traum, Tischlerin zu werden, fest und bewarb sich in der Holzwerkstatt des Fachbereichs 7 an der Hochschule OWL. Aus dem Norden Deutschlands zog sie 2014 nach Lippe um. Dieser Schritt entpuppte sich als gute Entscheidung, da sie unter der Betreuung von Tischlermeister Ingo Hoffmann nicht nur eine optimale Ausbildung genoss, sondern auch viele...

07. Juli 2017 13:40

"Immer auch Intuition": Petra Wadsack gibt Studierenden der Hochschule OWL Einblicke in die Praxis der Personalauswahl

Personalberaterin Petra Wadsack hat den Studierenden am 26. Juni 2017 im Rahmen der Veranstaltung Personalbeschaffung im Studiengang Betriebswirtschaftslehre einen spannenden Einblick in die Praxis der Personalauswahl gegeben. Anhand zahlreicher Beispiele aus ihrer umfangreichen Erfahrung als Personalleiterin in verschiedenen mittelständischen Unternehmen verdeutlichte Petra Wadsack auf unterhaltsame Weise, worauf Personaler/-innen bei Bewerbungsunterlagen achten und wie ein Vorstellungsgespräch typischerweise abläuft. In einem Rollenspiel konnten die Studierenden ein Vorstellungsgespräch...

28. Juni 2017 14:01

Mit Daten zur mehr Transparenz in der Unternehmenssteuerung - Jens Gerking berichtet vom Aufbau einer BI-Lösung bei der Firma Oskar Lehmann

Wie sieht die typische Ausgangslage eines Business Intelligence (BI) Projektes im Mittelstand aus? Was sind Fallstricke und wie sieht es mit den Kosten aus? Welchen Mehrwert zieht ein Unternehmen aus einer BI Lösung? Um diese Themen ging es bei einem Gastvortrag im Fachbereich „Produktion und Wirtschaft“ an der Hochschule OWL vor ca. 75 interessierten Zuhörern. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Jens Gerking aus seinen Erfahrungen bei dem Aufbau einer BI Lösung des mittelständischen Unternehmens Oskar Lehmann GmbH & Co. KG aus Donop. Der Vortrag fand Ende Juni im Rahmen des...

28. Juni 2017 11:10

Praxis-Workshop der Sparkasse Lemgo im Studienschwerpunkt Finanzwirtschaft zur Projektfinanzierung von Windkraftanlagen in Ostwestfalen-Lippe

Herr Marcus Krämer, Spezialist und Ansprechpartner auf dem Ge­biet der Pro­jekt­fi­nan­zierung bei der Sparkasse Lemgo, hielt am 13.06.2017 einen Praxis-Workshop im Stu­dienschwerpunkt Finanzwirtschaft von Prof. Dr. Jens Kümmel ab. Zu Beginn der Veranstaltung führte Herr Krämer die Studierenden mit Hilfe einer Grup­pen­arbeit an das Thema der Erneuerbaren Energien, insbesondere der Wind­kraft­anlagen, heran. Die verschiedenen Grup­pen sammelten zunächst Informationen u. a. zu den Fragestellungen „Was unterscheidet die Projektfinanzierung von der klas­si­schen Fremd­kapitalfinanzierung?“,...

19. Juni 2017 10:34

Besuch von Masterstudenten der Shanghai Universität

Erstmals hatte im Juni 2016 eine Gruppe von Masterstudenten der Shanghai Universität unsere Hochschule bzw. unseren Fachbereich besucht, um sich über das Studieren und Forschen in Deutschland zu informieren. Dieses Jahr haben wir wieder eine Gruppe aus Shanghai Universität als Gäste an der Hochschule OWL begrüßen können. Nach dem Besuch der SmartFactoryOWL war die Besichtigung des Labors des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft von großem Interesse. Während der Laborführung sind die chinesischen Studenten von Herrn Siebrasse umfassend informiert worden. Die Demonstrationen der...

19. Juni 2017 10:20

Assembly Solutions gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Die Assembly Solutions GmbH aus Detmold zählt zu den Gewinnern des bundesweiten Wettbewerbs „We do digital“ der Industrie- und Handelskammern. In dem Wettbewerb werden Unternehmen mit herausragenden digitalen Technologien und Geschäftsmodellen ausgezeichnet. In der Kategorie Fertigung konnte das Detmolder Unternehmen mit seiner Assistenzsystemtechnologie die Jury überzeugen. Das Unternehmen Assembly Solutions ist aus Forschungsaktivitäten am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe hervorgegangen. Die fünf Gründer sowie weitere Mitarbeiter entwickeln und...

14. Juni 2017 14:48

Studierende der Holztechnik entwickeln Sandwichplatten mit innovativen Wabenstrukturen

Die Tatsache, dass etwas gut funktioniert, ist kein Indiz dafür, dass es nicht noch besser geht! Auf der Grundlage dieser allgemeinen Erkenntnis haben die Studierenden im Fachmodul „Möbelleichtbau“ bei Prof. Dipl.-Ing. Martin Stosch vollkommen neuartige, besonders druckfeste Stützstrukturen für leichte Verbundplatten entwickelt. Dabei war eine Kernschicht aus Original-Kraftliner-Papier mit einem Gewicht von 120g/m² – wie es heute in Wabenplatten eingesetzt wird – in 30 mm Höhe und mit einer Fläche von rund 330 x 330 mm manuell anzufertigen sowie zwischen zwei 4 mm starke Pappelsperrhölzer zu...

13. Juni 2017 07:37

Außerfachliche, FB-übergreifende Veranstaltung „documenta 14“ für Studierende der FB 2 und 7

Von Athen lernen – das ist das Motto der documenta 14, die erstmalig an zwei Veranstaltungsorten -Athen und Kassel - stattfindet. Die documenta gehört zu den weltweit bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst und findet alle 5 Jahre in Kassel statt.  Gemeinsam mit dem FB 2 bietet der FB 7 seinen Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen einer Tagesexkursion ebenfalls von Athen zu lernen und die documenta 14 unter fachkundiger Anleitung zu besuchen. Martin Engeleit, seit vielen Jahren Lehrbeauftragter am FB2 und ausgewiesener Kenner der documenta, wird diese Rolle übernehmen. Er...

08. Juni 2017 14:46

Endlich Montag! Job Coaching für Studierende der HS OWL

„Hören Sie auf Bewerbungen zu schreiben.“ Mit diesem Satz blieb Heiko Link, Bewerbungscoach und Journalist, am Montag in den Köpfen der Studierenden. Im Rahmen des Moduls Personalbeschaffung im Studiengang Betriebswirtschaftslehre hatte Frau Professorin Dr. Anja Iseke den Profi im Bereich Employer Branding und Job Coaching zu einem Workshop am Montag, den 29.04.2017 eingeladen. Heiko Link hat selbst eine Weile nach dem Job gesucht, der ihm so viel Spaß macht, dass er sich immer wieder darauf freut, dass „endlich Montag“ ist. Mit viel Humor und einer Portion Ironie erklärte er den...

07. Juni 2017 13:50

Transparente Technologien

Beim 3. Lippischen Automatisierungstreff der Produktions- und Werkstofftechnik auf dem Lemgoer Hochschulcampus standen Themen von der Prozessbeschreibung bis hin zur automatisierten Qualitätssicherung von Produkten in und der Diagonose von automatisierten Anlagen auf dem Programm. Ziel des Treffs war ein tiefgehender Wissens- und Erfahrungsaustausch sowie die Netzwerkbildung über Firmengrenzen hinweg, damit neue Technologien und Denkanstöße im lippischen Mittelstand Einzug halten können. Vertreterinnen und Vertreter sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Hochschulen...

02. Juni 2017 07:56

Der Studiengang Holztechnik auf der LIGNA 2017: Ein Blick auf das Brückenbauprojekt

Die LIGNA ist die Weltleitmesse für die Holz bearbeitende und verarbeitende Industrie und findet im 2 Jahresrhythmus in Hannover statt. Traditionell präsentiert sich mit den Branchengrößen auch der Studiengang Holztechnik aus Lemgo mit einem eigenen Messestand. Neben anderen Aktivitäten auf dem Messestand rückte der erstmalig stattfindende Brückenbauwettbewerb im Modul Holzbaukonstruktion von Professorin Katja Frühwald-König in den Fokus. Die Studierenden waren aufgefordert, einer im Detail durchaus kniffeligen Projektausschreibung Taten folgen zu lassen und ihr Ergebnis während des laufenden...

01. Juni 2017 10:11

interzum 2017: Hochschule OWL realisierte Leichtbau-Sonderflächen des igeL e.V.

Rund 69.000 Besucherinnen und Besucher aus 152 Ländern kamen Mitte Mai zum weltweit größten Event für die Möbelfertigung und den Innenausbau nach Köln – zur interzum 2017. Auch der Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL war einer der über 1.700 internationalen Aussteller. Als Projektpartner der Interessengemeinschaft Leichtbau e.V. (igeL) verantwortete Professor Martin Stosch die Realisation der beiden Leichtbau-Sonderflächen auf dem Nordboulevard der Messe. „Wir haben quasi das Filet-Stück des Messegeländes gestaltet und unser Stand hat viel Aufmerksamkeit auf sich...

29. Mai 2017 13:20

Neues Stipendium für Studierende der Holz- und Produktionstechnik

Die Hochschule OWL vergibt erstmals gemeinsam mit der Sybille und Hannes Frank-Stiftung Stipendien an besonders begabte Schülerinnen und Schüler, die sich für ein Studium der Holztechnik oder der Produktionstechnik an der Hochschule OWL entscheiden. Die Förderung beträgt 1.000 Euro pro Jahr für die Dauer des gesamten akademischen Ausbildungsweges und wird durch ein Mentoring der Stiftung begleitet.„Wir haben zum Ziel, besonders begabte Abiturientinnen und Abiturienten, die so genannten ‚High Potentials‘, für ein Studium im Bereich der produktionsorientierten, angewandten Wissenschaften an der...

23. Mai 2017 11:59

Kinderleichte Controlling-Software?

Selbst Kleinkinder sind schon routiniert im Umgang mit dem Smartphone – das liegt unter anderem an den sehr intuitiven Betriebssystemen. Die Firma Diamant Software entwickelt Software für Rechnungswesen und Controlling. Ob die Bedienung für die Anwenderinnen und Anwender hier ähnlich selbsterklärend ist, haben Forscherinnen und Forscher am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL nun mittels einer Eye-Tracking-Studie herausgefunden. Bedienbarkeit und Anwendererlebnis sollten beim Projekt „Verifizierung der User Experience ausgewählter Diamant/3 Masken mittels...

10. Mai 2017 10:57

CHE-Hochschulranking 2017 online

Studierende des Fachbereichs 7 aus den Studiengängen Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsingenieurswesen haben sich an der Studierendenbefragung zum CHE-Hochschulranking beteiligt. Mit Ihren Antworten haben sie die Studienbedingungen an der Hochschule OWL und im Fachbereich 7 bewertet. Weitere quantitative Angaben, wie Fakten zu Studium, Lehre und Forschung wurden durch eine Fachbereichsbefragung abgedeckt. Ein Drittel aller in Deutschland angebotenen Studienfächer wird jedes Jahr vom Centrum für Hochschulentwicklung, Gütersloh (CHE) neu beurteilt. Es geht um detaillierte Informationen...

03. April 2017 13:35

Wie geht Gründen? Studierende simulieren Existenzgründung

Welchen Anforderungen stehen Existenzgründer in der Praxis gegenüber? Einen Eindruck aus der Welt der Geschäftsgründungen konnten 72 Studierende des Bachelorstudiengangs BWL beim Planspiel zur Existenzgründung gewinnen. In dem computergestützten Planspiel, das von Prof. Elke Kottmann und Prof. Ingo Kracht für Studierende des 6. Semesters angeboten wird, werden die Teilnehmer mit komplexen Entscheidungssituationen aus allen Teilbereichen der BWL konfrontiert. In Kleingruppen erarbeiteten die Studierenden zunächst einen Businessplan für ihr fiktives Unternehmen. Anschließend wurde dieser in...

24. März 2017 11:05

Informationsveranstaltung zum neuen Studiengang „Management mittelständischer Unternehmen“

Wir laden Sie herzlich zur Informationsveranstaltung zu unserem neuen Masterstudiengang „Management mittelständischer Unternehmen“ ein, der vorbehaltlich einer erfolgreich abgeschlossenen Akkreditierung planmäßig zum Wintersemester 2017/2018 startet. Im Rahmen dieser Informationsveranstaltung werden Ihnen neben dem Studienverlaufsplan die Zugangsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren erläutert. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Datum:            26.04.2017 Uhrzeit:          ...

24. März 2017 09:59

Professor Bäumer geht in den Ruhestand

Über 8.000 Fachprüfungen und 300 Abschlussarbeiten hat Professor Friedrich Bäumer in seinen mehr als 25 Jahren an der Hochschule OWL abgenommen. Der Experte für Arbeitsorganisation am Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule OWL am Standort Lemgo wurde nun in den Ruhestand verabschiedet.Geboren wurde Professor Bäumer 1951 in Münster – und blieb NRW beruflich fast immer verbunden. Nach seinem Studium des Maschinenbaus und der Wirtschaftswissenschaften an der RWTH Aachen war er fünf Jahre lang als wissenschaftlicher Mitarbeiter am dortigen Forschungsinstitut für Rationalisierung...

24. März 2017 09:56

Rüstzeug für die Praxis: Anja Iseke an die Hochschule OWL berufen

Anja Iseke hat im März ihre Arbeit als Professorin an der Hochschule OWL am Fachbereich Produktion und Wirtschaft in Lemgo aufgenommen. In ihrem Lehrgebiet Personalmanagement möchte sie die Studierenden gut auf die Praxis vorbereiten und die Forschung in den  Bereichen Employer Branding, Vertrauen und Sozialkapital in Organisationen und Arbeit 4.0 mitprägen.„Ich möchte Studierende für das Fach begeistern und ihnen Theorien, Methoden und Instrumente des Personalmanagements vermitteln“, sagt Anja Iseke, die im März an die Hochschule OWL berufen wurde. Sie wird am Fachbereich...

09. Februar 2017 13:52

Masterstudiengang "Management mittelständischer Unternehmen" ab dem WS 2017/2018

Zum Wintersemester 2017/2018 hat die Hochschule und der Fachbereich 7 beschlossen den Masterstudiengang „Management mittelständischer Unternehmen“ einzurichten. Der Studiengang richtet sich an motivierte und leistungsstarke Studierende mit einem abgeschlossenen wirtschaftswissenschaftlichen Studium. Nähere Informationen finden Sie HIER. Ansprechpartner sind Prof. Dr. Daniel Nordhoff (Daniel.nordhoff@hs-owl.de) und Henny Höfer (Henny.hoefer@hs-owl.de oder 05261 702 5539).

09. Januar 2017 14:33

Exkursion zur Jowat SE nach Detmold

Zum Ende des Wintersemesters 2016/2017 besuchten BWL-Studierende aus verschiedenen Fachsemestern zusammen mit Prof. Dr. Jens Kümmel, Michaela Hanke und Uwe Gotzeina die Jowat SE in Detmold. Als Familienunternehmen ist Jowat mit Stammsitz in Detmold als Hersteller von Klebstoffen für die Holz- und Möbelindustrie, die Papier- und Verpackungsindustrie, die Bauindustrie sowie die Automobil- und Textilindustrie weltweit mit über 20 Gesellschaften tätig. Das stetige Unternehmenswachstum führt zu einem laufenden Bedarf an Fach- und Führungskräften. Herr Thier-Jörg, Leiter des Bereichs...

09. Januar 2017 10:59

Praxis-Workshops der Sparkasse Lemgo im Studienschwerpunkt Finanzwirtschaft

Im Wintersemester 2016/2017 fanden zwei Praxis-Workshops mit der Sparkasse Lem­go im Stu­dienschwerpunkt Finanzwirtschaft des Studiengangs Be­triebs­wirtschaftslehre statt. Im Mo­dul „Corporate Finance“ brachte Herr Burghard Kleinebenne, Leiter des Aus­lands­geschäfts der Sparkasse Lemgo und Dozent an der Sparkassenakademie Nordrhein-Westfalen in Münster, den Studierenden am 01. Dezember 2016 die Funktionsweise und die Be­son­der­hei­ten der Außenhandelsfinanzierung näher. Anhand von spannenden Beispielen aus der Praxis wur­de schnell deutlich, dass Unternehmen bei Export-Geschäften mit...

02. Dezember 2016 12:52

REFA-Award für Absolventin des Fachbereichs 7

Das REFA-Institut hat in diesem Jahr erstmalig einen Award für die beste Abschlussarbeit einer Hochschule im Themengebiet des Industrial Engineering verliehen. Ausgezeichnet wurde die Masterarbeit von Frau Nissrin Perez, die am Fachbereich 7 den Studiengang Produktion und Management im Juni erfolgreich absolviert hat. Vorgeschlagen für den Award wurde Frau Perez von den Professoren Sven Hinrichsen und Wilfried Jungkind. Vor über 150 Teilnehmern des REFA-Institutstags wurde der Award in Dortmund von Prof. Dr.-Ing. Sascha Stowasser, Vorstand des REFA-Instituts, Dr.-Ing. Patricia Stock,...

21. November 2016 10:25

formnext - Messebesuch

Am letzten Donnerstag besuchten 40 Studierende der Studiengänge „Production Engineering and Management“, „Produktion und Management“ und Produktionstechnik die formnext in Frankfurt. Auf der formnext treffen sich die Weltmarktführer aus der Welt des Additive Manufacturing und renommierte Unternehmen aus den Bereichen industrieller Werkzeug- und Formenbau, Fertigungslösungen, Design & Produktentwicklung, Qualitätsmanagement & Messtechnik, sowie Werkstoffe und Komponenten.

16. November 2016 10:57

Exkursion zur Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft EBNER STOLZ

Bereits zum dritten Mal hat Dipl.-Kfm. WP/StB Steffen Fleitmann Studierende des Studienschwerpunktes Unternehmensprüfung und -besteuerung in den Kanzleiräumen der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft EBNER STOLZ in Hannover empfangen. Unter Leitung von Prof. Dr. Daniel Nordhoff und Daniel Hartley, LL.M., präsentierten die Studierenden am 10. November 2016 ihre Ergebnisse zu einer umfassenden Fallstudie zur Wirtschaftsprüfung. Die Studierenden erarbeiteten in Gruppenarbeit praktisch relevante Fragen zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen für Wirtschaftsprüfungen in Deutschland,...

08. November 2016 10:07

Expertentreff zum 3D-Druck

Knapp 400 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie zahlreiche Aussteller sind heute wieder an der Hochschule OWL bei der Fachtagung Rapid Prototyping vertreten. Seit über 20 Jahren treffen sich Expertinnen und Experten jährlich am Campus OWL in Lemgo,  um sich über Additive Fertigungsverfahren auszutauschen. Mit dieser Technologie, die auch als 3D-Druck bekannt ist, können Bauteile ohne teure und zeitaufwändige Werkzeuge sowie fast ohne geometrische Einschränkungen hergestellt werden.  Zum 21. Mal findet die Fachtagung Rapid Prototyping statt – die Veranstaltung hat sich in Fachkreisen...

27. Oktober 2016 09:47

Digitalisierung – Wegbereiter für die Industrie von morgen

Am Mittwoch, dem 2. November 2016, spricht Matthias Schmich, Mitglied der Geschäftsleitung bei Siemens Industry Software, an der Hochschule OWL. Auf Einladung des Fachbereiches Produktion und Wirtschaft referiert er ab 16 Uhr über die Digitalisierung.Die Industrie 4.0 steht im Fokus des öffentlichen Impulsvortrags, den Matthias Schmich an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe hält. Schmich verantwortet das strategische Geschäft der Siemens Industry Software GmbH. Er stellt in seinem Vortrag zunächst die öffentliche Diskussion rund um Industrie 4.0 dar, bevor er die Sicht von Siemens auf die...

13. Oktober 2016 12:38

Student entwickelt Alternative zum Segway

Eine Stadtführung mit dem Segway scheint mittlerweile Standard bei deutschen Touristeninformationen. Schließlich sieht man die zweirädrigen elektrischen Stehroller immer häufiger in den Innenstädten. Für Privatpersonen ist die Anschaffung allerdings sehr kostspielig. Ein Student der Hochschule OWL hat im Rahmen eines Forschungs- und Studienprojektes eine kostengünstige Alternative entwickelt.Unter einem Segway versteht man einen einachsigen Elektroroller, der die zu befördernde Person selbstständig ausbalanciert und durch Verlagerung des Körperschwerpunktes gesteuert wird. Daniel Kran aus...

05. Oktober 2016 08:47

PEM Konferenz ein voller Erfolg:

Bereits zum sechsten Mal fand die internationale Konferenz „Production Engineering and Management“ vom 29.-30. September an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe statt. Die Konferenz, die vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft ausgerichtet wurde, war auch in diesem Jahr ein großer Erfolg. Der Schwerpunkt der diesjährigen Konferenz lag auf der Direkten Digitalen Fertigung im Kontext von Industrie 4.0. An den beiden Konferenztagen fanden insgesamt sieben Sessions statt, die 24 sehr interessante Beiträge zu den Themen Direct Digital Manufacturing, Industrial Engineering, Lean Management,...

22. Juli 2016 11:58

Gründerwettbewerb - BWL-Award findet bereits zum dritten Mal statt

Ob eine Geschäftsidee samt Businessplan gut ist, zeigt in der Regel der Praxistest. So hat auch in diesem Jahr bereits zum dritten Mal der von der Hochschule OWL gemeinsam mit den Wirtschaftsjunioren, der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold sowie der Stiftung Standortsicherung Kreis Lippe ins Leben gerufene BWL-Award stattgefunden. Studierende aus dem Abschlussjahrgang des Bachelors im Fach Betriebswirtschaftslehre fanden sich in 14 Teams zusammen, um ihre theoretischen Kenntnisse auf den Prüfstand zu stellen. In der Endrunde hat sich das Siegerteam „healthy meals“ deutlich vor den beiden...

21. Juli 2016 11:38

Studierende erlangen SAP-Zertifikat

Zwanzig Minuten hat es gedauert – dann waren alle verfügbaren Plätze für den Kurs „Integrierte Geschäftsprozesse mit SAP ERP [TERP10]“ vergeben. Das ERP-System von SAP ermöglicht Unternehmen eine vollintegrierte Auftragsabwicklung. Siebzehn Studierende des Fachbereichs Produktion und Wirtschaft haben den Kurs in diesem Jahr erfolgreich bestanden. Sie bekamen nun innerhalb eines feierlichen Rahmens durch Hochschulpräsident Dr. Oliver Herrmann und Professor  Elmar Hartweg ihre Zertifikate überreicht. Der Kurs ermöglicht den Studierenden den Einstieg in die SAP-Welt. „Die Chancen, dass...

30. Juni 2016 11:29

Besuch von Masterstudierenden der Shanghai University

In Kooperation mit dem Fachgebiet PSLT der Leibniz Universität Hannover, Prof. Dr.-Ing. habil. Lothar Schulze, hat das FG Technische Logistik, Prof. Dr.-Ing. Li Li, am 24.06.2016 eine Gruppe von Masterstudenten der Shanghai University betreut. Neben den obligatorischen Seminaren und Vorträgen zu intralogistischen Themen standen wieder eine Vielzahl an Exkursionen auf dem Programm. Dabei konnten die zuvor erlangten Erkenntnisse direkt in der Praxis besichtigt und die innerbetrieblichen Lösungen für die verschiedenen Branchen hautnah miterlebt werden. Von besonderem Interesse für die...

28. Juni 2016 13:30

Praxis-Workshop der Sparkasse Lemgo im Studienschwerpunkt Finanzwirtschaft zur Projektfinanzierung von Windkraftanlagen in Ostwestfalen-Lippe

Herr Marcus Krämer, Spezialist und Ansprechpartner auf dem Ge­biet der Pro­jekt­fi­nan­zierung bei der Sparkasse Lemgo, hielt am 07.06.2016 einen Praxis-Workshop im Stu­dienschwerpunkt Finanzwirtschaft von Prof. Dr. Jens Kümmel ab. Zu Beginn der Veranstaltung führte Herr Krämer die Studierenden mit Hilfe einer Grup­pen­arbeit an das Thema der Erneuerbaren Energien, insbesondere der Wind­kraft­anlagen, heran. Die verschiedenen Grup­pen sammelten zunächst Informationen u. a. zu den Fragestellungen „Was unterscheidet die Projektfinanzierung von der klas­si­schen Fremd­kapitalfinanzierung?“,...

21. Juni 2016 15:25

Zukunftsweisende Technologien für den Mittelstand

Beim 2. Lippischen Automatisierungstreff an der Hochschule OWL tauschten sich Firmenvertreterinnen und – vertreter mit den Lemgoer Expertinnen und Experten über zukunftsweisende Produktionsverfahren in Fabriken aus. Vorgestellt wurden dabei unter anderem Software-Tools zur Diagnose von Fehlern in technischen Anlagen und digitale Modellentwicklungen für Produktionsabläufe. Das Kolloquium wurde vom Labor für Fabrikautomatisierung der Hochschule OWL in Kooperation mit der digicolor GmbH und der Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik aus Berlin durchgeführt. Wir entwickeln an der...

21. Juni 2016 10:42

Eye Tracking in Forschung und Praxis: Jürgen Bluhm stellt Einsatzmöglichkeiten und zukünftige Entwicklungen vor

Die Aufzeichnung des Blickverlaufs eines Menschen, das sogenannte Eye Tracking, bietet Einsatzmöglichkeiten für alle Disziplinen im Fachbereich 7. Dies war die einhellige Meinung nach dem Gastvortrag von Jürgen Bluhm von der Fa. Tobii. Unter dem Motto „Praktiker vor Ort“ berichtete Jürgen Bluhm über das breite Einsatzspektrum von Eye Tracking in der Marktforschung, der Standardisierung von Berichtsdokumenten oder dem Einsatz im Rahmen von Usability Studien. Der Vortrag fand Mitte Juni auf Initiative der Professur Controlling und Kostenmanagement statt. Die Fa. Tobii ist Partner der...

15. Juni 2016 13:22

Exkursion zur Claas KGaA mbH nach Harsewinkel

Am 02. Juni 2016 besuchten rund 25 Studierende des Fachbereichs 7 Produktion und Wirtschaft den Landmaschinenhersteller Claas KGaA mbH in Harsewinkel. Begleitet wurde diese Exkursion von Herrn Prof. Dr. Kümmel und Frau Hanke.   Der familiengeführte Hersteller von Traktoren, Futtermaschinen, Feldhäckslern, Mähdreschern und Teleskopladern mit Stammsitz in Harsewinkel ist weltweit bekannt für seine neuen und innovativen Landmaschinen. Zur Begrüßung wurde die Gruppe von Herrn Fründ, einem ehemaligen Studenten der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und derzeit Mitarbeiter im Bereich...

11. Mai 2016 08:05

Neuer Forschungsschwerpunkt DiMan geht auf der Hannover Messe an den Start

Im Fokus der diesjährigen Hannover Messe standen vor allem Innovationen, Technologien und Forschungsansätze, die sich mit der digitalen Transformation von Produktionsprozessen beschäftigen. Unter dem Oberbegriff „Industrie 4.0“ stellten Unternehmen, Dienstleister und Forschungsinstitute Lösungen und Visionen vor, wie der Weg in eine von Vernetzung und Digitalisierung geprägte Zukunft ganzer Produktionssysteme wirtschaftlich gangbar gemacht werden kann. Wie können sämtliche Systembestandteile von der Produktentwicklung bis zum Kunden miteinander vernetzt werden und welche Notwendigkeiten...

31. März 2016 08:02

Praxisvorträge der Sparkasse Lemgo und Creditreform Herford & Minden Dorff KG

Auch in diesem Jahr haben regional angesiedelte Praktiker die Lehrveranstaltung „Planspiel zur Existenzgründung“ mit Praxisvorträgen ergänzt. Den Auftakt hat am Montag, den 14.März 2016, Klaus Drücker, Vorstandsmitglied der Sparkasse Lemgo, gemacht. Er hat den Studierenden einen Einblick gegeben, wie sich Existenzgründer ein Bankgespräch mit potentiellen Kreditgebern vorstellen können. Besonders betont hat Vorstandsmitglied Drücker, dass es sich bei Gründern, die sich zwecks einer Finanzierung ihres Vorhabens an eine Bank wenden, nicht um Bittsteller handele. Man solle sich das Gespräch...

29. März 2016 10:15

Forschen, Lehren und Beraten in Westafrika

Frisch zurück: Professor Adrian Riegel vom Fachbereich Produktion und Wirtschaft war einen Monat im heißen Ghana (derzeit 30 Grad). Was er dort gemacht hat? Er gab an der Kwame Nkrumah University of Science and Technology und am Forestry Research Institute of Ghana Workshops zum Thema „Kontinuierliche Verbesserungsprozesse und Qualitätsmanagement“, arbeitete an der Einführung von Maßnahmen zur Qualitätssicherung und war zudem beratend tätig. "Ghana ist für afrikanische Verhältnisse ein weit entwickeltes Land, ein sogenanntes ‚Ankerland‘ der Bundesregierung,  und interessiert mich...

14. März 2016 15:10

Auszeichnung für Konferenzbeitrag des Labors für Industrial Engineering

Der 62. Frühjahrskongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (GfA) fand in diesem Jahr unter dem Motto „Arbeit in komplexen Systemen — Digital, vernetzt, human?!“ an der RWTH Aachen statt. Im Kontext des Mottos wurden insgesamt über 240 Beiträge zu verschiedenen Leithemen der Arbeitswissenschaft vorgestellt. Das Labor für Industrial Engineering war auf dieser Konferenz mit drei Beiträgen vertreten. Der Beitrag „Entwicklung eines Planspiels zur Vermittlung der Kanban-Methode“  (Autoren: David Brown, Melissa Paris, Sven Hinrichsen) wurde dabei mit dem Best-Poster-Award...

26. Februar 2016 11:45

Vernetzung und Digitalisierung in der Fertigung: Treffen des VDMA

Welche technologischen Entwicklungen sind in der Holzbearbeitung von Relevanz? Bei der gemeinsamen Veranstaltung der Forschungsplattform Holzbearbeitungstechnologie e.V. und des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) an der Hochschule OWL diskutierten über 40 Vertreterinnen und Vertreter von namhaften Maschinen- und Anlagenherstellern sowie Forschungseinrichtungen aus ganz Deutschland neue Forschungsideen und -vorhaben rund um die Technologie der Holzbearbeitung. „Trotz fortschreitender Automationstechnologie werden wir weiterhin einen hohen Anteil manueller Montage in...

24. Februar 2016 14:24

Überaus erfolgreiche Messeteilnahme des Studiengangs Holztechnik gemeinsam mit dem igeL e.V. auf der ZOW 2016

Auch in diesem Jahr hat sich der Studiengang Holztechnik (Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule) zum achten Mal gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Leichtbau e.V., kurz: igeL, erfolgreich an der ZOW (Zulieferermesse für Möbelindustrie und Innenausbau) vom 16. bis zum 19. Februar in Bad Salzuflen beteiligt. Gemeinsam mit Unternehmen der Zulieferindustrie wie Henkel, Jowat, Würth, Lightweight Solutions, Banova, ThermHex, Honicel, Hunger und Becker Sondermaschinenbau wurden die neusten Produkt- und Anlagenentwicklungen für die moderne Leichtbaukonstruktion im Möbel- und...

10. Februar 2016 14:24

Lehre und Praxis erfolgreich vereint – Trophy of Projects im Modul Projekt- und Risikomanagement

Im Rahmen des Moduls Projekt- und Risikomanagement stellten die Studierenden des Schwerpunkts „Unternehmensführung und Controlling“ im Studiengang Betriebswirtschaftslehre des Fachbereiches Produktion und Wirtschaft am 18.01.2016 ihre Projektergebnisse vor. Hierzu waren die Unternehmensvertreter des Moduls – Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Arntz Optibelt Gruppe, Böllhoff Verbindungstechnik GmbH und dSPACE GmbH – in das Institut für Kompetenzentwicklung (KOM) nach Lemgo eingeladen. Am Ende zeigten sich die Beteiligten von den hochwertigen Ergebnissen begeistert.  Nach der...