Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Mitgliedschaften in Instituten und Forschungsschwerpunkten

Institut für Energieforschung

Institut für Energieforschung – Future Energy

Das Institut für Energieforschung (iFE) der Hochschule Ostwestfalen-Lippe erforscht mithilfe interdisziplinärer Forschungsansätze agile Energielösungen mit dem Ziel, innovative Lösungen für nachhaltige Energiesysteme zu entwickeln. Das Institut verfügt über ein Start-Fördervolumen von 1,3 Millionen Euro. Prof. Faupel ist Gründungsmitglied und Vorstand des iFE.

Die Arbeitsgruppe der Professur ist hierbei für die sozioökonomische Bewertung und Analyse der angestrebten regenerativen Innovationen verantwortlich. Dabei werden prospektive Bewertungsansätze erarbeitet, die wesentlich zum Erfolg der angestrebten Innovationen beitragen sollen. Weitere Informationen und Neuigkeiten zum Institut finden Sie hier.

Forschungsschwerpunkt ProErgo – Ergonomische Produktionsmaschinengestaltung im Kontext Industrie 4.0

Ziel des Forschungsschwerpunktes ist es, gemeinsam mit Herstellern, Betreibern und Nutzern von Produktionsmaschinen innovative ergonomische Standards für Produktionsmaschinen und deren Betrieb zu erforschen sowie diese technischen und organisatorischen Standards im Rahmen von Maschinenprototypen zu erproben.

Die Professur für Controlling und Kostenmanagement konzentriert sich auf die Entwicklung prospektiver Bewertungsmethoden. Diese sollen helfen, den Nutzen ergonomischer Konzepte frühzeitig erkennbar zu machen und eine Verbreitung in die Praxis zu fördern. Weitere Informationen und Neuigkeiten zum Forschungsschwerpunkt finden Sie hier.