Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Abschlussarbeiten

Zu vergebende Abschlussarbeiten

Interessierte Studierende wenden sich bitte direkt an Prof.´in Frühwald (Tel. 05261-702-5827 oder katja.fruehwald@hs-owl.de).

Abgeschlossene Abschlussarbeiten

Technologie des Holzes

  • Einfluss des Schubmoduls bei der Ermittlung des Elastizitätsmoduls von Ölpalmenholz im statischen Biegeversuch (BA, 2016)
  • Untersuchung der Lochleibungsfestigkeit von Ölpalmenholz (BA, 2016)
  • Verfahrensanalyse der Modifikation von Holz und die Einordnung in Dauerhaftigkeitsklassen mit Bezug auf die Gebrauchsklassen (BA, 2016)
  • Untersuchung des Schraubenausziehwiderstandes für das Holz der Ölpalme (BA, 2016)
  • Ein Beitrag zu Verfärbung an gedämpfter Tanne (BA, 2015)
  • Migration von Giftstoffen aus Lacken für Kinderspielzeug nach DIN EN 71-3:2013.07 (BA, 2014)
  • Modernes Wohnen im traditionellen Fachwerkdachstuhl - Entwicklung eines innovativen Wohnkonzept mit Betrachtung der Haustechnik und der Einbeziehung des Denkmalschutzes (BA, 2014)
  • Empfehlungen zur Verarbeitung von natürlichen Ölen auf Massivholzarbeitsplatten (BA, 2014)
  • Mechanische Holzverbindungen mit stiftförmigen Verbindungsmittel für den lastabtragenden Einsatz von Buche (BA, 2014)
  • Verklebung von tropischen Laubholzarten von der Halbinsel Yucatan, Mexiko (DA, 2012)
  • Einfluss von Pilzbefall auf die elastomechanischen Eigenschaften von Holz (DA, 2011)
  • Entwicklung von Prüfkonfigurationen für Bambusverbindungen (BA, 2011)
  • Entwicklung von Prüfverfahren für Fensterrahmeneckverbindungen (BA, 2011)
  • Untersuchungen zum Brandverhalten von Mehrschichtparketten (DA, 2010)
  • Kohlenstoffspeicherung durch Holzverwendung (DA, 2009)
  • Vergleich von Probekörpern in Bauteilabmessung und Kleinproben bei Biegebeanspruchung (BA, 2010)
  • Konzeption des Abbundes mit einem konventionellen Bearbeitungszentrum (BA, 2010)
  • Der Einfluss neuer Imprägnierungsmittel auf die Klebefestigkeit bei Massivhölzern aus Kiefer (DA, 2008)
  • Möglichkeiten der Vorbehandlung von Lärche zur Klebung mit Einkomponenten-Polyurethan-Klebstoffen (DA, 2006)
  • Visuelle Sortierung von Nadelschnittholz nach der Tragfähigkeit - Sortierhandbuch und kritische Hinterfragung (DA, 2006)

Technologie der Holzwerkstoffe

  • Schallabsorption eines Plattenwerkstoffes aus Fichtenrinde (BA, 2015)
  • Anpassung einer Pfosten-Riegel-Konstruktion im Hinblick auf die Einführung von Holz-Glas-Verbundelementen am Beispiel eines Ausstellungscontainers (BA, 2015)
  • Optimierung der Blowlinebeleimung im Faserplattenprozess (MA, 2014)
  • Optimierung des Kochprozesses bei der MDF-Herstellung unter energetischen Gesichtspunkten (BA, 2014)
  • Holzmodifikation; aktueller Stand der Forschung und technische Umsetzung (BA, 2013)
  • Entwicklung eines plattenförmigen Werkstoffs aus Bambus für den Einsatz im Klavierbau (MA, 2013)
  • Entwicklung einer Messmethode zur Bestimmung des Zugverhaltens von Beschichtungen auf Holzwerkstoffen (BA, 2013)
  • Auswirkung variierender Prozessparameter auf die mechanischen und hygrischen Eigenschaften (BA, 2012)
  • Einsatz von Bambus als Rohstoff für Mitteldichte Faserplatten (MDF) - Auswirkung variierender Prozessparameter auf die mechanischen und hygrischen Eigenschaften (BA, 2012)
  • Orientierende technologische Untersuchung über die Eignung ausgewählter Holzarten für die Kunstharzpressholzherstellung (BA, 2011)
  • Adaptierung einer Kunststoffplatten-Laborpresse zur Herstellung von Holzwerkstoffen (BA, 2010)
  • Untersuchung der materialtechnischen Möglichkeiten für die Herstellung von nicht brennbaren Deckenkranzprofilen aus für den Schiffsausbau zugelassenen Plattenwerkstoffen (DA, 2008)
  • Materialprüfung von Holz-Polymer-Verbunden im Hinblick auf die Eignung als Schalungsmaterial (DA, 2008)Untersuchung der Einflussparameter auf die Kantenquellung von direktbedruckten Laminatböden (DA, 2008)
  • Untersuchung zur Plattenkrümmung von HDF für die Verwendung als Fußbodenträgerplatte (DA, 2007)
  • Einfluss von Holzarten, Vergütungsmethode und Plattenaufbau auf die Herstellung und Eigenschaften mehrlagiger Massivholzplatten erhöhter Feuchtebeständigkeit (DA, 2005)

Holzbau

  • Das Potential von Buche für den Einsatz im Bauwesen (MA, 2016)
  • Erfassen der Richtzeiten im Produktionsablauf bei der Herstellung einer Holzrahmenbauwand (BA, 2016)
  • Zertifizierung der Nachhaltigkeit von Fertighäusern (MA, 2016)
  • Erstellung eines Konstruktionshandbuches für Holztreppen unter Berücksichtigung der CE-Kennzeichnung (BA, 2015)
  • Erarbeitung eines Wärmebrückenkatalogs anhand von Konstruktionsdetails verschiedener Holzbau-Objekte (BA, 2015)
  • Ausarbeitung von Konstruktionsdetails im Bereich Wandfuß und Geschossstoß in Holztafelbauweise (BA, 2014)
  • Umbau und Erweiterung der Kapelle am Erika-Friedhof in Herford (DA, 2011)
  • Durchführung einer vergleichenden Untersuchung des Angebotes von Nischenverkleidungen und -systemen in technischer, funktionaler und gestalterischer Hinsicht in der deutschen Küchenmöbelindustrie (DA, 2011)
  • Fertigungsarten im Holzbau: Vergleich Nordamerika und Mitteleuropa (BA, 2009)Einsatz von Holzwerkstoffen als Fassade von Nasskühltürmen in Zellenbauweise (DA, 2008)
  • Brandschutztechnische Anforderungen im mehrgeschossigen Holzbau – Die Landesbauordnung von Nordrhein-Westfalen im kritischen Vergleich (DA, 2008)
  • Vorfertigung im Holzbau (DA, 2008)
  • Compatibility of ISO 14025 Type III enviromental declarations (DA, 2007)
  • Technische Planung eines Einfamilienhauses in Massivholzbauweise (DA, 2007)

Bauphysik / Energetische Sanierung

  • Erstellung eines Konzeptes zur energetischen Sanierung der Remise des Schlosses zu Senden (BA, 2016)
  • Feuchtedynamische Betrachtung kritischer Konstruktionsvarianten für ein Dachsanierungssystem (BA, 2016)
  • Vergleich und Bewertung von Innendämmsystemen bezogen auf deren Funktionen und Anwendungsbereiche (BA, 2016)Sanierungsplanung eines Fachwerkhauses vor dem Hintergrund der EnEV 2014 (BA, 2015)
  • Möglichkeiten der energetischen Sanierung eines EFH aus den 50er Jahren unter Berücksichtigung ökonomischer und rechtlicher Aspekte (BA, 2015)
  • Modernes Wohnen im traditionellen Fachwerkdachstuhl - Entwicklung eines innivativen Wohnkonzept mit Betrachtung der Haustechnik und der Einbeziehung des Denkmalschutzes (BA, 2014)
  • Sanierungskonzept für ein Mehrfamilienhaus von 1965 (BA, 2014)
  • Fachgerechte Sanierung & denkmalgerechter Erhalt historischer Holzbaukonstruktion (BA, 2014)
  • Bewertender Vergleich unterschiedlicher Innendämmsysteme am Beispiel zweier Fachwerkhäuser (BA, 2013)
  • Auslegung einer energetischen Dachsanierung am Beispiel eines Einfamilienhauses aus den 50er Jahren (BA, 2013)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung verschiedener energetischer Sanierungsmaßnahmen am Beispiel eines selbst genutzten Einfamilienhauses (BA, 2013)
  • Auswirkungen zukünftiger Energieeinsparverordnungen auf die Holzfensterproduktion am Beispiel eines mittelständischen Fensterherstellers (BA, 2011)
  • Vergleich der Wärmebrücken zweier Fertighaustypen auf Grundlage eines Wärmebrückenkataloges (BA, 2010)
  • Wirtschaftlichkeit einer energetischen Modernisierung am Beispiel eines Mehrfamilienhauses (BA, 2010)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung energetischer Sanierungsmaßnahmen eines vermieteten Mehrfamilienhauses (DA, 2010)
  • Einflussfaktoren von Dichtungssystemen auf die Schalldämmung von stumpfen Türen (DA, 2010)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung von Altbausanierungen (DA, 2009)
  • Ökonomische Betrachtung eines Einfamilienhauses im Hinblick auf verschiedene Energiestandards (DA, 2009)
  • Ökonomische Betrachtung der energetischen Optimierung von Mehrfamilienhäusern mit vorgefertigten Modulen im öffentlichen Bestand (DA, 2009)
  • Wärmedämmverbundsysteme auf Basis von Holzfasern (DA, 2009)
  • Erstellung eines Wärmebrückenkataloges für ein Einfamilienhaus (DA, 2009)
  • Wärmedämmverbundsystem auf Basis von hochelastischen Schaumstoffen zur nachträglichen Dämmung von Steildächern im Bestand (DA, 2009)
  • Wirtschaftliche Analyse von Dämmstoffen und Konstruktionen im Bauwesen (DA, 2008)

Unternehmensplanung und -organisation

  • Eingliederung eines CNC-Bearbeitungszentrums in den Produktionsprozess (BA, 2016)
  • Entwicklung eines Konzeptes für die Integration einer Festigkeitssortieranlage in das Produktionsumfeld eines Brettschichtholzherstellers (MA, 2015)
  • Prozessoptimierung der innerbetrieblichen Abläufe zwischen der Kommissionierung und der Endmontage bei der Stapelbroek GmbH (BA, 2015)
  • Erstellung eines Projektfortschrittberichts zur Ermittlung des Fertigstellungsgrades im Bereich des Innenausbaus (BA, 2015)
  • Investitionsentscheidung über die Anschaffung einer Pelletline in einem mittelständischen Unternehmen (BA, 2015)
  • Um- und Neuplanung von Fertigungsbereichen und deren Angliederung an eine bestehende Produktion (MA, 2014)
  • Prozessoptimierung einer Türenfertigungsanlage im Bereich der Kaschierung und Ummantelung bei Losgröße Eins (BA, 2013)
  • Steigerung der Schnittholzausbeute in einem Listenbauholzsägewerk (BA, 2011)
  • Optimierung des Frontlagers unter Berücksichtigung reduzierter Bestellmengen der Zukaufbauteile (DA, 2010)
  • Effizientes Angebotsmanagement in einem mittelständischen Anlagenbauunternehmen (DA, 2009)
  • Entwicklung eines 2-Schicht Produktionssystems für ein mittelständisches Holzbauunternehmen (DA, 2008)
  • Inbetriebnahme und Optimierung einer Hobelanlage in einem Großsägewerk (DA, 2008)
  • Konzeption eines Ausbildungszentrums nach dem Vorbild des deutschen dualen Berufsbildungssystems für ein möbelproduzierendes Unternehmen in China (DA, 2007)
  • Projektplanung und Nachunternehmerbewertung in einem Holzbauunternehmen (DA, 2007)
  • Insourcingmöglichkeiten der Formholzfertigung unter Berücksichtigung neuer Technologien (DA, 2007)
  • Optimierung der Prozesskette vom gefertigten Einzelteil zum versandfertigen Korpusmöbel (DA, 2007)
  • Konzeption von Produktionsanlagen für Holzfertighausbau auf Basis eines neuartigen Plattenwerkstoffes (DA, 2007)
  • Projektierungskonzept einer Anlage zur Herstellung von Holzschalungsträgern (DA, 2006)

Qualitätssicherung / zerstörungsfreie Prüfung

  • Beitrag zur Ermittlung einer modifizierten Prüfeinrichtung für die Bestimmung der Zugfestigkeit senkrecht zur Plattenebene nach DIN EN 319:1993 (BA, 2016)
  • Zerstörungsfreie Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von Kokospalmenholz mittels Ultraschall- und Eigenfrequenzverfahren (Teiluntzersuchung Eigenfrequenzverfahren) (BA, 2015)
  • Zerstörungsfreie Untersuchung der mechanischen Eigenschaften von Kokospalmenholz mittels Ultraschall- und Eigenfrequenzverfahren (Teiluntzersuchung Ultraschallverfahren) (BA, 2015)
  • Einsatzmöglichkeiten der Nahinfrarotspektroskopie in der Holzwerkstoffindustrie (MA, 2015)
  • Aufbau eines Qualitätssicherungssystems für eine laserfähige Schmalflächenbeschichtungsanlage (MA, 2014)
  • Konzeption eines Verfahrens für die Holzfeuchtemessung im Holzinneren an Bauteilen mit großen Querschnitten (BA, 2013)
  • Grundlegende Untersuchung zur Anwendung von Mikro- und Millimeterwellen an Holzwerkstoffen (BA, 2013)
  • Ultraschalltransmission an MDF unter Einfluss von Dichte, Feuchtigkeit und Temperatur (MA, 2013)
  • Optimierung der Mattenformung bei der Spanplattenherstellung unter Zuhilfenahme der Flächengewichtsmessung (MA, 2011)
  • Entwicklung einer Prüfkonfiguration zur Bestimmung der mechanisch-physikalischen Eigenschaften an kleinen Holzproben (BA, 2011)
  • Analyse der Materialfeuchte von Holz und Holzwerkstoffen im zerstörungsfreien Mikrowellenverfahren (DA, 2011)
  • Ultraschallecho-Technik mittels Transversalwellen an ausgewählten einheimischen und tropischen Laubhölzern (BA, 2010)
  • Visuelle und maschinelle Festigkeitssortierung von Bauholz (DA, 2010)
  • Optimierung und Evaluierung eines radiometrischen Dichtemessarbeitsplatzes am Beispiel des Itrax Wood Scanners (MA, 2009)
  • Qualitätsmanagement in einem mittelständischen Anlagenbauunternehmen (DA, 2009)
  • Qualitätsmanagement in der Schnittholztrocknung (DA, 2009)
  • Analyse der Prozessfähigkeit bei der Herstellung von DPL-Fußboden (DA, 2008)
  • Evaluierung und Optimierung der Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems in einem Elemente-Werk (DA, 2007)
  • Einfluss der Produkttemperatur auf die dielektrische Holzfeuchtemessung (DA, 2007)
  • Aufbau eines Qualitätssicherungssystems für eine Fußbodenveredelungsanlage im Direct Printing Verfahren (DA, 2006)

Wirtschaftlichkeitsanalysen

  • Vergleich der Ersatzinvestitionsvarianten zweier Hobel bei einem Brettschichtholzhersteller (BA, 2016)
  • Wirtschaftliche und technische Analyse einer Kesselanlage unter kostenminimierenden Gesichtspunkten (BA, 2012)
  • Wirtschaftlichkeitsvergleich ausgewählter energetischer Gebäudestandards am Beispiel eines Holzfertighauses (DA, 2012)
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung energetischer Sanierungsmaßnahmen eines vermieteten Mehrfamilienhauses (DA, 2010)
  • Optimierung eines Investitionskonzeptes für die Umstrukturierung der wesentlichen Betriebsabläufe eines Brettschichtholzwerkes unter Zugrundelegung einer zu erstellenden Wirtschaftlichkeitsberechnung (DA, 2008)
  • Wirtschaftliche Analyse von Dämmstoffen und Konstruktionen um Bauwesen (DA, 2008)
  • Kalkulationen in der Pelletierungsindustrie sowie Marktausblick (DA, 2007)
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse einer Abbundanlage eines Fertighausherstellers mit zwei Werksstandorten (DA, 2007)
  • Ersatzinvestition einer computergesteuerten Kappsäge (DA, 2006)

Lehre und Kommunikation

  • The Teaching of Wood Technology at the Ostwestfalen-Lippe University of Applied Sciences: Students’ Aptitude with Respect to the German Educational Landscape (MA, 2015)
  • Studierendenmarketing für die Holztechnik am Beispiel eines Projekttages für Schülerinnen und Schüler (BA, 2012)