Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

ProErgo

Das Forschungsfeld umfasst die ergonomische Gestaltung von Produktionsmaschinen unter Einbeziehung von technologischen Entwicklungen, die unter dem Schlagwort »Industrie 4.0« subsummiert werden. Seit dem 01.01.2014 ist dieses Forschungsthema ein vom Land NRW anerkannter und geförderter Forschungsschwerpunkt an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe. In diesem Forschungsschwerpunkt, der mit dem Akronym »ProErgo« abgekürzt wird, wurden bereits mehrere Usability-Studien an Produktionsmaschinen durchgeführt. Die Ergebnisse zu diesen Studien finden Sie in der Rubrik Veröffentlichungen. Weitere Informationen finden Sie auf der ProErgo-Website.