Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

19. FACHTAGUNG RAPID PROTOTYPING

  

„Die industrielle Revolution durch Additive Fertigung“

 

Additive Fertigung ist ein integraler Bestandteil der jüngst ausgerufenen industriellen Revolution, kann doch mit Additiver Fertigung der Bau von komplexen und individuellen Produkten direkt aus digitalen Daten verwirklicht werden. Was vor über 25 Jahren mit der Erfindung der Stereolithographie als Rapid Prototyping begann, hat sich durch anhaltende Fortschritte in der Verfahrens-  und der Werkstoffentwicklung – getrieben durch herausfordernde Anwendungen – zu einer alternativen Fertigungstechnik für Produkte und Prototypen entwickelt.

Professionelle Anwendungen im Produktentstehungsprozess und in der Produktion werden in den letzten Jahren zunehmend durch Low-end-Anwendung ergänzt: Maker Communities, Additive Manufacturing in der Ausbildung und Do-it-yourself sind selbst in den Medien allgegenwärtig.

 

Eine nie dagewesene, intensive Forschungstätigkeit ist eine andere weltweite Erscheinung. Immer am Puls dieser Entwicklung ist die Lemgoer Fachtagung Rapid Prototyping, die sich seit 1996 mit Vorträgen, Ausstellungen und Transferangeboten bei vielen einen festen Platz im Terminkalender erobert hat.

 

Im Jahr 2014 tragen wieder erstklassige Fachleute aus Unternehmen und Institutionen zu aktuellen Themen der additiven Fertigung für und in Entwicklung und Produktion vor. Wir fokussieren uns auf neueste Entwicklungen und Stände der Technik, auf die Einbindung in die Unternehmensumgebung sowie auf besonders interessante Beiträge von Treibern der Technologie. Einer Tradition folgt dabei, dass wir auf die Vortragsthemen und das Rapid Prototyping-Umfeld mit einer umfangreichen Ausstellung eingehen. Hier werden die Themen mit Demonstrationen und Anwendungen vertieft und Know-how-Transfer ermöglicht.

 

Die Kommunikation unter den Teilnehmern und die Pflege von Netzwerken sollen während der Tagung und dem anschließenden Get-together einen besonderen Stellenwert haben. Eine ungezwungene Atmosphäre ermöglicht dabei den interdisziplinären Erfahrungsaustausch unter Referenten, Ausstellern und Teilnehmern.

   

   

  

  

Referenten

  • Prof. Franz-Josef Villmer, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  • Dipl.-Kfm. Raphael Hoffmann, Vincador GmbH, Hamburg
  • Daniel Büning M.A., UdK Berlin, TU Braunschweig
  • Dipl.-Ing. Andreas Hartmann, Solukon Ingenieure, Stadtbergen
  • Dr. rer. nat. Burghardt Klöden, Franhofer IFAM , Dresden
  • Dipl.-Ing. Walter Fricke, Sauer GmbH, DMG Mori Seiki, Pfronten
  • Dipl.-Ing. Agnes Bagsik, ARBURG GmbH & Co KG, Lossburg
  • Dipl.-Ing. Thomas K. Pflug, NC-Gesellschaft e.V., Ulm
  • Dr.-Ing. Jahn T. Sehrt, Leiter RTC Duisburg, Universität Duisburg-Essen
  • Dr.-Ing. Thomas Studnitzky, Fraunhofer IFAM Dresden
  • Dipl.-Ing. Jürgen K. von der Lippe, VDL Consult, Hannover

  

  

Ausstellerverzeichnis

  • Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  • H & H Gesellschaft für Engineering und Prototypenbau mbH, Leopoldshöhe
  • Fachbereich Produktion und Wirtschaft der Hochschule Ostwestfalen-Lippe, LemgoHochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  • EOS GmbH, Krailling bei München
  • RTC, Mettmann
  • OWL Racing Team, Hochschule Ostwestfalen-Lippe, Lemgo
  • SLM Solutions, Lübeck
  • ARBURG GmbH & Co KG, Lossburg
  • DMG Mori Seiki, Pfronten
  • DMRC, Paderborn
  • NC Gesellschaft, Ulm

  

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

zurück