Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nordrhein-Westfalen verfügt in der Region Ostwestfalen-Lippe über einen vollständigen Holzcluster vom Forst über die gesamte holzverarbeitende Industrie bis hin zu den Absatzstufen beim Endkunden. In NRW arbeiten im Cluster Forst und Holz 260.000 Beschäftigte. Die Bruttowertschöpfung beträgt 35 Mrd. €/Jahr. Damit wird die wirtschaftliche Bedeutung des gemeinhin als treibende Kraft angesehenen Maschinenbaus erreicht.

Der Studiengang Holztechnik wurde im Jahr 1998 nach einem engen und intensiven Gedankenaustausch mit Vertretern der hier ansässigen Firmen, insbesondere mit den Möbelherstellern und deren Zulieferern, konzipiert. Damit wurde in NRW die Möglichkeit geschaffen, qualifizierte Bachelor der Holztechnik regional auszubilden. Dieser besondere Hochschulstandort Lemgo ist Grund und Garant dafür, dass die Jungingenieure nicht selten direkt vom Studium in die Führungsetagen der Unternehmen dieses größten europäischen Ballungsraumes wechseln können.