Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulische Voraussetzungen

Um ein erfolgreiches Studium bei uns aufnehmen zu können, benötigen Sie die "Fachhochschulzugangsberechtigung". Das bedeutet, dass auf Ihrem Schulzeugnis (z.B. Abiturzeugnis, Zeugnis einer Fachoberschule oder Technikerschule, etc.) vermerkt sein muss, dass Sie an einer Fachhochschule studieren dürfen.

Einschränkung: Wenn Sie an einer Fachoberschule z.B. in dem Bereich "Bauwesen" Ihr Fachabitur gemacht haben, kann auf Ihrem Zeugnis ein Satz stehen wie: "...darf an einer Fachhochschule die Studienrichtung Bauwesen studieren." In diesem Fall können Sie nur die speziell vermerkten Fächer studieren. Wenn auf Ihrem Zeugnis keine Einschränkungen vermerkt sind, haben Sie die allgemeine Fachhochschulzugangsberechtigung.

Wenn Sie uns eine Ausbildung in einem Holzberuf und drei Jahre Berufserfahrung in diesem Fach vorweisen können, haben Sie ggf. ebenfalls die Berechtigung erworben, den Studiengang Holztechnik zu studieren. Gleiches gilt, wenn Sie einen Meister-Titel tragen. Da Ihre Bewerbung um einen Studienplatz auf Basis einer beruflichen Qualifizierung nach einem gesonderten Verfahren abläuft, bitten wir Sie, sich diesbezüglich stets mit dem Immatrikulationsamt in Verbindung zu setzen.

Praktische Voraussetzungen