Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Analyse informeller Strukturen – Wie der Führungserfolg in Veränderungsprojekten gesteigert werden kann (2014)

Heiming, M; Jungkind, W.: Analyse informeller Strukturen – Wie der Führungserfolg in Veränderungsprojekten gesteigert werden kann. In: Industrial Engineering - Fachzeitschrift des REFA-Verbandes, Darmstadt, (2014) 2, S. 30 - 35.

Veränderungsprojekte verlaufen oft mit größten Anstrengungenund unbefriedigender Zielerreichung. Der Hauptgrund dafür liegt meist in den nicht ausreichend beachteten persönlichen Prägungen, Motivationen und Verhaltensweisen der Beteiligten und deren Beziehungen zueinander. Im klassischen Projektmanagement fließen diese Erkenntnisse selten mit ein, weil derzeit kaum praktikabel einsetzbare Methoden zur Analyse informeller Strukturen veröffentlicht sind. Im vorliegenden Beitrag wird dargestellt, wie eine Checkliste „Erfolgsrelevante Faktoren in Veränderungsprojekten“ sowie ausgewählte Methoden zur Analyse informeller Strukturen retrospektiv auf ein ERP-Projekt angewendet worden sind und welche Schlussfolgerungen sich daraus für den Führungserfolg ableiten lassen.