Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Kontakt

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Fachbereich 7 - Produktion und Wirtschaft
Professur für BWL, insbes. Personalmanagement
Liebigstraße 87
32657 Lemgo
Tel. 05261 702 5586
eMail: anja.iseke(at)hs-owl.de

Personalmanagement

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Professur Personalmanagement von Prof. Dr. Anja Iseke!

Die Professur Personalmanagement erforscht und lehrt, wie Beziehungen zwischen Unternehmen und Mitarbeitern so gestaltet werden können, dass sie den ökonomischen Interessen der Arbeitgeber und den Bedürfnissen der Mitarbeiter gerecht werden. Wir freuen uns über Ihr Interesse und informieren Sie gern über unser Lehrangebot und unsere Forschungsaktivitäten.

 

 

Aktuelles

  • Dr. Alexa Bee, Leiterin HR International bei der Grimme GmbH & Co. KG, hält am 14. Juni 2018 einen Gastvortrag zum Thema "International HRM am Beispiel eines internationalen Organisationsentwicklungsprojekts" im Rahmen der Veranstaltung Personalentwicklung.
  • Anja Iseke hält am 29. Mai 2018 einen Gastvortrag zum Thema "Netzwerken für Gründer(innen) - warum es wichtig ist und wie es funktioniert" im Rahmen der Veranstaltung "Gründungsmanagement" von Jun.-Prof. Dr. Sabrina Backs an der Universität Bielefeld.
  • Am 17. Mai 2018 hält Markus Kamann, Gründer und Geschäftsführer von gpdm - Die Bildungsarchitekten, einen Gastvortrag zum Thema "Ausbildungsnetzwerke für den Mittelstand" im Rahmen der Veranstaltung Personalentwicklung.
  • Wir heißen Christin Ostermann und Alexander Engelhardt herzlich an der Professur Personalmanagement willkommen. Die beiden unterstützen uns als studentische Hilfskräfte in diesem Sommersemester in zwei Forschungsprojekten.
  • Anja Iseke folgt der Einladung der studentischen Unternehmensberatung STUNT e.V. aus Bielefeld und hält am 25. April 2018 einen Kurzvortrag zum Thema "Die richtigen Talente rekrutieren".
  • Im Rahmen des 21st Colloquium on Personnel Economics stellt Prof. Dr. Martin Schneider am 01. März 2018 die gemeinsam mit Prof. Dr. Kerstin Pull und Prof. Dr. Anja Iseke durchgeführte Studie "The Gender Pay Gap in European Executive Boards - The Role of Executives Pathway into the Board" vor.
  • Wir suchen für das Sommersemester 2018 eine studentische Hilfskraft für ein personalwirtschaftliches Forschungsprojekt! Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenanzeige. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
  • Wir begrüßen Simeon Mücke herzlich als neues Mitglied der Arbeitsgruppe. Simeon Mücke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand an der Professur Personalmanagement.
  • Die Studie "Female Executives and Perceived Employer Attractiveness: On the Potentially Adverse Signal of Having a Female CHRO Rather Than a Female CFO", die Anja Iseke gemeinsam mit Kerstin Pull von der Universität Tübingen durchgeführt hat, wurde im Journal of Business Ethics zur Publikation angenommen.
  • Petra Wadsack, Personalberaterin und ehemalige Personalleiterin in verschiedenen mittelständischen Unternehmen, hat im Rahmen der Veranstaltung Personalbeschaffung einen Workshop zur Praxis der Personalauswahl angeboten.
  • Frauke Bauhoff, Doktorandin von Anja Iseke, hat am 22. Juni 2017 erfolgreich ihre Dissertation verteidigt und wure von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Universität Paderborn promoviert. Wir gratulieren Dr. Frauke Bauhoff herzlich zu diesem Erfolg!
  • Anja Iseke hält am 10. Mai 2017 einen Vortrag zum Thema "Netzwerke(n) für die politische Karriere" im Rahmen des Mentoring-Programms "Politik braucht Frauen" in Paderborn.
  • Ein Interview mit Anja Iseke zum Thema Employer Branding ist auf dem Blog "Endlich Montag" von Heiko Link veröffentlicht.
  • Anja Iseke hält einen Vortrag zum Thema "Netzwerke(n) für die Karriere" im Rahmen des CrossMentoring Paderborn am 06. Februar 2017 in Paderborn.
  • Beim Herbstworkshop der VHB-Kommission Personal am 21./22. September 2016 in Paderborn präsentiert Anja Iseke das gemeinsam mit Prof. Dr. Kerstin Pull durchgeführte Projekt "Female Executives and Employer Attractiveness: On the Potentially Adverse Signal of Having a Female CHRO Rather Than a Female CFO". Außerdem stellt Hürrem Becker-Özcamlica das Arbeitspapier "The Impact of Employee Behavior on Potential Applicants’ Brand Perceptions and Intention to Apply" (Koautoren Prof. Dr. Nancy Wünderlich und Prof. Dr. Anja Iseke) vor.