Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Prüfungsordnung und Nachrichten des Prüfungsausschusses

Die Prüfungsordnungen der jeweiligen Studiengänge werden in den Verkündungsblättern der Hochschule bekannt gegeben.

Den besten Überblick erhalten Sie in den jeweiligen Lesefassungen.


Bachelor-Prüfungsordungen

BPO 2009:

BPO 2014:

Bitte beachten Sie, dass die BA-Prüfungsordung vom 15.7.2010 gemäß der 2. Änderungssatzung der BA-Prüfungsordung vom 6.8.2014 zum 1.3.2018 ausläuft. In der BPO vom 15.7.2010 noch eingeschriebene Studierende werden automatisch in die BPO 2014 überführt. In begründeten Härtefällen kann die Auslauffrist durch den Prüfungsausschuss verlängert werden, bitte stellen Sie dazu den entsprechnden schriftlichen Antrag vor dem 1.3.2018 an die Prüfungsausschussvorsitzende.

Wenn Sie von der BPO2009 in die BPO2014 wechseln, ergeben sich folgende Änderungen für Sie (bitte vergleichen Sie hierzu auch die für Sie geltenden Studienverlaufspläne in den jeweiligen Prüfungsordnungen):

  • Studiengang Produktionstechnik:
    7204 Mathematik 1 (BPO2009) wird zu 7385 Technische Mathematik 1 (BPO2014), wird jedoch anerkannt
  • Studiengang Holztechnik:
    7204 Mathematik 1 (BPO2009) wird zu 7385 Technische Mathematik 1 (BPO2014), wird jedoch anerkannt
  • Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen:
    7204 Mathematik 1 (BPO2009) wird zu 7385 Technische Mathematik 1 (BPO2014), wird jedoch anerkannt
    SP1: 7215 Materialwirtschaft/Kaufteile/Handelsware (BPO2009) wird abgelöst durch 7348 Beschaffungslogistik – ist aber bereits am 06.01.2012 erfolgt und daher bereits in der BPO2009 implementiert
    SP2: 7231 Umweltschutz (BPO2009) wird abgelöst durch 7375 Umweltmanagement (BPO2014) – die Berichtigung ist aber bereits am 19.03.2012 erfolgt und daher bereits in der BPO2009 implementiert
  • Studiengang Logistik:
    7204 Mathematik 1 (BPO2009) wird zu 7386 Wirtschaftsmathematik 1 (BPO2014), wird jedoch anerkannt
    7351 Planspiel zur Logistik (BPO2009) wird abgelöst durch 7376 Seminar zur Wirtschaft, Gesellschaft und Ethik (BPO2014), ist aber bereits jetzt auch in BPO2009 der Fall, wird aber in 2014 auch endlich als Seminar zur Wirtschaft, Gesellschaft und Ethik benannt
    7215 Materialwirtschaft/Kaufteile/Handelsware (BPO2009) wird abgelöst durch 7379 Beschaffungs- und Einkaufscontrolling – ist aber bereits am 06.01.2012 erfolgt und daher bereits in der BPO2009 implementiert
  • Studiengang Betriebswirtschaftslehre:
    7204 Mathematik 1 (BPO2009) wird zu 7386 Wirtschaftsmathematik 1 (BPO2014), wird jedoch anerkannt
    Ein Abschluss in den Studienschwerpunkten „Betriebswirt. Logistik“ und „Wirtschaftsinformatik“ ist in der BPO2014 nicht mehr möglich. Sie müssten einen alternativen Schwerpunkt aus Block B machen.

Daneben gab es einige kleinere redaktionelle Änderungen in den Modulbezeichnungen, aufgrund dem Gleichbleiben der Modulnummern ist aber das Modul weiterhin als solches existent und wird bei Modulnummernidentität automatisch anerkannt.

Einige Auswirkung bei einem Wechsel von BPO2009 zu BPO2014 besteht somit für Studierende der Betriebswirtschaftslehre, die einen Abschluss in den Studienschwerpunkten „Betriebswirt. Logistik“ und „Wirtschaftsinformatik“ machen möchten. Dies ist ab dem 01.03.2018 nicht mehr möglich!

 

Bachelorstudiengang BWL, Studienschwerpunkte Logistik und Wirtschaftsinformatik:

Bitte beachten Sie, dass gemäß der Änderungssatzung der DPO 2009 vom 6.5.2014 die Prüfungsmöglichkeiten für die Studienschwerpunkte Logistik und Wirtschatsinformatik letztmalig im Wintersemester 2016/17 (d.h. Prüfungsphase September 2016 bzw. Januar/Februar 2017) angeboten werden (d.h. keine Prüfung mehr ab März 2017!).
Wenn Sie an dieser letztmaligen Prüfungsmöglichkeit aufgrund der Sperrsemesterregelung sich nicht anmelden bzw. nicht teilnehmen können, wenden Sie sich bitte vor dem jeweiligen Prüfungsanmeldezeitraum an die Prüfungsausschussvorsitzende.

ausgelaufene Prüfungsordungen: