Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Campus Höxter
Tipps zum erfolgreichen Studienstart an der Hochschule-Ostwestfalen-Lippe

Campus Office

CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

Herzlich Willkommen im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik

Mehr Infos zum Studiengang Umweltingenieurwesen
Mehr Infos zum Studiengang Angewandte Informatik
Mehr Infos zum Studiengang BWL für KMU
Informationen zum Masterstudiengang

Meldungen

07. Februar 2018 13:46

In Nordfinnland dem Klimawandel auf der Spur

Aus Höxter Richtung Polarkreis: Informatiker der Hochschule OWL nehmen vom 10. bis 27. Februar an einer Forschungsreise des internationalen Projektes ISOBAR teil. Auf der Insel Hailuto nahe der finnischen Universitätsstadt Oulu führen sie Drohnenmessungen durch, die helfen sollen, Wetterphänomene und Klimaveränderungen besser zu verstehen. In einem Online-Tagebuch berichten sie regelmäßig von ihren Erlebnissen vor Ort.Frost im April, Regen im Sommer, heftige Stürme im Herbst: 2017 war ein Jahr der Wetterextreme, meldete der Deutsche Wetterdienst in seiner Jahresbilanz. Um Klimaveränderungen...

07. Februar 2018 13:42

Überblick in der Datenflut von Produktionsanlagen

In einer Produktion entsteht viel Ausschuss – wo muss der Fertigungsprozess verändert werden, um die Qualität der Produkte zu verbessern? In kleinen und mittleren Unternehmen gibt es zwar viele Daten, die Hinweise für die Optimierung von Fertigungsprozessen geben können, aber noch wenige Möglichkeiten, diese auszuwerten. Das möchten Informatikerinnen und Informatiker der Hochschule OWL in Höxter im Projekt „Data Mining-basierte Optimierung der Produktion, ihrer Steuerung und Überwachung“ (kurz: DROPS) ändern.Kurze Produktionszeiten, wenig Ausschuss, kein Stillstand der Maschinen:...

23. Januar 2018 15:53

Praxis trifft Theorie

Theoretische Kenntnisse gewinnen die Studierenden während der Vorlesungen an unserer Hochschule. Praktische Eindrücke von riesigen Anlagen können jedoch meistens nur durch Exkursionen zu solchen Anlagen gesammelt werden. In diesem Zusammenhang hat das Fachgebiet erneuerbare Energien und dezentrale Energieversorgung eine Exkursion am 12.01.2018 zum 920 MW Steinkohlekraftwerk in Heyden durchgeführt. An dieser Exkursion haben 17 Studierende des Fachbereiches teilgenommen. Die Begrüßung durch Herrn Deterding fand im Besucherzentrum der Kraftwerksanlage statt. Dort konnte die Anlage im Modell...

10. Januar 2018 15:32

Drei Millionen Euro für neue Studienangebote an der Hochschule OWL

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe kann auf eine Anschubfinanzierung von drei Millionen Euro für die Einführung von zwei neuen Bachelorstudiengängen am Standort Höxter hoffen: Precision Farming sowie Digitales Freiraummanagement. Die Fraktionen der CDU und der FDP in NRW haben heute einer entsprechenden Änderung im Haushaltsgesetz 2018 zugestimmt – der Beschluss des Landtages wird in der kommenden Woche erwartet. Die Einführung von zwei neuen Bachelorstudiengängen am Standort Höxter der Hochschule OWL rückt in greifbare Nähe: Durch die finanzielle Unterstützung des Landes können die beiden...

09. November 2017 10:26

Erasmus-Projekt „Water Harmony“

Im Rahmen des Erasmus-Projekts „Water Harmony“ nahmen Prof. Joachim Fettig und Prof. Martin Oldenburg an einem Projekttreffen in Jinan in China teil; begleitet wurden sie dabei von dem ukrainischen Gaststudenten Sergii Shyol, der im Rahmen des Projekts gemeinsam mit fünf ukrainischen Studierenden ein Jahr an der HS OWL in Höxter verbringt. Bei diesem Treffen wurde die Harmonisierung von Lehrveranstaltungen vorangebracht; diesmal lag der Fokus auf der Durchführung von Laborpraktika und die dafür erforderliche Ausrüstung. Neben den fachlichen Aspekten haben die chinesischen Gastgeber einen...

02. November 2017 09:27

Im Spannungsfeld Wasserkraft vs. Gewässerökologie

Auch in diesem Jahr waren angehende Umweltingenieure (m/w) des Fachbereichs 8 aufgerufen an einer Exkursion zum Thema „Wasserkraft vs. Gewässerökologie“ teilzunehmen. Die Exkursionspunkte waren so zusammengestellt, dass Ingenieure und Biologen gleichermaßen gehört wurden.  In diesem Zusammenhang war es sehr interessant zu beobachten, wie unterschiedlich die Wahrnehmung zur Einflussnahme von Wasserkraftanlagen auf gewässerökologische Prozesse ist. So stehen auf der einen Seite die Anlagenbetreiber, die auf eine größtmögliche Energieproduktion abzielen, auf der anderen Seite die...

26. Oktober 2017 09:29

Die Energie der Erde nutzen

Geothermie ist eine erneuerbare Energiequelle, die – anders als Sonne und Wind – stets eine konstante Energiemenge zur Verfügung stellen kann. Wissenschaftler der Hochschule Ostwestfalen-Lippe und der TU Darmstadt erforschen im Projekt „Optimog“, wie Erdwärmebohrungen optimiert werden können – damit die Geothermie künftig einen größeren Beitrag zur Energiewende leisten kann. In vielen Haushalten laufen bereits die Heizungen. Rund 60 Prozent der in Deutschland benötigten Energie werden für die Wärmeerzeugung aufgewendet, wovon etwa 45 bis 50 Prozent auf die Raumheizung entfallen – so das...

17. Oktober 2017 11:48

Rückblick auf die 12. Alumni-Konferenz der Hochschule OWL am Standort Höxter

Wie inzwischen schon Tradition, fand zu Beginn des Wintersemesters wieder eine Alumni-Konferenz am Hochschulstandort Höxter statt, deren Organisation und Durchführung in bewährter Weise in Kooperation mit der Höxteraner Absolventen- und Förderervereinigung AfV erfolgte. Zu Beginn wurden die Gäste aus den Kreisen der Ehemaligen, der aktiven Studierenden und der Dozentenschaft vom Vorsitzenden der AfV, Sven Lorenz, und dem Standortsprecher, Prof. Klaus Maßmeyer, herzlich begrüßt. Danach erfolgte die Vergabe des von der AfV ausgelobten Carl-Möllinger-Preises für herausragende Abschlussarbeiten...

05. Oktober 2017 15:19

Sommerzeit war Reisezeit

Im August fanden keine Vorlesungen statt – trotzdem waren viele Studierende sowie Professorinnen und Professoren aktiv. Beispielsweise hat Professor Salman Ajib die Hochschule OWL auf der 7. Internationalen Energietagung in Manchester vertreten.   Mitte August 2017 fand die 7.  internationalen Energietagung in Manchester statt. Die 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmer reisten aus 56 Ländern an – die meisten aus China, Großbritannien, Südkorea und den USA. Zu den Vertretern aus Deutschland zählte Professor Salman Ajib vom Fachgebiet Erneuerbare Energie und dezentrale...

14. Juni 2017 09:22

Exkursion ins Emschergebiet

Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge Umweltingenieurwesen und der Angewandten Informatik besuchten im Rahmen der Vorlesungen von Prof. Fettig und Prof. Oldenburg in der Exkursionswoche das Emschergebiet, um sich einen Überblick über die dortigen wasserwirtschaftlichen Umstrukturierungen zu verschaffen. Während der erste Tag die Kläranlage Bottrop und die Trinkwasseraufbereitungsanlage Essen-Überruhr als Ziel hatte, war der nächste Tag den Umbaumaßnahmen im Emschergebiet gewidmet. Nach der Besichtigung einer Pumpwerksbaustelle in Gelsenkirchen wurden...