Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Campus Höxter

Infos für Studieninteressierte

Tschüss Schule - hallo Studium?

Infos zum Studienangebot, Entscheidungshilfen, Tipps zur Bewerbung, Hilfe beim Studienstart

Campus Office

CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

Duales Studium

Duales Studium

Hier finden Sie Informationen zum "Dualen Studium" Angewandte Informatik.

Herzlich willkommen ...

Campus Wetter
Campus Wetter
Webcam
Webcam

... auf den Webseiten des Fachbereichs Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik des Standortes Höxter der Hochschule Ostwestfalen-Lippe.

Wir bieten folgende Studiengänge an:

Studienberatung

Fragen zum Studiengang Umweltingenieurwesen beantworten wir gerne per Mail oder auch in einem persönlichen Gespräch. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf unter: klaus.massmeyer(at)hs-owl.de oder joachim.fettig(at)hs-owl.de.

Meldungen

13. März 2017 13:51

Zukunftstag - Girls Day - Donnerstag 27. April 2017

Der Fachbereich 8 beteiligte sich auch dieses Jahr wieder am Girls Day.

28. Februar 2017 09:43

Klimawandel auf dem Lehrplan

Umweltingenieurwesen und Klimawandel stehen an Hochschulen in Jordanien und Syrien ebenso auf der Agenda wie in europäischen Ländern. Das Niveau der Lehre und die Ausstattung von Laboren sind jedoch noch nicht gleichwertig entwickelt. Dies zu ändern, ist Ziel des Projektes EGREEN, das von der Europäischen Union gefördert wird. Neben Hochschulen aus Jordanien und Syrien sind Projektpartner aus Deutschland, Portugal und Österreich beteiligt – darunter die Hochschule Ostwestfalen-Lippe.   Sechs Partner aus Jordanien, drei aus Syrien, je zwei aus Deutschland und Portugal sowie einer aus...

28. Februar 2017 08:37

Damit der Klimaschutz nicht auf Eis gelegt wird

Während in den USA Forschungsprojekte und Klimaschutzmaßnahmen drohen auf Eis gelegt zuwerden, nutzt Professor Manfred Sietz von der Hochschule Ostwestfalen-Lippe Eiswürfel, um Nachhaltigkeit zur messbaren Größe zu machen. Sein im Springer-Verlag erschienenes Fachbuchzeigt, wie das Eiswürfelmodell zur Energieeffizienz beiträgt.„Ich bin in großer Sorge: Jahrzehntelange weltweite Bemühungen rund um den Klimaschutz sind aktuellgefährdet“, sagt Professor Manfred Sietz vom Fachgebiet Chemie und Umweltmanagement der Hochschule Ostwestfalen-Lippe am Standort Höxter. Sietz plädiert deshalb umso mehr...

04. Januar 2017 10:04

Das Klima besser verstehen

Warme Winter, nasse Sommer und ständig Unwetter – wer hat nicht das Gefühl, dass das Klima verrücktspielt? Im wissenschaftlichen Fokus stehen Klimaveränderungen beim Forschungsprojekt ISOBAR, das von der norwegischen Forschungsgemeinschaft gefördert wird. Das Fachgebiet Informatik und Datenverarbeitung der Hochschule OWL ist mit Drohnenmessungen beteiligt – im Dezember 2016 im Norden Norwegens und in den kommenden Jahren in Nordfinnland sowie auf Spitzbergen. Es ist ein außergewöhnlicher Arbeitsort, an dem Professor Burkhard Wrenger und sein Mitarbeiter Carsten Langohr im Dezember 2016...

19. Dezember 2016 10:12

Besuch aus Jordanien

Am 08.12.16 besuchten Vertreter der German-Jordanian University aus Amman den Fachbereich um den weiteren Fortgang des vereinbarten Studierendenaustauschs zu diskutieren. Den FB 8 vertraten Prof. Ajib, Prof. Maßmeyer und Prof. Oldenburg. Die jordanischen Kollegen berichteten von einem großen Interesse jordanischer Studierender, ihr Auslandssemester in Höxter zu verbringen. Im laufenden Semester sind 3 Studierende aus Jordanien eingeschrieben, im nächsten Semester werden 4 weitere Studierende erwartet. Besonders betont wurde von den jordanischen Kollegen die Bereitschaft, interessierte...

18. November 2016 10:19

Erneute Auszeichnung für Höxteraner Studierende beim Energy Award der Westfalen Weser Energie

Unter dem Motto Gemeinsam Energie bewegen fördert Westfalen Weser Energie gemeinsam mit den Hochschulen in der Region Studierende und Absolventen aus unterschiedlichen Fakultäten. Mit dem Energy Award zeichnet die Westfalen Weser Energie-Gruppe besonders engagierte Studierende und Absolventen aus, die sich mit dem Themengebiet Energie beschäftigen (https://ww-energie.com/energy-award).   In diesem Jahr wurden u.a. die Bachelorarbeiten von Isabelle Fischer und Tom Polenz ausgezeichnet, beide Studierende der HS-OWL in Höxter.   Isabelle Fischer beschäftigte sich mit dem Thema...

26. Oktober 2016 13:09

Umweltingenieure helfen Fischen beim Wandern

Fast alle Fische unternehmen in Ihrem Leben mehr oder weniger große Wanderungen. Dieses Wanderverhalten nahmen rund 15 angehende Umweltingenieure (m/w) des Studienschwerpunktes Boden- und Gewässerschutz ihrerseits zum Anlass eine Wanderung in Form einer 4-tägigen Exkursion unter dem Titel „Wasserkraft vs. Gewässerökologie“ zu tätigen (siehe Foto 1 & 2). Im Rahmen der Exkursion lernten die Studierenden, dass die anthropogene Überprägung unserer Fließgewässer dazu führt, dass den Fischen bei Wandern „geholfen“ werden muss und dass auch Umweltingenieure und -Ingenieurinnen einen gewichtigen...

17. Oktober 2016 11:43

Vielfältige Möglichkeiten nach dem Studium: Alumni berichteten in Höxter

Trinkwasseraufbereitung, Städteplanung oder Energiemanagement: Bei der 11. Alumni-Konferenz am Standort Höxter der Hochschule OWL berichteten Absolventinnen und Absolventen von ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit. Auch der Carl-Möllinger-Preis für herausragende Abschlussarbeiten wurde in diesem Jahr verliehen. Die Organisation und Durchführung der Konferenz erfolgte wieder in Kooperation mit der Höxteraner Absolventen- und Förderervereinigung (AfV).

12. Oktober 2016 14:15

Andere Länder, anderes Wasser: Summer School in Sri Lanka

Im Rahmen des EU-geförderten Projekts „Water Harmony“, an dem die Hochschule OWL in Höxter als Partnerin beteiligt ist, sind zwei Masterstudentinnen zu einer internationalen Summer School nach Sri Lanka gereist. Vier Wochen lang haben sie sich über die Ausbildungsstandards im Bereich Wasserwirtschaft vor Ort informiert. Ihre Berichte und Erkenntnisse fließen in das Projekt mit ein.

22. September 2016 10:14

Einladung zur 11. Alumni-Konferenz am Standort Höxter

Am 8. Oktober findet  von 11.00 Uhr bis ca. 15.30 Uhr wieder eine Alumni-Konferenz am Standort Höxter der Hochschule OWL statt. Wie bereits zur Tradition geworden, werden ehemalige Studierende (Alumni) der Höxteraner Studiengänge aus ihrem Berufsleben und von ihren Berufserfahrungen berichten. Die Teilnahme an der Konferenz ist kostenlos. Alle Interessierten - auch von außerhalb der Hochschule - sind herzlich dazu eingeladen. Das Programm der Konferenz findet sich hier.