Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Campus Höxter
Tipps zum erfolgreichen Studienstart an der Hochschule-Ostwestfalen-Lippe

Campus Office

CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

Herzlich Willkommen im Fachbereich Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik

Mehr Infos zum Studiengang Umweltingenieurwesen
Mehr Infos zum Studiengang Angewandte Informatik
Mehr Infos zum Studiengang BWL für KMU
Informationen zum Masterstudiengang
Mehr Infos zum Fernstudiengang Chemie

Meldungen

08. Oktober 2018 11:04

Ausgezeichnete Alumni und Ausblicke aufs Arbeitsleben

Der diesjährige Carl-Möllinger-Preis geht an die beiden Master-Absolventinnen Anna Busch und Tessa Rehberger sowie den Bachelor-Absolventen Dominik Ropers. Die Verleihung fand im Rahmen der Höxteraner Alumni-Konferenz statt, bei der außerdem fünf Absolventen von ihren beruflichen Erfahrungen berichteten. Der Carl-Möllinger-Preis 2018 wurde an zwei Masterarbeiten vergeben: Anna Busch erhielt den mit 900 Euro dotierten 1. Preis für ihre Arbeit „Behandlung von Prozesswasser aus der Hydrothermalen Carbonisierung von organischen Reststoffen“. Der 2. Preis (600 Euro) ging an Tessa Rehberger. Ihre...

21. September 2018 09:46

Gegen Straßenschmutz im Regenwasser

Autos verschmutzen nicht nur die Luft, sondern auch die Straßen, auf denen sie fahren. Abrieb von Reifen und Bremsen oder Verlust von Öl – wenn es regnet, gelangen Schadstoffe von den Straßen ins Abwasser. Wie dieses bestmöglich gereinigt werden kann, erforschen Wissenschaftler der Hochschule OWL im Rahmen eines vom NRW-Umweltministerium geförderten Projektes. Die Untersuchungen finden an der Bundesstraße 64 in Höxter statt. Wenn Regen auf versiegelte Flächen fällt, wäscht er von diesen Verunreinigungen ab, bevor er im Abflusssystem verschwindet. Auf Straßen handelt es sich bei den...

20. September 2018 10:26

Lehrende aus Syrien und Jordanien zu Gast in Höxter

OWL die Hochschulausbildung in Syrien und Jordanien. Mitte September haben zwölf Lehrende den Campus in Höxter besucht, um in den hier entwickelten neuen Kursen fit zu werden, die sie ab Oktober in ihren Heimatländern an Bachelor-Studierende vermitteln. Das Projekt EGREEN zielt darauf, Studierende in Syrien und Jordanien für die Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu sensibilisieren. In beiden Ländern gibt es ein großes Potenzial für erneuerbare Energien, das bislang nur wenig genutzt wird, wie Professor Salman Ajib erklärt: „Gerade das Angebot an Solarenergie ist in Syrien und Jordanien...

19. Juli 2018 14:39

Umbau der Bibliothek in Höxter - Nur noch bis zum 27.07. geöffnet

Sehr geehrte Damen und Herren, die Bibliothek am Standort Höxter wird für Sie modernisiert und ist aus diesem Grund während der gesamten Umbauarbeiten vom 30. Juli bis Ende September geschlossen.  Bis zum 27.07. bleibt die Bibliothek für Sie geöffnet. Nutzen Sie diese Öffnungstage, denn alle Medien, die Sie bis zum 27.07. ausleihen, erhalten Leihfristen bis Anfang Oktober.  Fernleihen können Sie während der Umbauphase dienstags bis donnerstags von 12:00 bis 14:00 Uhr im Raum 1.301 zurückgeben.  Weitere Informationen zu den geplanten Maßnahmen und unseren Informationskanälen...

28. Juni 2018 10:44

Transfer aus der Hochschule in die Kita

Studierende des Umweltingenieurwesens der Hochschule OWL entwickeln ein Konzept zum Einsatz erneuerbarer Energien in der Kindertagesstätte Löwenzahn in Höxter. Neben der Nachhaltigkeit beachten sie dabei vor allem die Wirtschaftlichkeit, damit ihre Ideen Realität werden können. Einschreibungen für den Studiengang Umweltingenieurwesen sind noch bis zum 15. Juli 2018 möglich. Strom, Heizung, warmes Wasser – die Kindertagesstätte Löwenzahn in Höxter lässt sich aktuell in Sachen Energieverbrauch von Studierenden der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in die Karten schauen. Die angehenden...

23. Mai 2018 16:07

IFAT 2018

Vom 15.05.2018 bis zum 17.08.2018 besuchten Studierende des Studienganges Umweltingenieurwesen die IFAT in München. Die IFAT ist eine Messe für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Sekundärrohstofftechnologien. Die alle zwei Jahre stattfindende Messe verzeichnete in diesem Jahr mit 3.305 Austellern und 141.000 Besuchern Rekordzahlen. Dieses bot den Studierenden aus dem viertem Semester großartige Möglichkeiten sich über zukünftige Berufsfelder zu informieren und erste Kontakte für das anstehende Praxissemester zu knüpfen. Den „Grünschnäbeln“ aus dem zweiten Semester bot die IFAT gute...

16. Mai 2018 14:26

Chancen der Digitalisierung bewusst nutzen

Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter und das Projekt „Smart Country Side“ regten mit einer öffentlichen Veranstaltung zu einer lebhaften Diskussion über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für ländliche Räume an.Am 8. Mai 2018 fand im Audimax der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Höxter für alle Bürgerinnen und Bürger der Kreise Höxter, Holzminden und Lippe die öffentliche Veranstaltung Wissen.Schafft.Dialog. statt, die vom Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) in Kooperation mit dem Projekt „Smart Country Side“ (SCS) ausgerichtet wurde. Nahezu 70 interessierte...

20. April 2018 11:50

Forschung wirft neue Fragen auf

Das jährliche Kolloquium der beiden Höxteraner Forschungsschwerpunkte Wasser und Kulturlandschaft regt zum fachbereichsübergreifenden Dialog an. Bei der siebten Auflage ging es um zwei Projekte, die beide die Energiewende betreffen und den anwesenden Studierenden Einblicke gaben, wie sich im Forschungsprozess neue Fragestellungen generieren. Energiewende und Naturschutz scheinen auf den ersten Blick zwangsläufig Hand in Hand zu gehen – auf den zweiten Blick ist das nicht immer der Fall: Wenn beispielsweise Windenergieanlagen gebaut werden, stehen Aspekte des Naturschutzes bislang noch...

11. April 2018 09:12

Höxteraner Forscher berichten

Einmal jährlich präsentieren die Forschungsschwerpunkte „Wasser“ und „Kulturlandschaft“ aktuelle Ergebnisse beim Höxteraner Forschungskolloquium. Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie alle Interessierten sind am Mittwoch, dem 18. April, von 11.30 bis 13 Uhr in den Audimax eingeladen. Für den Forschungsschwerpunkt Kulturlandschaft wird Sven Philipper auf Szenarien für den Ausbau der erneuerbaren Energien aus Naturschutzsicht eingehen. Mit diesem Thema befasst sich ein aktuelles Forschungsprojekt am Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung,  gefördert...

04. April 2018 13:06

Zukunftstag - Girls Day - Donnerstag 26. April 2018

Der Fachbereich 8 beteiligte sich auch dieses Jahr wieder am Girls Day. Schülerinnen können im Alter von 13-16 Jahren im Hex-Lab der Hochschule Ostwestfalen-Lippe in Höxter die Vielfalt des Umweltingenieurwesens und der Angewandten Informatik kennenlernen.  Die Veranstaltungen finden am 2&. April von 8:30 bis 13:15 statt. Anmeldungen bitte hier: https://www.girls-day.de/aktool/ez/eventvcard.aspx?id=59277