Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Geotechnik und Geothermie

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Fachgebietes Geotechnik und Geothermie !

Die Geotechnik ist die Schnittstelle zwischen Geo- und Ingenieurwissenschaften. Sie wendet zur Lösung der praktischen Aufgaben bei Ingenieurbauten die Erkenntnisse der Geowissenschaften und des Bauwesens an. Neben der Untersuchung und Bewertung des Baugrundes und der Baustoffe ist die Geotechnik in zunehmendem Maße bei Aufgaben des Umweltschutzes gefordert.

Zu den Tätigkeitsfeldern der Geotechnik zählen:

  • Gründung von Gebäuden, Talsperren und Verkehrswegen
  • Deponiebau und Altlastensanierung
  • Grundwasserschutzmaßnahmen
  • Energiegewinnung (Geothermie)
  • Rohstoffgewinnung (Kiese, Sande, Tone)
  • Georisiko-Management (Einschätzung von Naturgefahren, Beurteilung von Schadensfällen)

In den ersten beiden Semestern des Studiengangs Umweltingenieurwesen werden geologische und hydrogeologische Grundlagen vermittelt und Untersuchungsmethoden behandelt. Hierauf bauen in den folgenden Semestern die Lehrveranstaltungen Grundwasserschutz, Geotechnik, Umweltgeotechnik und Geothermie auf mit zahlreichen Praktika und praxisorientierten Übungen.

Auch das Fach Vermessungskunde ist dem Fachgebiet Geotechnik zugeordnet.

Nähere Informationen zum Inhalt der einzelnen Lehrveranstaltungen finden Sie hier.

Das Fachgebiet wird von Prof. Dr. Lutz Müller geleitet.