Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Campus Höxter
Tipps zum erfolgreichen Studienstart an der Hochschule-Ostwestfalen-Lippe

Campus Office

CampusOffice - personalisierte Stundenpläne für Studierende und mehr!

Projekte

Aktuelle Projekte

BMBF / NRF Program: Bilateral Cooperation in Education and Research. Addressing environmental health impacts of trace metals from accumulated tailings sites in major mining outfits in Limpopo Province (University of Venda). TransPart - Nachhaltiges Ressourcenmanagement durch einen transdisziplinären Ansatz mit starkem Beteiligungscharakter. Laufzeit: 03/2015 bis 03/2016.

BMBF / NRF Program: Bilateral Cooperation in Education and Research. Addressing environmental health impacts of trace metals from accumulated tailings sites in major mining outfits in Limpopo Province (University of Venda). Modeling the distribution pathways of trace metals from accumulated tailing sites in Limpopo Province regarding associated geochemical processes as well as clean-up measurements (University of Applied Sciences Hochschule Ostwestfalen-Lippe). Laufzeit: 04/2010 bis 03/2012.

Aufbau eines Systems zur Erfassung von altbergbaulichen Rissen, Karten und Plänen. Technisches Entwicklungsprojekt, finanziert durch die RAG AG. Laufzeit 04/2009 bis voraussichtlich 08/2012.

Erfassung altbergbaulicher Risse, Karten und Pläne. Auftrag durch die Littelfuse GmbH, Essen. Laufzeit 04/2009 bis 03/2012.

BMBF Bilaterale Kooperation in Bildung und Forschung „Sustainable Mining – Capturing and Assessment of Abandonded Mining Sites in Mongolia“. Erfassung von Bergbau(alt)flächen durch Fernerkundungsmethoden, ökologische Bewertung der Flächen. Projektpartner: arguplan GmbH, Mongolian University for Science and Technology (MUST). School of Mining Engineering (SME), UB. Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Büro UB. Ministry of Nature, Environment and Tourism, UB. General Agency for Specialised Inspection (mongol. Bergaufsicht), UB. RapidEye AG, Brandenburg. Anbahnungsreise 03/2010. Laufzeit des Anbahnungsprojekts: 04/2011 bis 03/13.

 

Projekte im Rahmen des RapidEye Science Archive:

a) Konzeption eines Ausbreitungsmodells bergbaubedingter Schwermetallbelastungen in landwirtschaftlich genutzten Böden in der Region Giyani, Limpopo Province, Südafrika, unter besonderer Berücksichtigung aus Satellitendaten abgeleiteter geostatistischer Korrelationen.

b) Erfassung und Bewertung von Bergbaualtflächen in der Mongolei