Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Umwelt- und Geoinformatik

Umwelt- und Geoinformatik

Spezielle Themen dieser Studienrichtung sind beispielsweise Geoinformationssysteme, Umweltanwendungen oder Fernerkundung. Absolventinnen und Absolventen dieser Studienrichtung sind in der Lage, informationstechnische und planerische Aufgabenstellungen mit Bezug auf die Umweltmedien Boden, Wasser und Luft sowie die Technosphäre zu bearbeiten. Damit besetzen die Absolventinnen und Absolventen in Wirtschaft und Verwaltung genau die Schnittstelle zwischen der Angewandten Informatik und dem Umweltingenieurwesen, die sich auch zwischen den Fachbereichen
und Fachgebieten am Standort Höxter vielfältig bewährt. Die Studierenden absolvieren Module aus
dem Umweltingenieurwesen mit den Inhalten:

  • Bodenkunde
  • Wasser
  • Abwasser Vermessung
  • Geologie
  • Hydrogeologie
  • Erneuerbare Energien

und erwerben damit wichtiges Orientierungswissen. Die wesentlichen speziellen Module für die
Studierenden der Umwelt- und Geoinformatik sind:

  •  Geoinformationssystem sowie
  •  Fernerkundung und Satellitenbildauswertung.

Im 5. Semester der Studienrichtung Umwelt- und Geoinformatik werden diese Inhalte interdisziplinär
in den Projekten Umwelt- und Geoinformatik sowie Umweltplanung zusammengeführt.

Einen einführenden Flyer zur Studienrichtung Geo- und Umweltinformatik können Sie hier herunterladen.