Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Schlossrunde 2011 Mi 16.11.2011

Am 16. November hatten die Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen (IHK)  gemeinsam mit der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung  im Kreis Höxter (GfK) und der der Hochschule Ostwestfalen-Lippe zur Schlossrunde unter dem Thema „Zukunft Energie“  in der Zehnscheune bei der Burg Dringenberg geladen. Prof. Dr. Laue hatte zum Ende der Veranstaltung die Gelegenheit,  seine Person und Inhalte seines Fachgebietes „Spezialbauweisen im Landschaftsbau“ vorzustellen.  

Nach der Begrüßung durch den Präsidenten der Hochschule OWL Herrn Dr. Herrmann folgten Grußworte des Landrates Friedhelm Spieker und eine eröffnende Diskussionsrunde. Anschließend zwei Fachvorträge von Prof. Dr. Jasperneite (Informationstechnologie für intelligente Energiesysteme) und Prof. Dr. Pottgiesser (Zero-Energy-Buildings).  Zum Ende sprach Herr Prof. Dr. Laue zum Thema „Energie und Ressourcen, Klima und Ort – Perspektive der Landschaftsarchitektur “. Herr Laue betonte die besondere Bedeutung der Landschaftsarchitektur als Schnittstellendisziplin.“ In Verantwortung gilt es mit Ressource und Klima nachhaltig umzugehen – das spiegelt sich auch im Lehr- und Forschungsprofil des Fachgebietes wieder“ – so  Herr Laue.