Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Fragen?

E-Mail: graduiertenzentrum@hs-owl.de
Tel.: +49 5261 702 5334

Programm

Programm des Graduiertenzentrum.OWL

Das Zentrum ermöglicht ein teilstrukturiertes kooperatives Promotionsstudium auf der Basis eines Meilensteinplans, der bereits zu Beginn der Promotion durch die Betreuungskommission festgelegt und in regelmäßigen Abstängen überprüft und dokumentiert wird. Zusätzlich organisiert das Zentrum zahlreiche Angebote für die Promovierenden und die gesamte wissenschaftliche Community des Zentrums.  Neben dem indviduell ermittelten und festgelegten Weiterbildscurriculum, besteht die Möglichkeit des Erwerbs eines Zusatzzertifikats mit Schwerpunktlegung in Forschung & Lehre, Management und Wissenschaftsmanagement. Es finden außerdem regelmäßig Kolloquien und thematisch Veranstaltungsreihen statt.  Schließlich unterstützt das Zentrum die Mitglieder finanziell in Form von Stipendien und Reisekostenzuschüssen.

Beratung

Das Graduiertenzentrum berät alle Mitglieder und die an einer Mitgliedschaft interessierten Personen bei allen Fragen rund um die Promotion und Promotionsbegleitung. Dazu gehören neben der Beratung zu Fragen zur Durchführung und Finanzierung, auch Fragen zur gutachterlichen Tätigkeit und Begleitung von Promotionen.

Weiterbildung

Ziel des vielfältigen Weiterbildungsangebots ist, den Promovierenden ein individuelles Curriculum anzubieten. So sollen die Nachwuchswissenschaftlerinnen  und Nachwuchswissenschaftler nicht nur im Bereich der Drittmittelakquise und Antragstellung geschult werden, sondern beispielsweise auch in der Abwicklung von Projekten.

Doktorandenkolloquium

Das Graduiertenzentrum.OWL organisiert gemeinsam mit den Fachbereichen und Instituten thematische Forschungskolloquien in deren Rahmen Promovierende ihr Promotionsprojekt vorstellen und sich mit anderen Forschenden der Hochschule austauschen können. Die Kolloquien sind auch für externe Gäste geöffnet.

Veranstaltungsreihen und Netzwerke

Regelmäßige Veranstaltungen ermöglichen den Promovierenden einen fachlichen Austausch, Netzwerke aufzubauen und die Gelegenheit „Soft Skills“ zu erwerben. Neben fachspezifischen Themen sollen auch Themen in Bereichen wie z.B. Industriekooperationen oder Gründung angeboten werden.

Finanzierung

Das Graduiertenzentrum bietet Promotionsstipendien an. Die Anzahl, Art und Umfang der Stipendien werden jährlich vom Vorstand festgelegt und den Mitgliedern bekanntgegeben. Auch eine finanzielle Unterstützung in Form von Reisekostenzuschüssen ist möglich.