Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

Teaser (Rechte Spalte)

Veranstaltungsreihe 2016

 

Internationaler Experte im Bereich Mensch-Mensch-Maschine-Interaktion an der Hochschule OWL

Nach dem gelungenen Auftakt der Veranstaltungsreihe „Mensch – Maschine – Mensch“ des Graduiertenzentrum.OWL am Standort Höxter wechselt sowohl der thematische Fokus der Reihe als auch der Standort – die kommende Veranstaltung zum Thema Mensch-Maschine-Interaktion findet am 13. Juli ab 17 Uhr im CIIT am Campus Lemgo statt. Zu Gast ist der renommierte internationale Experte Professor Dr. Andreas Holzinger.

Aus Erfahrungen lernen – was wir Menschen automatisch machen, muss Maschinen erst beigebracht werden. In seinem Vortrag “Towards interactive Machine Learning for solving complex problems” widmet sich Holzinger der Frage, wie eine erfolgreiche Anwendung dieses maschinellen Lernens im Bereich der Biomedizin ausgestaltet werden kann. Sein besonderes Augenmerk gilt dabei den interaktiven Mustern von maschinellem Lernen, also fortgeschrittenen Methoden der Kommunikation zwischen Menschen und Maschinen. Holzinger ist Gründer und Vorsitzender des Internationalen Expertennetzwerkes HCI-KDD und Leiter der gleichnamigen Forschungseinheit des Instituts für Medizinische Informatik an der medizinischen Universität Graz. Weiterhin ist er Mitherausgeber der Zeitschriften „Knowledge and Information Systems (KAIS)“ und „Brain Informatics (BRIN)“ sowie Mitglied der Arbeitsgruppe „Computional Intelligence“ der International Federation for Information Processing“. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen so renommierten Experten für den zweiten Vortrag gewinnen konnten“, sagt Tatjana Nisic, die die Geschäftsstelle des Graduiertenzentrum.OWL leitet und die jährliche Veranstaltungsreihe betreut. „Mit der Reihe möchten wir die Forschungscommunity stärken und eine Plattform zur Vernetzung anbieten.“ Jedes Jahr soll es einen anderen thematischen Fokus geben. Die diesjährige Reihe „Mensch – Maschine – Mensch“, die im April 2016 in Höxter startete, legt den Fokus auf Interaktionen zwischen Menschen und Menschen und zwischen Menschen und Maschinen – und dies auf der Basis und innerhalb der Umwelt, die der Mensch gestaltet, begleitet und konstruiert.Die Veranstaltung ist öffentlich und findet am 13. Juli 2016 um 17 Uhr am Campus Lemgo, im Auditorium des CIIT statt. Die nächste Veranstaltung der diesjährigen Vortragsreihe ist für den Herbst geplant.

Weitere Hintergrundinformationen finden Sie hier..