Verweis zur Startseite der Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Servicenavigation

News

01. März 2018 12:59

100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 8. März ist Internationaler Frauentag – dieses Jahr steht er unter dem Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“. Das Gleichstellungsteam der Hochschule OWL lädt zu den Frauentags-Veranstaltungen in den Kreisen Lippe und Höxter ein.

Vor 100 Jahren fiel die Entscheidung: Frauen dürfen in Deutschland wählen. Seitdem ist in Sachen Frauenrechte viel passiert, aber auch heute gibt es noch offene Baustellen: gleicher Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit, Zugang zu Führungspositionen, gleiche Verteilung der Chancen. Der Internationale Frauentag am 8. März steht in diesem Jahr unter dem Oberthema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ und erinnert gleichermaßen an in der Vergangenheit Erreichtes und an Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Das Gleichstellungsteam der Hochschule OWL lädt in Abstimmung mit den Kooperationspartnern alle Hochschulangehörigen ein, die zahlreichen Veranstaltungen rund um den Frauentag in den Kreisen Lippe und Höxter wahrzunehmen. Vom 2. bis 18. März 2018 gibt es an den Hochschulstandorten Lemgo, Detmold und Höxter abwechslungsreiche Programmpunkte:
Kreis Lippe
Kreis Höxter

Die Hochschule OWL unterstützt die Aktionen der Gleichstellungsstellen in den Kreisen Lippe und Höxter. „Über 100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag ist bereits viel von der Geschichte in Vergessenheit geraten. In Deutschland war sie besonders bewegt: Hier wurde der Tag während des Nationalsozialismus verboten und geriet zeitweilig in Vergessenheit“, sagt Dr.‘in Meike Seidel-Kehde, Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule OWL, und ergänzt: „Mit  der Wiedervereinigung Deutschlands konnte der Internationale Frauentag aber ein Comeback feiern. Heute ist er Ausdruck einer vielfältigen Frauenbewegung und fest im gesellschaftlichen Bewusstsein verankert.“

Mehr zur Gleichstellung an der Hochschule OWL: https://www.hs-owl.de/gleichstellung